You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Stinkmorchel

Intermediate

  • "Stinkmorchel" started this thread

Posts: 319

Location: Bochum

  • Send private message

1

Friday, July 19th 2013, 8:22pm

Amorphophallus konjac 'dunnii' ?

Hallo,
wir haben im Frühjahr im Grugapark Essen eine Knolle für 2€ erstanden, die als Amorphophallus dunnii deklariert war. Nun ist das Blatt draussen, sieht leider nicht wie eine dunnii aus :icon_sadnew:
Könnte es wenigstens eine konjac 'dunnii' sein? Das Blatt ist nämlich viel feiner gefiedert als bei den normalen konjacs.


Shreck

Administrator

Posts: 977

Location: Klettwitz

  • Send private message

2

Friday, July 19th 2013, 9:52pm

Also das sieht mir nach eine normalen konjac aus. Bei 2 Euro kann es eigentlich nichts anderes sein :D

Stinkmorchel

Intermediate

  • "Stinkmorchel" started this thread

Posts: 319

Location: Bochum

  • Send private message

3

Saturday, July 20th 2013, 1:35pm

Die hatten da aber A.konjac und A.dunnii nebeneinander angeboten, jeweils 2€. Das wär ja echt mies wenn die in beide Schälchen nur konjac-knollen getan hätten!

Shreck

Administrator

Posts: 977

Location: Klettwitz

  • Send private message

4

Saturday, July 20th 2013, 1:50pm

Das ist auf solch Börsen oft so ;)

Zeig doch bitte mal ein Foto des Stiels.

Stinkmorchel

Intermediate

  • "Stinkmorchel" started this thread

Posts: 319

Location: Bochum

  • Send private message

5

Saturday, July 20th 2013, 7:42pm

Der Stiel sieht genauso aus wie bei normalen Konjacs, das Blatt ist aber im vergleich zu unseren anderen Brutknollen in Zimmerhaltung viel feingliedriger. Hat jemand ein Bild einer echte konjac 'dunnii'?

Shreck

Administrator

Posts: 977

Location: Klettwitz

  • Send private message

6

Saturday, July 20th 2013, 8:05pm

A. dunnii ist es jedenfalls nicht.

Für mich eine stinknormale konjac. Da sprechen auch die 2 Euro für.

A. konjac "dunnii" bekommst du nicht für 2 Euro. Musst dich da wohl mit abfinden,dass es eine normale konjac ist

7

Sunday, July 21st 2013, 11:26am

Ich wollte mir mal eine A. dunnii kaufen - da diese aber grün mit weißen Punkent ist - habe ich als das Blatt gewachsen ist angenommen dass ich eine A. konjac- dunni bekommen habe.
Die Stielzeichnung sieht so wie konjac aus, nur das nicht so viele dunkle Flecken am Stiel sind. Dh. der Stamm sieht insgesamt heller aus.
Falls es wirklich eine konjac-dunnii ist hätte ich im Anhang ein Vergleichsbild.
Rehkitz82 has attached the following image:
  • dunnii.jpg

Stinkmorchel

Intermediate

  • "Stinkmorchel" started this thread

Posts: 319

Location: Bochum

  • Send private message

8

Sunday, July 21st 2013, 6:04pm

Sieht unserer ja durchaus ähnlich. Weiss jemand denn, wie die Blüte aussieht? Da lässt sich über google ja nichts herausfinden.

9

Monday, July 22nd 2013, 12:04am

Ich hatte neulich mit der gleichen Frage ein Thema eröffnet, da hat niemand geantwortet:

Amorphophallus konjac 'dunnii' -- Wie ist die Blüte?

Vermutlich ist die Blüte genau wie bei den anderen konjacs auch.
Gruß,
Christian

Shreck

Administrator

Posts: 977

Location: Klettwitz

  • Send private message

10

Monday, July 22nd 2013, 11:37am

Ich muss gestehen,dass ich von A. konjac "dunnii" noch nie was gehört habe.

Similar threads

Used tags

dunnii

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?