You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Saturday, February 28th 2015, 8:57am

operculatus will nicht einziehen?

Hallo Zusammen,
ich habe Anfang 2014 einen Operculatus von Rene bekommen(danke nochmal :D ), der dann nach ein wenig warten auch brav drei Blätter gezeigt hat.
Nun sind schon 12 Monate vergangen und der Kerl macht absolut keine Anstalten einzuziehen. Im Gegenteil; er treibt ein neues Blatt!
Muss man dem eine befohlene Ruhezeit verordnen? ;)
Ich denke es wäre halt suboptimal, wenn er dann gegen Sommer hin einziehen würde!?
Was meint Ihr?
Danke, liebe Grüße Stephan

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,723

Location: Uetze

  • Send private message

2

Saturday, February 28th 2015, 10:55am

Hallo Stephan,

ich habe momentan noch etliche kleine operculatus im Blatt stehen und lasse die auf alle Fälle so lange wachsen, wie sie wollen.
Ich würde das auch mit einer größeren so handhaben - die Knolle kann nur zulegen....
Dass sie bei Dir noch im Blatt steht und sogar noch ein neuens macht, zeigt doch, dass die Bedingungen bei Dir (auch in der lichtarmen Zeit) gut sind; was sollte es also ausmachen, wenn sie, falls sie nun im Frühjahr einzieht, dann wieder im Herbst austreibt?

Vielleicht weiß Rene noch Rat......

Happy growing, Bernhard.

3

Saturday, February 28th 2015, 6:33pm

Hallo Bernhard,
klar lass ich ihn stehen solange er will(obwohl es mich schon ziemlich juckt die Knollen endlich auszugraben und abzuwiegen ). Es hat mich nur gewundert, dass die in und outdoor-konjacs wie ein Uhrwerk gemeinsam eingezogen sind, dem operculatus war es egal.
Aber hübsch ist er; muss nur noch wachsen!

Liebe Grüße Stephan

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,723

Location: Uetze

  • Send private message

4

Saturday, February 28th 2015, 6:51pm

Hallo Stephan,

schöne Pflanze :icon_thumbs1:

..... und eine interesante Topfkonstruktion :icon_winkgrin:

Happy growing, Bernhard.

Shreck

Administrator

Posts: 978

Location: Klettwitz

  • Send private message

5

Saturday, February 28th 2015, 7:45pm

Hier mal einen kleiner Geheimtipp für einen günstigen Topf für operculatus.

Geh einfach in den Baumarkt und kaufe dir so ein orangenfarbenes Abflussrohr. Heißt glaub ich KG Rohr. Das gibt es in verschiedenen Durchmessern. Am Besten eins,wo an einem Ende eine Muffe ist. Dazu kaufst du dir den passenden Blindstopfen, den du in die Muffe drückst. Schon hat der Topf einen Boden :D

Nun nur noch Löcher in den Boden bohren und schon ist der Topf perfekt. Bei sehr hohen Töpfen sollte man zusätzlich noch an den Seiten Löcher anbringen, damit die Erde besser abtrocknen kann.

6

Sunday, March 1st 2015, 7:28pm

..... und eine interesante Topfkonstruktion :icon_winkgrin:

:icon_blush_ORG: nachdem ich nach 3 Baumärkt, Bellaflora und Dehner noch immer keinen passenden Topf gefunden habe, habe ich die Nerven verloren und einen alten Clematistopf aufgedoppelt ;)
Geh einfach in den Baumarkt und kaufe dir so ein orangenfarbenes Abflussrohr.
danke, guter Tipp! das orange ist zwar schrecklich aber kann man sicher lackieren....
Wie groß bzw. lang kann der operculatus unterirdisch werden? Reichen 50 oder 60 cm oder sollte ich das besser länger machen?

Liebe Grüße Stephan

musa

Professional

Posts: 875

Location: Wien

  • Send private message

7

Sunday, March 1st 2015, 10:54pm

Hi,

es gibt passende Rohre auch in weiß.
Wegen der Länge kann ich bei operculatus nix sagen, linearis hat bei mir einen Meter Rohr, was der auch mit Gießrand und Befestigung auch braucht.
Michael

Shreck

Administrator

Posts: 978

Location: Klettwitz

  • Send private message

8

Monday, March 2nd 2015, 10:10am

Hallo,

60 cm sollten reichen. Meine größte Knolle hatte eine Länge von 40 cm. Da würden dann die 60 cm gut funktionieren.


MfG
Stephan

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?