You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, March 14th 2021, 3:49pm

Verschiedene Brutknollen abzugeben

Moin,

ich habe noch einige Brutknollen verschiedener Arten übrig, einfach zu schade zum entsorgen.
Ich will auch keinen Gewinn daran machen, deshalb kosten sie einen freiwilligen Betrag. (Und halt Versand)
Abzugeben habe ich noch:
Amorphophallus:
Albus
Yunnanensis
Dunnii
Konjac
Mary sizemore(Hybrid zwischen konjac nightstick und Albus)

Typhonium:
Venosum
Venosum IG
Venosum Lake tana
Giganteum
Horsfieldii (rote Form)


Wenn einer will kann er gerne Bescheid sagen.

Gruß Lukas

This post has been edited 2 times, last edit by "Amorpho Keimling" (Mar 17th 2021, 10:22pm)


Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,001

Location: Uetze

  • Send private message

2

Sunday, March 14th 2021, 4:40pm

Hallo Lukas,

hat Deine 'Mary Sizemore' schon geblüht?

Die ist ja sehr schön....
https://www.amorphophallus-network.org/h…ightstick/ak85/

Happy growing, Bernhard.

3

Sunday, March 14th 2021, 7:36pm

Hallo Bernhard,

Leider hat die bei mir noch nicht geblüht, jedoch ist das Blatt recht stimmig und der Zuwachs der Knollen ist aus meiner Erfahrung für eine reine Albus zu groß.
Diese Art hat finde ich Knollenzuwächse ähnlich wie Konjac.
Zu 100 % kann ich jedoch durch die fehlende Blüte natürlich nicht garantieren.

Gruß
Lukas

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,001

Location: Uetze

  • Send private message

4

Sunday, March 14th 2021, 7:48pm

Hallo Lukas,

nach der Beschreibung soll sie ja aussehen wie einen sehr große albus..

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version):

" Amorphophallus 'Mary Sizemore'

Diese besondere Kreuzung zwischen Amorphophallus albus und Amorphophallus konjac 'Nightstick' brachte genau 100 Sämlinge hervor. Bitte glauben Sie mir, wenn ich sage, dass es ziemlich viel Arbeit war, sie alle aufzuziehen, um sie zur Blüte zu bringen. Und natürlich gab es auch einige Enttäuschungen! Pflanzen, die kräftig wachsen, aber nur einen sehr kleinen, leicht missgebildeten Blütenstand tragen. Oder großartig wachsende und blühende Pflanzen - die sehr leicht verrotten. Zwei Pflanzen waren und sind jedoch außergewöhnlich. Die eine ist die hier abgebildete AK85, die jetzt A. 'Mary Sizemore' heißt.

Die Pflanzen können relativ groß werden. Sie bleiben aber kleiner als eine normale A. konjac. Außerdem werden die Knollen nie so groß wie A. konjac-Knollen, da sie einen üppigen Versatz bilden. Das Blattstielmuster ähnelt einem regulären A. albus, eine hellgrüne Blattstielfarbe mit einigen unauffälligen dunkleren Flecken und Streifen. Mit anderen Worten, es sieht aus wie ein riesiger A. albus. Aber der Blütenstand ist sehr speziell! Eine Besonderheit ist die Farbe. Eine rötliche Innenseite des Spatels in Kombination mit einer giftgrünen Außenseite. Und der Spatel ist formidabel gewellt! Dieses Kunststück ist allerdings nur bei großen Exemplaren zu sehen, kleinere Knollen werden Blütenstände bilden, die keine oder nur eine sehr geringe Wellung aufweisen.

Diese Sorte ist der reizenden Mary Sizemore gewidmet, einer Pflanzenliebhaberin, Sammlerin, Entdeckerin, Einführerin vieler neuer Arten - und Freundin! "


Stammt Deine denn aus einer zuverlässigen Quelle?

Happy growing, Bernhard.

5

Sunday, March 14th 2021, 8:10pm

Ich hab die Pflanzen über eBay bezogen, von daher kann ich nicht sagen wie vertrauenswürdig die Quelle ist.
Das mit der großen Albus kann ich so bestätigen, das Blatt und die Stielzeichnung wirken sehr wie Albus, nur sehr viel größer und mit mehr Zuwachs.

Anbei ein Foto der drei Mutter Knollen die ich habe.
Mit dem Brutarmen sehen sie sehr aus wie Albus, jedoch um einiges größer, selbst die Große scheint wieder ein Blatt zu schieben.
Amorpho Keimling has attached the following image:
  • 6F26A331-BA09-47ED-90F0-697FF64A6847.jpeg

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,001

Location: Uetze

  • Send private message

6

Sunday, March 14th 2021, 8:12pm

Wie heißt oder hieß der ebayer denn?

Bei einigen, weiß man ja, ob die das verkaufen, was sie anbieten.....

Happy growing, Bernhard.

7

Sunday, March 14th 2021, 8:15pm

Ich habe gerade noch mal bei eBay nachgeschaut.

