You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Ortwin

Intermediate

  • "Ortwin" started this thread

Posts: 222

Location: Gelnhausen

  • Send private message

1

Thursday, September 11th 2014, 1:11pm

Aronstabgewächse in 3D

Hallo,

heute hat bei mir A. thaiensis geblüht.

Dabei ist mir die Idee gekommen den Blütenstand zweimal zu fotografieren: im Augenabstand für jedes Auge je ein Bild.
Diese habe ich dann einmal als Stereofoto für den Kreuzblick und zum anderen als Farbanaglyph Rot-Cyan zusammengesetzt.

Für die räumliche Ansicht als Farbanaglyph benötigt man die wohl allseits bekannte Rot-Cyan Brille.

Farblich brillianter und deutlich hochwertiger ist die Ansicht über den
sog. Kreuzblick. Man betrachtet mit dem rechten Augen das linke Bild und gleichzeitig
mit dem linken Auge das rechte Bild. Es entsteht dann in der Mitte zwischen
beiden Bildern ein drittes Bildes, welches eine reale 3D Darstellung ist, so als
würde man selbst direkt davorstehen und den Blütenstand betrachten.
Zugegeben der Kreuzblick ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber wenn man ihn erstmal beherrscht ist
das ein echtes Erlebnis. Anleitungen zum Üben des Kreuzblickes gibt es im Internet genügend.
Einfach mal unter Stereofotografie googeln.

Viel Spaß beim Betrachten der Bilder.


Viele Grüße

Ortwin
Ortwin has attached the following images:
  • Amorphophallus thaiensis-klein.jpg
  • Amorphophallus thaiensis-RotCyan-klein.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Ortwin" (Jul 25th 2015, 12:25pm)


Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,459

Location: Uetze

  • Send private message

2

Thursday, September 11th 2014, 3:16pm

Hallo Ortwin,

das ist ja klasse :icon_thumbs1:

und funktioniert leicht auch ohne Anleitung, wenn man einfach beim Anblick der beiden Blüte anfängt zu schielen - da taucht tatsächlich wie aus Zuberhand ein 3-D-Foto zwischen den beiden Blüten auf ! :icon_eek:

Was ich mich dann aber doch gedacht habe: Hoffentlich bleiben die Augen nicht stehen...... :icon_confused:

Happy watching, Bernhard.

Flutblumen

Trainee

Posts: 167

Location: Buchholz

  • Send private message

3

Friday, September 12th 2014, 2:38pm

Muss man dazu richtig schielen? Wenn ich es versuche tun mir die Augen weh und die Kollegen lachen

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,459

Location: Uetze

  • Send private message

4

Friday, September 12th 2014, 4:07pm

Hallo Flutblumen,

da gibt es wohl zwei Techniken, um Stereobilder anzuschauen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Stereoskopisches_Sehen

wobei der Kreuzblick (Schieltechnik) wohl anstrengender ist.....

Happy watching, Bernhard.

Ortwin

Intermediate

  • "Ortwin" started this thread

Posts: 222

Location: Gelnhausen

  • Send private message

5

Friday, September 12th 2014, 5:57pm

Hallo Flutblumen,

gelernt habe ich es nach dieser Methode:

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics…/display/556282

Der Kreuzblick erscheint nur im ersten Moment anstrengender. Aber wenn das Gehirn es einmal gelernt hat funktioniert es prima.
Wenn es das erste Mal klappt ist das ein echtes "Aha-Erlebnis".
Inzwischen habe mit dem Umschalten auf den Kreuzblick keinerlei Probleme mehr.

Viele Grüße
Ortwin

Alex H.

Trainee

Posts: 81

Location: bei Bregenz

  • Send private message

6

Saturday, September 13th 2014, 10:30am

Super Sache, das mit dem Kreuzblick! Den kannte ich bisher so nicht. Vielen Dank!

Grüße
Alex

Flutblumen

Trainee

Posts: 167

Location: Buchholz

  • Send private message

7

Sunday, September 14th 2014, 9:06pm

Hat super geklappt :-)

Ortwin

Intermediate

  • "Ortwin" started this thread

Posts: 222

Location: Gelnhausen

  • Send private message

8

Monday, September 15th 2014, 11:44am

Finde ich prima, dass das so gut klappt.

Ich will nochmal ein Bild von einem Blütenstand einfügen. Diesmal nicht von einem Amorphophallus, sondern von einem Arum pictum ssp sagittifolium.
Die Pflanze habe ich aus Samen gezogen und hat heute bei mir zum ersten Mal geblüht. Der Geruch war typisch für Aronstäbe.
Die Blüte hat etwa eine Größe von 15cm.

Ich werde hier in unregelmäßigen Abstanden immer mal Blüten in 3D für den Kreuzblick einstreuen, so wie sie gerade bei mir blühen.

Viele Grüße
Ortwin
Ortwin has attached the following image:
  • Arum pictum ssp sagittifolium-klein.jpg

musa

Professional

Posts: 693

Location: Wien

  • Send private message

9

Monday, September 15th 2014, 4:58pm

Hi Ortwin,
da würde sich für Dich ja evtl auch die Anschaffung einer 3D-Kammera lohnen, die haben einen speziellen, zweigerichteten Bildschirm, der die beiden Bilder schon in 3D zeigt. Hab ich neulich gesehen und sieht schon faszinierend aus.
Liebe Grüße
Michael

Ortwin

Intermediate

  • "Ortwin" started this thread

Posts: 222

Location: Gelnhausen

  • Send private message

10

Monday, September 15th 2014, 6:24pm

Das funktioniert normalerweise nicht mit den fertigen 3D Kameras. Zumindest nicht mit denen, die ich kenne.
Diese sind ausgerichtet auf eine Entfernung von 5-20m, da sie einen festen Augenabstand (6,5-7cm) zwischen den beiden Objektiven haben, der auch nicht verändert werden kann.

