Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amorphophallus-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mrChiquita

Schüler

  • »mrChiquita« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Wohnort: Alfeld

Hobbys: exotische Pflanzen erfolgreich zu kultivieren

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. Mai 2014, 20:58

Amorphophallus Konjak bekommt braune Blattspitzen

Hallo an euch alle meine ausgepflanzten ca 200 gr schweren knollen des Amorphophallus Konjak in halbsonnigen Standtort bekommen braune blattspitzen! Woran könnte dies liegen?

100gButter

Schüler

Beiträge: 95

Wohnort: Weida

Hobbys: Angeln, Bryophyten, Geophyten, Goldwaschen

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. Mai 2014, 10:34

Hallöchen,
Ich denke, dass deine Triebspitzen ähnlich wie meine aussehen, nur ohne Raupe ;)
Im letzten Jahr hab ich das Gleiche beobachtet und bin jeden Tag mit dem Wassersprüher drüber gegagen, weil Ich Angst hatte, dass die Spitzen eintrocknen.
Aber die Färbung sind wahrscheinlich eher rote Lichtschutzpigmente, damit die ganz jungen Triebe nicht gleich verbrennen.
Zumindest waren bei mir dann alle Blattspitzen grün und die Blätter haben sich voll entfaltet.

Beste Grüße
»100gButter« hat folgendes Bild angehängt:
  • 11111.jpg

mrChiquita

Schüler

  • »mrChiquita« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Wohnort: Alfeld

Hobbys: exotische Pflanzen erfolgreich zu kultivieren

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. Mai 2014, 20:00

so ich stelle euch mal 2 Bilder ein
»mrChiquita« hat folgende Bilder angehängt:
  • klein2.jpg
  • klein 1.jpg

4

Donnerstag, 22. Mai 2014, 20:55

Hallo,

sieht aus wie Sonnenbrand,passiert selbst bei Pflanzen die schon ne weile draußen stehen,da reichts schonn wenn es paar Tage schlechtes Wetter war und dann die Sonne wieder rauskommt.

LG
Ronny

mrChiquita

Schüler

  • »mrChiquita« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Wohnort: Alfeld

Hobbys: exotische Pflanzen erfolgreich zu kultivieren

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. Mai 2014, 21:14

Sonnenbrand

hallo und Danke für eure Antworten Sonnenbrand war auch meine vermutung oder zu viel Stickstoff ! hatte den boden sehr gut vorbereitet !

Shreck

Administrator

Beiträge: 969

Wohnort: Klettwitz

Hobbys: Amorphophallus, Feuerwehr, Terraristik

  • Nachricht senden

6

Freitag, 23. Mai 2014, 23:29

Konjak kann man quasi nicht überdüngen :D :D :D

Das ist dann wohl eher sonnenbrand.

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch 

Social Bookmarks

Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?