You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Saturday, May 11th 2024, 8:44pm

Amorphophallus in vitro

Vor ca. 1,5 Jahren hab ich begonnen mich sehr für die in vitro Kultur zu interessieren. Natürlich hat mich dann der Ehrgeiz gepackt und vor einem halben Jahr hab ich dann meine ersten Versuche gestartet, hauptsächlich mit Carnivoren. Dies ist meine erste erfolgreiche Kultur, Drosera chrysolepis:


Vor 2 Monaten hab ich dann den ersten Versuch mit A. titanum gestartet. Leider sind Infos zu Amorphophallus Sterilkultur relativ rar gesät... Also einfach mal probieren ;)
Die erste Kultur hab ich dann an phenolen Blutungen verloren, also nochmal probieren und diesmal das Explantat mit Ascorbinsäure behandeln. Aktuell siehts so aus:


Man erkennt sehr schön wie sich das Gewebe im unteren Teil stark verdickt, ich bin sehr gespannt wies weitergeht.
Gibt's hier vielleicht noch jemanden der Erfahrungen mit diesem Thema hat und diese teilen will?

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?