You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, December 5th 2013, 2:51pm

Winterstreumittel von Aldi im Substrat

Nachdem ich die Beiträge zum Themenkomplex "Erde" gelesen hatte, habe ich mich entschlossen meine beschränkten Erfahrungen kund zu tun.
Ich mische nun seit 3 Jahren (bei Amorphophallus nur 1 Jahr) meine Pflanzenerden mehr oder weniger stark mit dem gebrochenen Blähton, der in den Aldi-Märkten als Winterstreumittel verkauft wird.

:icon_arrow2: http://www.discounterangebote.de/Produkt…nterstreumittel
oder auch "überteuert" als Liaflor
:icon_arrow2: http://www.liapor-shop.de/shop/article_1…aid%3D102241%26

Im letzten Februar konnten man das Streugut für 1€/10l kaufen, im Moment sind es 2,5€/10l.
Man sollte es vorher spülen, sonst bilden sich gelblich-rötlich-bräunliche Ausblühungen.
Ein Bekannter von mir hat es in seinem Garnelen-Aquarium als Filtermaterial und bisher keine Probleme.

Dieses Frühjahr habe ich dann meine ersten beiden Konjacs in 50% Baumarktblumenerde, 30% Blähton und 20% gesiebter Komposterde gepflanzt.
Die Knollen haben recht gut zugelgt, obwohl ich die Pflanzen 4 mal im Garten versetzt habe, weil mir der Standort nicht gefallen hat.
169g -> 790g +80g Ableger
211g -> 930g +100g Ableger

Ingesamt habe ich den Eindruck, dass Wasser besser aufgenommen und gleichmäßig gespeichert wird und dass sich das Substrat weniger verdichtet.
Im kommenden Frühjahr werd ich ein paar Versuche mit A.albus und A.konjac in verschiedenen Erden machen.

This post has been edited 2 times, last edit by "100gButter" (Dec 5th 2013, 9:31pm)


Seiti

Trainee

Posts: 165

Location: Mürzhofen

  • Send private message

2

Thursday, December 5th 2013, 3:14pm

Habe mir mal Wintersteuspltt aus Lavagranulat gekauft. Hat hier jemand bereits Erfahrung mit Lavagranulat gemacht? Mir kommt vor früher war Blähton um einiges günstiger als Heute. Der gebrochene Blähton als Winterstreumittel ist da wirkich günstig im Vergleich dazu.

SleipnirHH

Moderator

Posts: 318

Location: Ravsted

  • Send private message

3

Saturday, December 7th 2013, 4:32pm

Ja als Zusatz für Kakteen super geeignet. :D
MfG Volker

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?