Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amorphophallus-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Joe

Anfänger

  • »Joe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Wohnort: Eckernförde

Hobbys: Aronstabgewächse, Käfer, Sport

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. Juni 2013, 10:59

Amorphophallus bolikhamxayensis

Hallo,

biete 10 frische Samen von Amorphophallus bolikhamxayensis (neu entdecke Art aus Laos) für 15 Euro inklusive Versand.
Anfragen bitte via PN.

Gruß

Joe

VERKAUFT

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Joe« (1. Juli 2013, 19:57)


AGM_de

Administrator

Beiträge: 374

Wohnort: Duisburg

Hobbys: Aroids, US-Cars, Nerdy gardening, and much more

  • Nachricht senden

2

Montag, 1. Juli 2013, 06:38

Hast Du die auch von Allan? Ich hoffe dass meine diese Woche ankommen.

Joe

Anfänger

  • »Joe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Wohnort: Eckernförde

Hobbys: Aronstabgewächse, Käfer, Sport

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. Juli 2013, 19:58

Ja, die stammen auch von Alan.
Top Qualität!

4

Donnerstag, 4. Juli 2013, 17:26

Hallo Joe,

die Samen sind gut angekommen. Vielen Dank!

Allerdings unterscheiden die Samen sich schon deutlich von denen, welche ich bisher von Amorphophallus in die Finger bekommen habe.

Grün-gelb, sehr weich... Sind die Samen tatsächlich so in dem Zustand reif für die Aussaat??!

Hast Du von den Samen selber welche behalten? Wie hast du die Samen weiter behandelt/ausgesät/getopft?

Evtl. kann Andreas ja auch schon was dazu sagen?

Danke & Gruß

Jens

Joe

Anfänger

  • »Joe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Wohnort: Eckernförde

Hobbys: Aronstabgewächse, Käfer, Sport

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. Juli 2013, 18:14

Hallo Jens,
habe meine mit feuchtem Perlite in einem Behälter auf einer Heizmatte stehen.
Andere Arten haben so bei mir gekeimt.

Gruß

Joe

6

Donnerstag, 4. Juli 2013, 19:17

Hi Joe,

danke für die Info! Mal schauen, was passiert... ;)
Gruß

Jens

Shreck

Administrator

Beiträge: 971

Wohnort: Klettwitz

Hobbys: Amorphophallus, Feuerwehr, Terraristik

  • Nachricht senden

7

Freitag, 5. Juli 2013, 15:16

Ja die Samen sind so in der Farbe und Beschaffenheit.

Guckst du hier :

http://www4.ncsu.edu/~alan/plants/aroids…ayensis/20.html


Meine haben die selbe Farbe.

8

Freitag, 5. Juli 2013, 18:03

Hi...

Danke für die Info, Shreck!

Hat denn bei dir schon einer der Samen gekeimt?

LG

Jens

Shreck

Administrator

Beiträge: 971

Wohnort: Klettwitz

Hobbys: Amorphophallus, Feuerwehr, Terraristik

  • Nachricht senden

9

Freitag, 5. Juli 2013, 21:25

Ja ich glaube 1 oder 2 fangen an zu keimen.

10

Mittwoch, 18. September 2013, 11:03

Hallo,

hat sich bei jemanden schon was getan bei den Samen?
Bei meinen noch nicht.
16 hab ich noch von 25. Die anderen sin matsch geworden.

LG
Ronny

AGM_de

Administrator

Beiträge: 374

Wohnort: Duisburg

Hobbys: Aroids, US-Cars, Nerdy gardening, and much more

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 18. September 2013, 11:07

Bisher noch nicht, aber Alan sagte mir dass er erst im Frühjahr mit einer Keimung rechnet.

Gruß
Andreas

12

Mittwoch, 18. September 2013, 11:10

Danke für die Info

Mr. Titanum

Administrator

Beiträge: 1 844

Wohnort: Uetze

Hobbys: Amorphophallus und andere Geophyten

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 18. September 2013, 12:51

rostratus

Hallo Ronny,

von 10 roatratus-Samen, die ich im letzten Oktober gekauft habe, sind 7 verfault und dann doch noch zwei im August gekeimt - also nach knapp 10 Monaten...... ob sich der verbleibende dritte Samen noch bequemt, muß ich geduldig abwarten....

Somit ist das bei Dir wohl noch im grünen Bereich.

Happy growing, Bernhard.

14

Mittwoch, 18. September 2013, 21:49

Huhu...

Bei mir ist auch noch kein Keim in Sicht (0/10)... :icon_confused:

LG

Shreck

Administrator

Beiträge: 971

Wohnort: Klettwitz

Hobbys: Amorphophallus, Feuerwehr, Terraristik

  • Nachricht senden

15

Samstag, 21. September 2013, 16:45

Bei meinen 20 Samen keimt auch noch kein einziger. Es ist auch keiner matschig oder so. Die wollen einfach noch nicht.

Joe

Anfänger

  • »Joe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Wohnort: Eckernförde

Hobbys: Aronstabgewächse, Käfer, Sport

  • Nachricht senden

16

Samstag, 2. November 2013, 06:28

Von 10 + Samen war die Ausbeute bei mir nur bis jetzt nur 1 Sämling .Ein Samen ist noch übrig, alle anderen sind matschig geworden.

17

Samstag, 2. November 2013, 12:27

von meinen 20+ sind noch 11 übrig,die bis jetzt noch gut aussehen.
bei einigen siehts so aus als wenn sie keimen würden,frische kleine Spitze,aber die stehen nun seit 2 Wochen schon so da.

Kannst ja mal ein Bild von deinen Sämling reinstellen.

Joe

Anfänger

  • »Joe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Wohnort: Eckernförde

Hobbys: Aronstabgewächse, Käfer, Sport

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 5. November 2013, 15:34

Hier mal ein Foto von dem Amorphophallus bolikhamxayensis-Sämling.
»Joe« hat folgendes Bild angehängt:
  • Amorphophallus bolikhamxayensis (2).JPG

19

Dienstag, 5. November 2013, 15:40

Danke fürs zeigen
schöne kräftige Pflanze,sieht ganz schön groß aus.

20

Montag, 9. Dezember 2013, 21:10

bei mir ist jetzt auch der erste gekeimt,ca. 1cm Trieb und 2 kleine Wurzeln.
2 weiter sind in den Startlöchern

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch 

Social Bookmarks

Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?