You are not logged in.

Posts: 95

Location: Vaihingen an der Enz

  • Send private message

361

Saturday, November 28th 2020, 12:48pm

Also meine Bowieas sind steril - Gott sei´s getrommelt, denn gerade im Winter wachsen sie das gesamte Gewächshaus zu und blühen mit tausenden Blüten

Aber wieder zu Konjak: Die Frage zu den Blütenknospen
In der Übersicht ist das ja wirklich nicht zu erkennen. Einzeln betrachtet sieht man den Knospen an, dass sie in den letzten 4 Wochen nach der Ernte bereits gewachsen sind . Eigentlich wachsen die Blütenknospen sofort nach der Ernte weiter und ruhen bei mir nur im Dezember und Januar. Die Knospen zeigen die ganze Zeit über eine Saftige Triebspitze (Achtung vor Läusen!). Knospen von Konjaks die nicht blühen wollen bilden sich eher etwas zurück und verstecken sich unter trockenen Hüllblättern - da kommen keine Läuse dran höchstens Schimmel (schlimmer als Läuse!).
Die Frage was ich mit dem ganzen Zeug anfange:
Inzwischen habe ich 5000 (gezählt) Sämlingsknollen und weitere mindestens 1000 warten noch in diversen Eimern auf Bearbeitung. Da ich ein wenig züchten will ist also alles ganz einfach --- ich brauch diese Knollen nur zum Blühen bringen und sehe dann ob sich ein züchterischer Ansatz ergibt! ----------- Mit anderen Worten - ich hab keine Ahnung!
Gruß Klaus


musa

Professional

Posts: 963

Location: Wien

  • Send private message

362

Sunday, November 29th 2020, 8:57am

Drück Dir die Daumen für ein lohnendes Ergebnis!
Michael

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,823

Location: Uetze

  • Send private message

363

Sunday, November 29th 2020, 9:59am

Hallo Klaus,

allein die Masse macht Freude.... :icon_thumbs1:

Aber im Ernst - vielleicht findest Du ja die eine oder andere interessante Mutoation bezüglich der Blattform oder anderes....

Happy growing, Bernhard.

364

Wednesday, December 30th 2020, 4:37pm


Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,823

Location: Uetze

  • Send private message

365

Wednesday, December 30th 2020, 5:11pm

Hallo Mistkäfer,

die haben es aber eilig.... :icon_thumbs1:

Happy blooming/growing, Bernhard.

366

Wednesday, December 30th 2020, 8:35pm

Sind ja auch seit der Ernte im Warmen.

367

Thursday, January 7th 2021, 10:25am

Bei den Dreien ist der Blütentrieb jetzt 52, 32, und 18 cm. Der Fortschritt entspricht auch der Knollengröße. Die größte Knolle ist am weitesten und schnellsten, die kleinste das Schlusslicht. Es gibt demnächst also einen neuen Blütenthread.

368

Thursday, January 7th 2021, 8:13pm


musa

Professional

Posts: 963

Location: Wien

  • Send private message

369

Monday, January 11th 2021, 12:11pm

Gratuliere!
Damit läutest Du wohl die heurige Blütensaison ein!!!
Michael

370

Wednesday, January 13th 2021, 5:31pm


2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?