Da ich doch sehr viel näher herangehen muss, muss ich hinsichtlich des "Augenabstandes" zwischen beiden Aufnahmen variieren können.
Ich mache immer 4-5 Aufnahmen mit verschiedenen Abständen in Serie, setze sie zusammen und suche mir das realistischste Foto aus.


Viele Grüße
Ortwin

Ortwin

Intermediate

  • "Ortwin" started this thread

Posts: 222

Location: Gelnhausen

  • Send private message

11

Sunday, January 25th 2015, 9:52pm

Gestern hat A. atroviridis geblüht.
Nicht spektakulär, aber in dieser tristen Zeit doch eine nette Überraschung.

Ich war über die Blüte sehr überrascht, da die Knolle sehr klein gewesen ist. Hoffentlich bleibt nach der Blüte noch genügend Knollenmasse übrig um ein neues Blatt zu bilden.

Gruß
Ortwin
Ortwin has attached the following images:
  • Amorphophallus atroviridis01-klein.jpg
  • Amorphophallus atroviridis02-klein.jpg

Ortwin

Intermediate

  • "Ortwin" started this thread

Posts: 222

Location: Gelnhausen

  • Send private message

12

Sunday, March 1st 2015, 7:09pm

Zur Zeit blüht bei mir eine A. konjac.

Ich glaube über diese Art muss man nicht viele Worte verlieren, die kennt hier im Forum wohl jeder.


Gruß
Ortwin
Ortwin has attached the following image:
  • Amorphophallus konjac.jpg

13

Sunday, March 1st 2015, 7:20pm

Hallo Ortwin,
super Bilder! beim konjac ist der 3d-Eindruck ganz besonders eindrucksvoll finde ich!
Schade nur, dass das als 3D-wahrgenommene Bild viel kleiner wirkt als in 2D-Ansicht.
Gehts nur mir so? Gibt es dazu eine Erklärung?
LG Stephan

Ortwin

Intermediate

  • "Ortwin" started this thread

Posts: 222

Location: Gelnhausen

  • Send private message

14

Monday, March 2nd 2015, 9:33am

Hallo Stephan,

das 3D-Bild wirkt bei dieser Aufnahme tatsächlich etwas kleiner als die beiden Ausgangsbilder.
Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich bei der Aufnahme einen anderen seitlichen Abstand gewählt habe als den tatsächlichen Augenabstand von knapp 7cm. Ich muss bei kleinen Abständen zum Objekt einen anderen Abstand wählen (z.B. 5cm), damit als Endresultat ein annähernd realistischer Eindruck der Blüte ensteht. Das Gehirn rechnet aber immer auf die knapp 7cm um (es kennt ja nicht anderes - der Augenabstand ist ja ein ganzes Leben konstant). Durch diesen Vorgang enstehen als Endresultat der Eindruck, dass das 3D-Bild kleiner wirkt.

Gruß
Ortwin

15

Tuesday, March 3rd 2015, 8:19pm

Hallo Ortwin,
danke für die Erklärung!
Spannende Sache; muss bei Gelegenheit auch mal probieren so ein 3d Bild zu machen!
LG
Stephan

Shreck

Administrator

Posts: 977

Location: Klettwitz

  • Send private message

16

Tuesday, March 3rd 2015, 8:39pm

Ich kann machen was ich will. Ich bekomm das nicht hin. Ich kann nicht mal schielen :D

Seiti

Trainee

Posts: 166

Location: Mürzhofen

  • Send private message

17

Thursday, March 5th 2015, 12:38pm

Ich kann machen was ich will. Ich bekomm das nicht hin. Ich kann nicht mal schielen :D


geht mir genauso, bekomme den 3D Effekt leider nicht zu sehen

Ortwin

Intermediate

  • "Ortwin" started this thread

Posts: 222

Location: Gelnhausen

  • Send private message

18

Friday, March 13th 2015, 11:09am

Hallo,

hier ist nun die 3D-Version der "Zwergform" der A. variabilis.


Viele Grüße
Ortwin
Ortwin has attached the following image:
  • Amorphophallus variabilis - klein.jpg

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,459

Location: Uetze

  • Send private message

19

Friday, March 13th 2015, 1:13pm

Hallo Ortwin,

um es mit Mr. Spock zu sagen: "Faszinierend!"

Happy growing, Bernhard.

Ortwin

Intermediate

  • "Ortwin" started this thread

Posts: 222

Location: Gelnhausen

  • Send private message

20

Saturday, May 23rd 2015, 6:41pm

Hallo,

eine weitere 3D-Aufnahme; diesmal von A. bulbifer.
Sie ist heute aufgeblüht und hat meiner Meinung nach recht wenig geduftet - meine Frau war da allerdings anderer Meinung.

Viele Grüße
Ortwin
Ortwin has attached the following image:
  • Amorphophallus bulbifer01-klein.jpg

Similar threads

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?