You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, January 1st 2023, 9:09pm

Prainii und paeoniifolius

Hallo:)

Ich hab schon einiges über die Prainii und die Paeoniifolius gelesen, auch dass sie mit der Pflege ziemlich identisch sind. Nur bin ich mir unsicher wegen der Lagerung im Winter. Habe mal gelesen hell und bei 20°, einmal dunkel und 15°, und einmal dunkel bei 5°. Was stimmt denn nun? Wie macht Ihr das? Ausgraben und trocken lagern sollte stimmen, das hab ich öfter gelesen.
Habe mir vom Inder ein paar Paeoniis geholt. Nur wollten die nicht, da sie zugeschweißt angekommen sind und gleich darauf geschimmelt haben. Will es jetzt nochmal versuchen und es richtig machen. Auch erwarte ich eine Prainii nächste Woche solange es noch wärmer ist:)

Mit freundlichen Grüßen,
Windi

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,621

Location: Uetze

  • Send private message

2

Sunday, January 1st 2023, 10:06pm

Hallo Windi,

willkommen hier im Forum !

Die paeoniifolius vom Inder müssen trocken gelagert werden bis sie austreiben - siehe hier:

Ernte 2012

Ich würde paeoniifolius auch nicht allzu kalt lagern; dh für mich nicht unter 15 °C...

Wo hast Du die paeoniifolius kaufen können; in D findet man die nicht allzu oft...

===============================

prainii muss in der Ruhe in LEICHT feuchtem Substrat, am besten in LEICHT feuchtem Sphagnum bei ZImmertemperatur gehalten werden; 15 °C ist da eigentlich schon zu kalt....

Soviel für heute; habe leider nicht mehr Zeit, mehr zu schreiben.

Viel Glück und Happy growing,
Bernhard.

3

Monday, January 2nd 2023, 10:38am

Hallo Windi,

willkommen hier im Forum !

Die paeoniifolius vom Inder müssen trocken gelagert werden bis sie austreiben - siehe hier:

Ernte 2012

Ich würde paeoniifolius auch nicht allzu kalt lagern; dh für mich nicht unter 15 °C...

Wo hast Du die paeoniifolius kaufen können; in D findet man die nicht allzu oft...

===============================

prainii muss in der Ruhe in LEICHT feuchtem Substrat, am besten in LEICHT feuchtem Sphagnum bei ZImmertemperatur gehalten werden; 15 °C ist da eigentlich schon zu kalt....

Soviel für heute; habe leider nicht mehr Zeit, mehr zu schreiben.

Viel Glück und Happy growing,
Bernhard.
Die paeonii vom Inder hatte ich trocken gelagert. Die habe ich von spiecelands.de . Gefunden unter Suran. Nur sind die alle in Plastikfolie eingeschweißt gewesen und konnten nicht atmen, waren alle sehr feucht beim auspacken. 2 Tage später fingen alle an zu schimmeln, trotz trockener Lagerung. Habe sie dann mit Neem-öl behandelt. Habe damit schon sehr gute Erfahrungen gegen Pilze und Schädlinge gemacht. Zwar war der Schimmel dann weg, jedoch sind sie mir nach und nach eingetrocknet bis sie steinhart waren.
Interessant ist, dass ich eine von tropicaflora gekauft habe (ein paar Tage vor denen vom Inder). Zwar hatte die 2 matschige Stellen die ich ausgeschabt habe, jedoch lebt die noch und ist saftig, obwohl ich sie genau so gelagert habe wie die vom Inder. Also trocken, dunkel bei 13-15°.


Das mit der prainii trocken lagern habe ich in der dormancy-list gesehen^^ Jetzt bin ich wieder verwundert, dass man sie doch feucht halten sollte. Leicht verwirrend die tropischen Sorten :icon_eek:

Mfg
Windi

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,621

Location: Uetze

  • Send private message

4

Thursday, January 5th 2023, 8:01pm

Hallo Windi,

in der dormancy-list steht zu prainii "store in soil", was bedeutet "im Substrat"/Topf, weil die Knollen trocken ohne Substrat (leicht) austrocknen. Und das Substrat soll besser auch LEICHT feucht/klamm gehalten werden. (trifft meiner Meinung nach nicht auf myosuroides zu -> in trockenem Substrat)

Eine Liste der Arten auf die das zutrifft, findet sich auf dem Tabellenblatt "Cultivation" in der Exceltabelle oder Du liest hier noch einmal den thread:
Welche Erde? Knolle in der Erde lassen? Herkunft?

Im Substrat uns leicht feucht gilt danach für alle Arten, wie hewittii, titanum, eburneus usw aus immmerfeuchten Gebieten.

Soweit nur kurz, da ich nicht zuhause bin....

Viel Erfolg und happy growing,
Bernhard.

5

Friday, January 6th 2023, 10:51am

Hallo Windi,

in der dormancy-list steht zu prainii "store in soil", was bedeutet "im Substrat"/Topf, weil die Knollen trocken ohne Substrat (leicht) austrocknen. Und das Substrat soll besser auch LEICHT feucht/klamm gehalten werden. (trifft meiner Meinung nach nicht auf myosuroides zu -> in trockenem Substrat)

Eine Liste der Arten auf die das zutrifft, findet sich auf dem Tabellenblatt "Cultivation" in der Exceltabelle oder Du liest hier noch einmal den thread:
Welche Erde? Knolle in der Erde lassen? Herkunft?

Im Substrat uns leicht feucht gilt danach für alle Arten, wie hewittii, titanum, eburneus usw aus immmerfeuchten Gebieten.

Soweit nur kurz, da ich nicht zuhause bin....

Viel Erfolg und happy growing,
Bernhard.

Ok hab eben eine andere Liste gefunden, wo das steht mit der prainii, dass sie feucht gehalten werden soll. Wusste nicht, dass es mehrere Listen gibt :-D
Ich hab nähmlich in dieser Liste geschaut in der Datei ganz oben: Amorphophallus soil/dormancy list / Substrat / Lagerungsbedingungen / Ruhezeit

Mit freundlichen Grüßen
Windi

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,621

Location: Uetze

  • Send private message

6

Tuesday, January 17th 2023, 1:09pm

Hallo Windi,

danke für den Hinweis - ich habe nun in den ersten Beitrag in dem thread einen Hinweis eingefügt:
Amorphophallus soil/dormancy list / Substrat / Lagerungsbedingungen / Ruhezeit

Viel Erfolg bei der Lagerung Deiner prainii !

Happy growing, Bernhard.

Similar threads

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?