You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

mickeymuc

Beginner

  • "mickeymuc" started this thread

Posts: 16

Location: München

  • Send private message

1

Wednesday, September 19th 2012, 7:19pm

henryi-Samen - wie geths weiter?

Hallo zusammen!

Ich habe heute ein paar Samen von A. henryi bekommen, und weiß dass die Samen schnell ihre Keimfähigkeit verlieren, wenn sie trocken lagern. Andererseits ist die Jahreszeit ja nicht gerade ideal für eine Aussaat - was mach ich also? Säen und möglichst hell stellen? Säen und kühl stellen, um die Keimung zu verzögern? Trocken aufbewahren?

Vielen Dank für einen Tipp!

Viele Grüße,

Michael

Shreck

Administrator

Posts: 979

Location: Klettwitz

  • Send private message

2

Wednesday, September 19th 2012, 7:48pm

Hallo,

auf keinen Fall lagern. Dann kannst du sie auch gleich weg werfen. Bitte so schnell wie möglich in feuchte Anzuchterde oder Vermiculite stecken und schön warm stellen.
Am besten auf ein Aquarium oder eine Heizmatte.

Du kannst die Sämlinge auch durch den Winter bekommen. Die Sämlinge dann so hell wie möglich stellen.

MfG
Stephan

mickeymuc

Beginner

  • "mickeymuc" started this thread

Posts: 16

Location: München

  • Send private message

3

Thursday, September 20th 2012, 9:31am

Hallo Stephan,

Dann mal vielen Dank für Deinen Rat, der ist ja eindeutig. Dann kommen sie gleich in die Erde, ich wusste nur nicht ob ich die Samen bei kühlen Temperaturen in feuchtem Perlite o.Ä. bis zum Frühjahr aufheben kann. Aber so sä ich sie gleich, scheun wir mal wie sie durch den Winter kommen - aber am Südfenster wirds schon gehen.



Viele Grüße,



Michael

Shreck

Administrator

Posts: 979

Location: Klettwitz

  • Send private message

4

Thursday, September 20th 2012, 7:41pm

Hallo Michael,

ich habe eine ganzen Tisch voller Sämlinge und jungen Stinkern,die gerade erst ausgetrieben haben. Ich bekomme sie auch immer durch den Winter.

Wenn du den Sämlingen etwas Gutes tun willst,dann stelle sie unter eine Pflanzenlampe. Ich nutze eine 70 Watt Metall-Halogen Lampe, die ich dann täglich anschalte, wenn es gerade dunkel geworden ist und die ich dann 23:30 Uhr immer ausschalte. So holen sie sie fehlenden Stunden nach.

MfG
Stephan

Similar threads

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?