You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Rene

Trainee

  • "Rene" started this thread

Posts: 161

Location: Zürich

  • Send private message

1

Sunday, April 27th 2008, 5:02pm

Unbekannter Amorphophallus

Diesen Amorphophallus habe ich letztes Frühjahr aus Thailand erhalten,
nun blüht der Zwerg schon.
Der Blütenstand ist nur etwa 7cm lang.
Kennt ihn jemand?





Gruss Rene

BlumenInder

Intermediate

Posts: 275

Location: Herford

  • Send private message

2

Sunday, April 27th 2008, 6:51pm

Hm, könnte ne longituberosus sein? Oder vielleicht auch ne macrorhizus?
Will jetzt aber nichts falsches sagen :D
Mit grünen Grüßen

Niels :D

Rene

Trainee

  • "Rene" started this thread

Posts: 161

Location: Zürich

  • Send private message

3

Sunday, April 27th 2008, 8:15pm

Mit longituberosus könntest du recht haben Niels,auf Aroid.org
habe ich nochmals alle Bilder durchgeackert und der passt am ehesten,nur die Form der Knolle kommt mir etwas merkwürdig vor.
Auf jeden Fall zeige ich neue Bilder wenn die Blüte voll geöffnet ist.

Gruss Rene

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,034

Location: Uetze

  • Send private message

4

Thursday, May 1st 2008, 7:34am

Hallo Rene,

ich habe in der aroid-L einmal nachgefragt.

Marek Argent fragte, ob das Blatt bedornt ist; er würde auf eine Anchomanesart tippen.
Aber darauf wärst Du wahrscheinlich selber gekommen.....
Ich glaube das nicht, da diese für Anchomanes typischen, fleischigen Wurzeln fehlen.

Allan Galloway schrieb, das sei wohl ein A. longituberousus.

Schickst Du noch ein Bild, wenn sie aufgeblüht ist?

MfG,
Bernhard.

BlumenInder

Intermediate

Posts: 275

Location: Herford

  • Send private message

5

Friday, May 2nd 2008, 9:02pm

Deine Pflanze ist wirklich schön Rene.
Dezent und doch stilvoll =)
Mit grünen Grüßen

Niels :D

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,034

Location: Uetze

  • Send private message

6

Monday, May 5th 2008, 3:28pm

Blattstiel bedornt?

Hallo Rene,

nur der Vollständigkeit halber, da ich Marek noch antworten wollte:
Waren die Blattstiele bedornt?

Ich denke, nein, aber möchte es nur bestätigt haben.....

LG,
Bernhard.

Rene

Trainee

  • "Rene" started this thread

Posts: 161

Location: Zürich

  • Send private message

7

Monday, May 5th 2008, 3:45pm

Nein da war nichts bedornt,Anchomanes ist es bestimmt nicht.

In den nächsten 2-3 Tagen öffnet ein anderer unbekannter Zwerg seine Blüte,den habe ich als A.spec. Laos bekommen,bin gespannt,
ich werde sie auch wieder hier reinstellen .

Gruss Rene

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?