You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,622

Location: Uetze

  • Send private message

21

Thursday, October 5th 2023, 5:04pm

Hallo Olvi,

schöne Knöllchen - mir fällt sowieso auf, dass die Qualität Deiner Knollen (in letzter Zeit???) extrem gut ist - schöne glatte Oberfläche usw.... mache er weiter so !

Zu kiusianus:
In der soil-dormancy-list ist kiusianus als Art gekennzeichnet, die keine offsets / Brutknollen macht.
Ich weiß immer noch nicht, wer diese Tabelle einmal begonnen hat und fortgeführt hat; ich vermute, dass viele Beobachtungen vieler Sammler eingegangen sind.

Laut https://www.plantdelights.com/products/a…allus-kiusianus macht die Art hingegen langsam/spät Brutknollen...

Laut: https://www.gbif.org/species/2871676 machen japanische Herkünfte keine Brutknollen; festland-chinesische hingegen schon, aber wohl selten....

Dann hast Du evtl einen kleinen Chinesen im Topf - ich habe vergessen, woher Du die Samen bekommen hattest - hattest Du das vorher einmal geschrieben? Ich find da auf die Schnelle nichts...

Happy harvesting, Bernhard.

olvi2004

Intermediate

Posts: 387

Location: Nummela

  • Send private message

22

Friday, October 6th 2023, 9:59am

Hallo Bernhard,

dass es zwei Kiusianus Varianten gibt wusste ich nicht, das ist interessant.
Vielleicht ist das die Erklärung warum Google Kiusianus-Bilder mit einem anderen Aussehen (dunklerer Stiel) zeigt.

Die Samen habe ich im August 2021 aus den USA gekauft. Der Verkäufer aus Hillsborough, NC, benutzt den eBay-Namen shad0wgate.

Das war kurz nach der Gesetzesänderung – d.h. Sendungen aus einem nicht-EU-Land müssen durch den Zoll. Ein guter Zufall, ich hatte Kiusianus Samen gesucht und wollte wissen wie das praktisch geht. Laut den Tracking Daten wurde der Brief in Amsterdam verzollt, keine Ahnung von wem.

Gruß Olvi

Posts: 136

Location: Vaihingen an der Enz

  • Send private message

23

Friday, October 27th 2023, 2:40am

Nach der Ernte

Guten Tag zusammen
Dieses Jahr ist die Ernte besser ausgefallen als 2022 Deshalb stellt sich wieder die Frage: Welches meiner Kinder werfe ich weg?


Gruß Klaus

24

Friday, October 27th 2023, 1:08pm

Bei mir sind jetzt auch die ersten konjac am einziehen.
Sehr spannend wurde es heute da die, zu Saisonbeginn schwerste Knolle, ihr Blatt losließ. Der Austrieb war bei meinen ziemlich spät, die größeren kamen alle erst Mitte/Ende Juni aus dem Boden.
Die bisherigen Ergebnisse waren fürs erste Jahr mit der Art ganz okay.

Die kleinste der "großen" startete mit 63g und hat es auf 170g geschafft.

Die größte startete mit 97g und hat mich mit einem sehr großen Blatt überrascht (exakt 100cm Durchmesser).
Geerntet habe ich sie heute mit 406g.

olvi2004

Intermediate

Posts: 387

Location: Nummela

  • Send private message

25

Friday, October 27th 2023, 1:14pm

Gonatopus angustus

Auch hier war 2023 sein sehr gutes Jahr.
Von 56g -> 475g und ein ausgebeulter 2,5l Topf.

Um die Knolle zu ernten musste ich den Topf opfern:


Ich werde versuchen ein paar der kleinen Knollen abzutrennen und zu topfen.
Vielleicht gibt’s dann neue Pflänzchen…

Gruß Olvi

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,622

Location: Uetze

  • Send private message

26

Friday, October 27th 2023, 3:02pm

Hallo Olvi,

ab und zu muss ein Topf dran glauben... :icon_lol:

Mich erstaunt auch immer wieder, wieviel Knollenmasse mit den relativ kleiene Angustus-Blättern produziert wird..

Happy harvesting, Bernhard.

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,622

Location: Uetze

  • Send private message

27

Friday, October 27th 2023, 7:22pm

Guten Tag zusammen
Dieses Jahr ist die Ernte besser ausgefallen als 2022 index.php?page=Attachment&attachmentID=8684 Deshalb stellt sich wieder die Frage: Welches meiner Kinder werfe ich weg?


Gruß Klaus

Hallo Klaus,

Deine Erntebilder sich immer wieder beeindruckend :icon_thumbs1: - und stellen Dich jedes Jahr wieder vor dasselbe Problem :icon_confused:

Am besten bringst Du einiges unter die Leute - die mittelgroßen Knollen sind doch immer ein schöner Start für die Leute, die mit Amorphophallus anfanen !

... und die vielne kleinen ??? Tja, Du hast ja sicher einen Komposthaufen, oder? So schwer es auch fällt....

Happy harvesting, Bernhard.

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,622

Location: Uetze

  • Send private message

28

Friday, October 27th 2023, 7:25pm

....
Die größte startete mit 97g und hat mich mit einem sehr großen Blatt überrascht (exakt 100cm Durchmesser).
Geerntet habe ich sie heute mit 406g.

HalloTuber Tilli,

das ist doch eine schöne erste Ernte ! - Eine vervierfachung des Gewichtes ist doch prima !
Viel Glück, dass Du die Knolle gut über den Winter bringst und dann im Frühjahr auf ein neues...

Happy growing, Bernhard.