Der ebayer war loyd123computer falls einer von euch schon mal was bei ihm erworben hat.

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,001

Location: Uetze

  • Send private message

8

Sunday, March 14th 2021, 8:18pm

Na klar, das ist Ronny..... wenn er die als Mary Sizemore bekommen hat, dann ist es auch eine; ich weiß nicht, ob die bei ihm schon mal geblüht hat, aber ich könnte ihn mal anschreiben; er ist nicht mehr so oft hier im Forum aktiv.....

Happy growing, Bernhard.

9

Sunday, March 14th 2021, 8:23pm

Oh ja das wäre cool, ich fände es tatsächlich furchtbar wenn ich irgendwas unter falschem Namen abgeben würde.
Sowas finde ich macht man auch einfach nicht.

Danke dir Bernhard

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,001

Location: Uetze

  • Send private message

10

Sunday, March 14th 2021, 8:34pm

Tja, das kann schon passieren, wenn man etwas halt unter einem bestimmten Namen etwas kauft.... dann ist es halt ein Irrtum, an dem man nichts machen kann...
Ich habe einmal von Stephan (shreck) eine asterostigma bekommen und die auch als solche weiter gegeben und die hat dann jemand als konjac erkannt (ist bei mir nie groß geworden, da ich keine konjac kultivieren kann....)
Das war zu einer sehr frühen Zeit, als weder Stephan noch ich viele Arten kannten; insofern war es nachvollziehbar, aber dennoch nicht schön....

Aber es gibt ja auch Leute, die vorsätztlich konjac als seltene Arten anbieten - daher ruhig immer im Forum nachfragen, wenn es interessante Angebote bei ebay gibt; hier gibt es ja mittlerweile viele erfahrenere Mitglieder, die sowas einschätzen können...

Happy growing, Bernhard.

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,001

Location: Uetze

  • Send private message

11

Sunday, March 14th 2021, 9:01pm

Hallo Lukas,

Ronny hat mir kurz geschrieben - er hat die direkt von dem Züchter, also von dem, der die Kreuzung gemacht hat, bekommen; geblüht hat sie bei ihm noch nicht....

Happy growing, Bernhard.

12

Monday, March 15th 2021, 1:26am

Ah, ok. Danke fürs nachfragen.
Vom Gesamteindruck der Pflanze habe ich schon das Gefühl dass es sich um diesen Hybriden handelt.
Im Endeeffekt bin ich gespannt auf eine Blüte der Pflanze, bin aber da recht optimistisch, dass es eventuell nächstes Jahr soweit sein könnte.
Zumindest zeigt die Pflanze bei mir sehr guten Zuwachs bei gesunden abgereiften Knollen. Ich bin auf jeden Fall gespannt.
Außerdem finde ich diesen Hybriden sehr hübsch.

Gruß Lukas

13

Sunday, April 11th 2021, 3:18pm

Hallo Lukas,

hättest Du von den Typhonium venosum Indian Giant noch welche zur Abgabe?

Habe Anfänger und habe mir vor kurzem T. venosum Knollen zugelegt. Bei meiner Recherche zur Pflege, bin ich auf die Indian Giant Variante gestoßen, die mich natürlich neugierig gemacht hat... :-)

viele Grüße
Martin

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,001

Location: Uetze

  • Send private message

14

Sunday, April 11th 2021, 6:13pm

Hallo Martin "earthtiger",

willkommen hier im Forum !
Kurzer fast immer getätigter Hinweis: Da wir ein sehr kleines Forum und auch doch rel wenige aktive Mitglieder sind, logg Dich immer mal wieder ein, denn dann siehst Du auch die Beträge, die nur Mitglieder sehen...
Nach dem Einloggen evtl auf den Button "Ungelesene Beiträge" klicken, dann dürftest Du nichts verpassen.

Indian Giant dürften hier viele Mitglieder abgeben können; es gibt übrigens einen sehr langen thread zu der T. bzw Sauromatum venosum und Indian Giant:
Typhonium venosum im Originalzustand?
unwichtig ist auch nicht:
Ernte 2020

Viel Spaß hier im Forum !

Happy growing, Bernhard.

15

Sunday, April 11th 2021, 11:32pm

Hallo Bernhard,

danke für den Hinweis!


...und der thread Typhonium venosum im Originalzustand? ist schuld, dass ich auf die Indian Giant gekommen bin. Hatte letzte woche normale bekommen. Bei der Recherche nach der richtigen Pflege bin ich auf dieses Forum und darin dann auch auf den thread aufmerksam bzw. angefixt geworden! :-)

viele Grüße
Martin

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,001

Location: Uetze

  • Send private message

16

Monday, April 12th 2021, 9:26am

Hallo Martin,

schön, dass das Forum gefunden wird und dass Du dabei bist !
Fragen, Beiträge, Bilder, Angebote.... alles willkommen...

Happy growing, Bernhard.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?