Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amorphophallus-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 4. Mai 2007, 22:09

Amorphophallus asterostigmatus

Substrat: Universalerde, feucht gehalten
Dünger: Zitrusdünger
Standort: Fensterplatz in warmen Zimmer
Knolle in Wachstumsfreier Zeit aus Erde genommen und trocken gehalten.

Unter den oben erwähnten Bedingungen entwickelt sich mein Amorphophallus astrostigmatus prächtig.
2005 habe ich ihn gekauft, schätzungsweise ist sein "Geburtsjahr" 2003.
Das Ding hat aktuell einen Durchmesser von 9cm!!!

Gruss
Martin

Dixon

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: am Edersee

Hobbys: Pflanzen, Fische, Menschen

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Oktober 2007, 02:09

Hi,
auch ich hab so was.
-Eine flache, topfartige Knolle von Ebay, als "flowering Size" angepriesen, und nu sieh mal zu, wie du das schaffst!!!
:gott:
-grüner Gruß-
Frank

Dixon

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: am Edersee

Hobbys: Pflanzen, Fische, Menschen

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. Oktober 2007, 20:28

Amo. asterostigmatus blüht

Hi!
Mein zuvor erwähnter A. asterostigmatus hat nun mittlerweile geblüht :





- grüße-
Dixon

RealTreder

Moderator

Beiträge: 49

Wohnort: Grosshansdorf

Hobbys: AMORPHOPHALLUS !

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. Oktober 2007, 00:31

Geruch...

Ja,ja.... und der hat ganz prima gerochen... stimmts? Ich finde A. asterostigmatus ist auch einer von der ganz bitteren Sorte...*bäh*;-)

Die Art ist wirklich sehr schön und blüht zuverlässig.

Dixon

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: am Edersee

Hobbys: Pflanzen, Fische, Menschen

  • Nachricht senden

5

Samstag, 27. Oktober 2007, 00:29

A. asterostigmatus hat geblüht

Hi, Knollenfreunde
-die zuvor erwähnte Blüte sollte nun allerseits ersichtlich auf euren Bildschirmen erscheinen:



-gG-
Frank

6

Samstag, 27. Oktober 2007, 08:58

Dein Bild







Gruss Rene

Dixon

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: am Edersee

Hobbys: Pflanzen, Fische, Menschen

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 14. November 2007, 20:15

Dein Bild

Hallo Rene!
Tausend Dank für deine Hilfe!
:p
-sagt Frank /Dixon

RealTreder

Moderator

Beiträge: 49

Wohnort: Grosshansdorf

Hobbys: AMORPHOPHALLUS !

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. November 2007, 06:54

Klasse !

Das ist wirklich mal eine sehr schöne Asterostigmatus ! Sehr gut gemacht! Freut mich sehr...

BlumenInder

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Wohnort: Herford

Hobbys: Garten, Pflanzen, THW

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 21. November 2007, 15:20

Da kann ich meinen Vorrednern nur beipflichten: Eine wirklich sehr schöne Blume !!! Habe ja selbst zwei Knollen von der Art. Beide sind 7 cm im Durchmesser. Hoffentlich wollen die auch mal blühen :-)
Mit grünen Grüßen

Niels :D

Dixon

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: am Edersee

Hobbys: Pflanzen, Fische, Menschen

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 27. November 2007, 01:37

amorphophallus asterostigmatus

Danke, Knollenfreunde, für eure Antworten.
-Nach der Blüte ist vor dem Blatt-
-daher steht die inzwischen abgeblühte Knolle nun eingetopft auf der Heizung mit einem Thermometer inner Erde bei angezeigten 24-30^C. - Diesen Temperaturbereich halte ich zur Zeit für angebracht, weil die Herkunft laut Händler nun mal Thailand ist, und jeder, der schon mal da war, weiß was dort temperaturmäßig so abgeht.. . .
...drückt mir die Daumen...

gruß
Frank

11

Donnerstag, 29. November 2007, 07:29

Re: amorphophallus asterostigmatus

Hallo Dixon,

Zitat von »"Dixon"«

Diesen Temperaturbereich halte ich zur Zeit für angebracht, weil die Herkunft laut Händler nun mal Thailand ist, und jeder, der schon mal da war, weiß was dort temperaturmäßig so abgeht.. . .


