Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amorphophallus-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rehkitz82

Schüler

  • »Rehkitz82« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Wohnort: Wien

Hobbys: Amorphos ;-)

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. Mai 2013, 19:02

Biete Albus

Hallo,

Ich hätte noch
2 A. albus (ein Brutarm ca 10cm lang, 1x Knolle ca. 4cm durchmesser)
ein 10er Päckchen konjac Brutknollen
und einen Brutarm einer Knolle die ich als Napalensis gekauft habe die aber auch eine albus zu sein scheint über.

Alles schon weg.

Sind gegen Portoersatz abzugeben. Als kleines Paket mit Sendungsnummer wäre das 13,50 Euro. Wenn ich es als Großbrief sende kann ichs auch für 10 Euro verschicken, aber ich will nur anmerken das die Österreichische Post mir nicht nur erst einmal ein Paket verloren hat. Also 10 Euro auf eigene Gefahr.
Versendet wird nach Zahlungseingang. Falls PayPal gewünscht ist würde ich 50 Cent für die Gebühren verlangen.

LG
Theresa

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Rehkitz82« (5. Juni 2013, 20:29)


Mr. Titanum

Administrator

Beiträge: 1 844

Wohnort: Uetze

Hobbys: Amorphophallus und andere Geophyten

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. Mai 2013, 11:59

Hallo Theresa,

ich glaube ihr müßt da in A einmal ein ernstes Wörtchen mit der Post reden....
Als die Portoumstellung bei Euch kam, mußte man ja nun wirklich den Kopf schütteln.
Ein internationaler Großbrief bis 500 g und L+B+H < 90 cm kostet hier in D nach wie vor 3,45 €, als Päckchen 8,90 €.
Einfach unglaublich was die da mit Euch machen......

with deep empathy,
Bernhard.

AGM_de

Administrator

Beiträge: 374

Wohnort: Duisburg

Hobbys: Aroids, US-Cars, Nerdy gardening, and much more

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. Mai 2013, 08:51

Das ist wohl wahr. Ichhabe in der letzten Zeit einige interessante Aroid Angebote aus Österreich bei ebay gesehen, aber aufgrund der Portokosten kann man die einfach nicht kaufen.

Gruß
Andreas

Rehkitz82

Schüler

  • »Rehkitz82« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Wohnort: Wien

Hobbys: Amorphos ;-)

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 5. Mai 2013, 15:18

Leider fehlen mir etwas die alternativen.
Es gebe zwar noch einen Hermes Paketshop in der Nähe, aber das ist so ein kleines Geschäft das die immer schon zu haben wenn ich aus der Arbeit komme. Außerdem vertraue ich denen nicht. Bei mir ist von denen noch nie ein Brief ohne beschädigung angekommen.
Und GLS ist zu weit weg. Da müssten noch 4 Euro Fahrscheingeld dazugerechnet werden.

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch 

Social Bookmarks

Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?