Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amorphophallus-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mr. Titanum

Administrator

  • »Mr. Titanum« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 745

Wohnort: Uetze

Hobbys: Amorphophallus und andere Geophyten

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Mai 2016, 15:34

i-bäh - atroviridis in rauhen Mengen....


Thorsten_84

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: München

Hobbys: Terraristik, Aquaristik, Caudexpflanzen, Amorphophallus

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. Mai 2016, 07:17

Aber Vorsicht:

Ich habe zwei Knollen bestellt, die dann im Zoll hängen geblieben sind! Ich habe den Verkäufer daraufhin angeschrieben und er meinte, dass die Dokumente für Europa nicht ausreichend seien. Er hat anstandslos Ersatz geliefert und zwei Knollen in zwei Briefumschlägen an zwei aufeinanderfolgenden Tagen verschickt. Es stand nirgends etwas von "Pflanzen", "Amorphophallus" oder ähnliches drauf und so kamen auch beide Knollen unversehrt bei mir an. Sind nun getopft und die erste Triebspitze durchbricht gerade die Erde... :D

Beste Grüße aus München

Thorsten

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch 

Social Bookmarks

Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?