Ich war zwar noch nicht in Thailand, aber ich kann mir nicht vorstellen, das diese Temperaturen im Erdreich herrschen. Alllein durch die Verdunstungskälte ist der Boden immer kühler als die Lufttemperatur.

Drücke Dir natürlich die Daumem.
Gruß Achim
--------------------------------------
northwestern part of Germany -
elevation 42 m
yearly precipitation 791,5 mm - climate zone 8a
sunshine duration 1.443,3 hours - mean annual temperature 8,2 °C

Dixon

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: am Edersee

Hobbys: Pflanzen, Fische, Menschen

  • Nachricht senden

12

Samstag, 23. August 2008, 00:21

Asterostigmatus-News

Hi , Knollenfreunde
Ja, meine Astero lebt noch , und zwar gar nicht so schlecht.
Ich hätte zwar nicht mit sooo langen Ruhezeiten gerechnet, aber nun ja;

- Fotos folgen. . .

grüne Grüße
Dixon

13

Sonntag, 24. August 2008, 16:53

Bei meiner Knolle trieben auch 3 Augen aufs Mal aus. Ich bin gespannt, ob sich die Knolle beim Einziehen gedrittelt hat, oder ob sie ganz geblieben ist.

Dixon

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: am Edersee

Hobbys: Pflanzen, Fische, Menschen

  • Nachricht senden

14

Samstag, 18. Oktober 2008, 04:45

Re: Amorphophallus asterostigmatus

allesinallemok.

-gG-
Frank

SleipnirHH

Moderator

Beiträge: 318

Wohnort: Ravsted

Hobbys: alles Gruene in Haus und Garten

  • Nachricht senden

15

Samstag, 18. Oktober 2008, 09:27

Re: Amorphophallus asterostigmatus

Hübsches Knöllchen. :D
MfG Volker

Dixon

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: am Edersee

Hobbys: Pflanzen, Fische, Menschen

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 21. Dezember 2008, 22:50

Re: Amorphophallus asterostigmatus

So,
langsam aber sicher ist inzwischen genug Zeit verstrichen , so daß man diesen Post mal wieder aktualisieren könnte tun.
;-)
-ein Foto vielleicht?

SleipnirHH

Moderator

Beiträge: 318

Wohnort: Ravsted

Hobbys: alles Gruene in Haus und Garten

  • Nachricht senden

17

Montag, 22. Dezember 2008, 16:49

Re: Amorphophallus asterostigmatus

Welche Frage Frank...lass mal das Knöllchen sehen. :gott:
MfG Volker

Dixon

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: am Edersee

Hobbys: Pflanzen, Fische, Menschen

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 23. Dezember 2008, 23:30

Re: Amorphophallus asterostigmatus

O. k.
[img]http://i173.photobucket.com/albums/w59/Dixon_023/AasterostigmatusStaude.jpg[/img]

Dixon

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: am Edersee

Hobbys: Pflanzen, Fische, Menschen

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 23. Dezember 2008, 23:53

Re: Amorphophallus asterostigmatus

Hallo Knollenfreunde
also , das eben gezeigte Bild dokumentiert die erste Blattperiode der zuvor von mir gezeigten Blüte und Knolle.
Ich weiß ,ich hinke mit meinen Posts der aktuellen Situation immer stark hinterher, aber die Hochladerei aus einer Internetprovinz wie meiner erfordert trotz dsl Zeit und Nerven!

Im Augenblick sind die Stengel alle nacheinander am einziehen, zwei hab ich schon abzupfen können , die übrigen wehren sich noch ;

grüne Grüße und frohe Weihnachten 2008
wünscht euch Frank (Dixon)

SleipnirHH

Moderator

Beiträge: 318

Wohnort: Ravsted

Hobbys: alles Gruene in Haus und Garten

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 24. Dezember 2008, 06:08

Re: Amorphophallus asterostigmatus

Hallo Frank.
Das ist aber ein ordentliches Gedrängel im Pott. :lachtot:
Da ist doch sicher mehr als nur ein Knöllchen drin.Ich zähle da alleine schon fünf Blätter.Da bin ich ja gespannt was da zu Tage kommt. :D
MfG Volker

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch 

Social Bookmarks

Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?