29

Tuesday, October 31st 2023, 9:45am

Hallo Klaus,

Dieses Jahr ist die Ernte besser ausgefallen als 2022 index.php?page=Attachment&attachmentID=8684 Deshalb stellt sich wieder die Frage: Welches meiner Kinder werfe ich weg?
In der Tat wieder eine beeindruckende Ernte von Dir! ...das hat ja fast schon landwirtschaftliche Ausmaße für die Lebensmittelproduktion. Evtl. hätte ja ein Asia oder Afrika Lebensmittelladen Interesse! ;-)

Und wenn Du zwei bis 3 blühfähige Knollen von Amorphophallus konjac zur Abgabe hättest - mir sind letzten Winter alle großen Knollen erfroren (hätten dieses Jahr zum ersten mal blühen sollen). Hab dann von einem Bekannten, der das Jahr davor einige von mir bekommen hat, ein paar kleine bekommen, die ich gerade wieder hochpäpple, aber nächstes Jahr noch nicht blühfähig sein dürfen. *seufz*

30

Tuesday, October 31st 2023, 4:23pm

A. ongsakulii

Heute den ersten von 2 Töpfen mit A. ongsakulii geerntet. Ergebnis: 9 große Knollen mit bis zu 7,7 g. Die ehemalige Rekordknolle hat ihren Rekord aber auch in diesem Jahr nicht wieder erreicht.


31

Wednesday, November 1st 2023, 1:30pm

A. operculatus

Von 1,5 g auf 19 g (inzwischen nur noch 16,4 g)


32

Sunday, November 26th 2023, 6:57pm

2 von 3 Konjac haben nun fertig eingezogen.
Schaut etwas "mutiert" aus :D
Sind die vielen kleinen rosa Austriebe normal? Gibt das Wurzeln oder was wir das?
Hatte ich in der Form so noch nicht.


Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,622

Location: Uetze

  • Send private message

33

Tuesday, November 28th 2023, 11:06am

Hallo Banäne,

junge und austreibende konjac-Knospen sind immer rosa.

Links an der Hauptknospe sind tatsächlich Wurzeln zu sehen; ich weiß nicht, warum die nun treiben.
Ich würde die Knollen normal trocken lagern; die werden dann schon in die normale Ruhe gehen und im Frühjahr dann irgendwann austreiben.

Happy growing, Bernhard.

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,622

Location: Uetze

  • Send private message

34

Friday, December 1st 2023, 1:04pm

Synadrospadix vermitoxicus

Knollenfans,

hier die Ernte meiner Synandrospadix vermitoxicus (Aussaat 2014), die ja durch einen Nachtfrost 2020 stark in Mitleidenschaft gezogen wurde; ich hätte nie gedacht, dass sich die angefrorene Knolle überlebt....



Wen die Vorgeschichte interressiert:

Ernte 2020
Ernte 2020
Ernte 2020 und folgender Beitrag....
.... wie die Knollen dann 2022 aussah, habe ich leider nicht dokumentiert, aber es waren dann wohl 2 getrennte Knollen...

Hier noch ein Bild der einigen überlebenden Knolle der Aussaat 2019:



Happy growing, Bernhard.

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,622

Location: Uetze

  • Send private message

35

Friday, December 1st 2023, 1:10pm

Amorphophallus terrestris

Amorphophile,

vorgestern war ich dann doch überrascht - mein größte terrestris....



Happy growing, Bernhard.

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,622

Location: Uetze

  • Send private message

36

Friday, December 1st 2023, 1:49pm

Amorphophallus lanuginosus

Amorphophile,

nachdem ich die Art schon einmal fast verloren habe, vorgestern dann eine freudige Überraschung:



Die Art gefällt mir wegen der relativ kleinen und schmalen Blattsegmente besonders gut....



Happy growing, Bernhard.

Tom

Trainee

Posts: 72

Location: Würzburg

  • Send private message

37

Saturday, December 2nd 2023, 10:45am

John Tan

Hallo!
Ich habe jetzt auch mal eine Knolle gewogen.... mach ich ja eigentlich nicht.... aber bei meiner John Tan wollte ich es jetzt doch mal wissen. 2,9 Kilo in 4 Jahren find ich okay.
Eine schöne Zeit!
Tom
Tom has attached the following image:
  • john tan 2023.jpg

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,622

Location: Uetze

  • Send private message

38

Saturday, December 2nd 2023, 11:44am

Hallo Tom,

das ist ordentlich - Glückwunsch !

Ich bin mir nicht sicher, ob 2,9 kg schon für eine Blüte reicht; in Hamburg, wo 'John Tan' das erste mal blüte, war das Blatt vorher nur 1,45 m hoch:
https://www.researchgate.net/publication…phallus_titanum

Aber bei Ronny hat eine 1,6-kg-Knolle eine Blüte gemacht:
Blüten 2018

Happy growing, Bernhard.

Tom

Trainee

Posts: 72

Location: Würzburg

  • Send private message

39

Friday, December 8th 2023, 5:24pm

Hallo Bernhard!
Also eigentlich hoffe ich ja das sie noch nicht blüht.... die Knolle steht in frischem Substrat und einem 40cm Container in meinem Büro auf der Arbeit. Die wollten mich im Frühjahr schon fast köpfen als glossophyllus geblüht hat... das arme Pflänzchen musste dann ins kühlere Gewächshaus umziehen.
Das Blatt von John Tan war auch nur knapp über 110cm. Ich habe also noch Hoffnung.
Schönes Wochenende
Tom

40

Wednesday, December 20th 2023, 10:51pm

Links an der Hauptknospe sind tatsächlich Wurzeln zu sehen; ich weiß nicht, warum die nun treiben.
Bei der rechten Knolle aber auch. Hatte ich auch regelmäßig.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads

Used tags

Ernte

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?