You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, March 29th 2018, 9:38am

[eBay] Bulbifer?

https://www.ebay.de/itm/Amorphophallus-b…18AAOSwaDpat8sk

ist die dort abgebildete Knolle wirklich bulbifer? Sieht mir eher nach konjac aus, auch wenn das nicht 100% passt. Auch sieht mir die Knolle danach aus, als ob sie Brutknollen oder -arme ausbilden würde.

Was mich da ebenfalls irritiert, ist, dass die Knolle in der Ruhezeit bei Zimmertemperatur gelagert werden soll.

This post has been edited 2 times, last edit by "Mistkäfer" (Mar 29th 2018, 10:05am)


musa

Professional

Posts: 720

Location: Wien

  • Send private message

2

Thursday, March 29th 2018, 10:11am

Die "Lagerung bei Zimmertemp würde mich nicht stören, aber wenn ich richtig sehe, dann hat die Knolle Ansätze von Brutknollen, und das wäre ja schlecht möglich bei bulbifer...

Liebe Grüße
Michael

3

Thursday, March 29th 2018, 8:32pm

Meine Knollen lagern alle bei Zimmertemperatur.

Stimme dir aber zu, dass die Knolle nicht so ganz wie bulbifer aussieht.
Gruß,
Christian

AGM_de

Administrator

Posts: 387

Location: Duisburg

  • Send private message

4

Sunday, April 1st 2018, 10:56am

Vor ein paar Jahren kamen eine Menge napalensis auf den Markt, die als bulbifer verkauft wurden. Das könnte eine von denen sein. Ich habe selbst schon bei einem niederländischen Händler welche davon erwischt. Das könnte eine davon sein.

Gruß
Andreas

5

Sunday, April 1st 2018, 7:18pm

Schon möglich. Mich irritiert da aber immer noch, dass die Knolle aus der Aktion da eine leichte Riffelung aufweist, während auf allen Bildern (1, 2) von Napalensis-Knollen die ich kenne, die Oberfläche eher glatt ist. Nur auf einem Bild da gibts schon eine Strukturierung der Oberfläche, aber die ist eher stark und anders und beschränkt sich auf den Brutarm.

Die Aktion hat jedenfalls ohne Gebot geendet. Bulbifer will wohl keiner.
Edit: Inzwischen neu eingestellt: https://www.ebay.de/itm/Amorphophallus-b…18AAOSwaDpat8sk

This post has been edited 1 times, last edit by "Mistkäfer" (Apr 1st 2018, 9:45pm)


6

Friday, April 6th 2018, 10:09pm

Vielleicht sollte man stattdessen nach A. n(a|e)palensis suchen um Bulbifer zu bekommen: https://www.ebay.de/itm/Amorphophallus-n…5wAAOSw-YFahyN9 Die Knollen dort sehen mir eher wie die von Bulbifer aus.

7

Sunday, April 8th 2018, 9:19pm

Ich habe letztes Jahr eine napalensis Knolle bestellt und bulbifer bekommen. Der Händler war aber sehr nett und hat mir Ersatz aus der nächsten Lieferung versprochen.
Die Ersatzknolle ist vor ein paar Tagen gekommen. Richtig schön groß, aber... sieht wieder sehr nach bulbifer aus. :-B
Gruß,
Christian

8

Sunday, April 8th 2018, 10:32pm

Die Aktion hat jedenfalls ohne Gebot geendet. Bulbifer will wohl keiner.
Edit: Inzwischen neu eingestellt: https://www.ebay.de/itm/Amorphophallus-b…18AAOSwaDpat8sk
Und inzwischen für 1,50€ weggegangen.

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?