You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Shreck

Administrator

  • "Shreck" started this thread

Posts: 979

Location: Klettwitz

  • Send private message

1

Friday, August 24th 2012, 11:27am

Amorphophallus John Tan

Hallo,

ich bin heute durch Zufall auf einen einzigartigen Amorphophallus Hybriden gestoßen



(Quelle : Aroid.org , http://www.amorphophallus-network.org)

Es ist die erste erfolgreiche Hybridisation von A. titanum.

Genauer gesagt ist es ein Hybrid aus A. variabilis x A. titanum.


Hier mal eine Galerie :

http://www.amorphophallus-network.org/hy…is-x-a-titanum/


Und wer mitbieten möchte :

http://www.ebay.de/itm/150884028936?_trk…9#ht_584wt_1297

MfG
Stephan

redflash

Trainee

Posts: 81

Location: Karlsruhe

  • Send private message

2

Sunday, August 26th 2012, 9:35am

Hallo,
wow, sehr schön, bin mal gespannt für welchen betrag der über den ladentisch geht.).

Grüße
Andreas

WalleW

Trainee

Posts: 77

Location: Waiblingen

  • Send private message

3

Sunday, August 26th 2012, 2:39pm

Hi
Sehr schönes Teil!
208€ sind allerdings ein stolzer Preis dafür! :icon_erschreckt: .....dagegen ist die A.titanum ja richtig billig :icon_wink2:
Da warte ich doch besser bis die Nachfrage sinkt und die Preislage nicht mehr ganz so utopisch hoch ist.

Stellt die Pflanze eigentlich die gleichen Kulturanforderungen wie die A.titanum? Weiss da jemand was drüber.
Viele Grüße Walter

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,737

Location: Uetze

  • Send private message

4

Sunday, August 26th 2012, 3:06pm

Moin Walter,

ob der Preis für sinkt, wird schlicht von der Vermehrbarkeit abhängen.
Wenn die Hybride die Eigenschaft der Brutknollenbildung von der Mutterpflanze (variabilis) vererbt bekommen hat, wird es dennoch einige Jahre dauern, bis da mehr Brutknollen verfügbar sind.
Wenn die Hybride keine Brutknollen macht, bleibt die Vermehrung über Blattstecklinge, die auch nicht wesentlich schneller sein muß, selbst wenn die funktioniert.

Die Ansprüche würde ich als titanum-ähnlich vermuten, da die Mutter auf Java beheimatet ist; also tendeziell wärmeliebend. Interessant wäre, ob die Hybride ähnlich robuste/derbe Blätter wie der Vater (titanum) hat......

Happy waiting (for lower prices),
Bernhard.

Shreck

Administrator

  • "Shreck" started this thread

Posts: 979

Location: Klettwitz

  • Send private message

5

Sunday, August 26th 2012, 9:08pm

Hallo,

ich konnte mit dem Verkäufer (recht bekannter Amorphophallus Liebhaber) in Kontakt treten und habe folgende Info zu der Pflanze.

Vermehrbarkeit nur durch Blattstecklinge oder Invitro Kultur. Diese Hybride bildet keine Brutknollen.

Halten kann man sie wie A. titanum. Man könnte die Knolle auch im Gewächshaus bei 75 % -80 % ohne Substrat überwintern. Besser ist es aber,sie in Substrat zu setzen und nur leicht zu wässern.

Über den Preis kann man streiten. Titanum Knollen in der Größe sind auch nicht bedeutend billiger.

Aus dem eigentlichen Projekt sind nur 5 Sämlinge entstanden, wovon 3 starben. Es gab also nur 2 Sämlinge,die es bis zu Blüte geschafft haben. Somit wird auch in den kommenden Jahren nicht viel davon auf den Markt schwappen.

MfG
Stephan

WalleW

Trainee

Posts: 77

Location: Waiblingen

  • Send private message

6

Tuesday, August 28th 2012, 4:24pm

Hi
Aha, also eine nicht ganz pflegeleichte Diva!
Von der Größe her (geschätzte 2-3m beim Blatt) wäre die Pflanze ja gut Wohnzimmer/Gewächshaus tauglich.

Na ja, dann träumen wir halt weiter von dieser Schönheit und pflegen derweil die A.titanums zur Blühfähigkeit. :icon_smilenew:
Viele Grüße Walter

Posts: 56

Location: Grossraum Stuttgart

  • Send private message

7

Sunday, September 2nd 2012, 4:13pm

Wow, höchst fotogenes Teil, wunderschön! Wie ist sie denn so geruchlich? :D

Shreck

Administrator

  • "Shreck" started this thread

Posts: 979

Location: Klettwitz

  • Send private message

8

Sunday, September 2nd 2012, 4:41pm

Ich würde sagen auch atemberaubend :D :D

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?