You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

musa

Professional

  • "musa" started this thread

Posts: 968

Location: Wien

  • Send private message

1

Monday, March 2nd 2015, 11:03am

Zeitpunkt für Bestäubung

Hallo,

ich hab demnächst zwei A. glossophyllus etwas zeitversetzt am Blühen!!!
Ich würde sie gerne bestäuben, aber wie erkenne ich den Richtigen Zeitpunkt der Reife der weiblichen Blüten?
Die Pollen nehme ich an kann ich ja aus der verwelkten Blüte aufnehmen.

Liebe Grüße

Michael

Shreck

Administrator

Posts: 979

Location: Klettwitz

  • Send private message

2

Monday, March 2nd 2015, 11:17am

Hallo,

da gibt es nur einen einzigen Tag und zwar den ersten Tag der Blütephase. Das ist der Tag, an dem es anfängt zu stinken. An diesem Tag muss man bestäuben.
Am besten 3 mal täglich. Einmal früh, einmal Mittags und einmal im späten Nachmittag.
Abends ist der weibliche Blütenstand abgeblüht. Über Nacht geht dann der männliche Blütenstand auf und produziert dann für den kommenden Tag Pollen.


Wenn du einen Abend merkst,dass sich die Blüte öffnet, solltest du am nächsten Tag früh mal schnuppern gehen, ob es riecht. Wenn es der Fall ist, dann kannst du loslegen.

Man kann es natürlich auch wissenschaftlich angehen und die Temperatur des Spadix kontinuierlich messen. Wenn ein deutlicher Temperaturanstieg im Gegensatz zur Umgebungstemperatur zu verzeichnen ist, dann ist der richtige Zeitpunkt gekommen.

Die Pollen kannst du von der anderen Blüte nehmen, insofern sie zeitnah geblüht hat. Wenn die schon 14 Tage alt ist, dann stehen die Chancen schlecht,dass die Pollen noch funktionieren.

musa

Professional

  • "musa" started this thread

Posts: 968

Location: Wien

  • Send private message

3

Tuesday, March 3rd 2015, 8:45am

Hallo,

die 14 Tage könnten knapp werden, aber Einfrieren werde ich dennoch nicht versuchen, mal sehn...

Wenn Pollen zu früh aufgebracht werden, bleiben die dann nicht auf der Blüte haften, oder haben die auch eine gewissen Keimwahrscheinlichkeit?

Zum Sammeln der Pollen, nimmst Du die direkt aus der verwelkten Blüte mit nem Pinsel auf oder Sammelst Du sie?
Wäre es theoretisch auch möglich zum Sammeln der Pollen die Blüte abzuschneiden und die Pollen einfach während der Reifung auf ein Papier fallen zu lassen?
Das würde sehr einfach gehen, aber ich weiß nicht ob er Pollen dann auch fruchtbar wird, wenn er an einer abgeschnittenen Blüte gebildet wird...

Sorry das sind viele Fragen, aber ich bin etwas unsicher was die Bestäubung angeht, da auch einige Versuche mit myosuroides von Mißerfolg gekrönt waren.

Liebe Grüße

Michael

Shreck

Administrator

Posts: 979

Location: Klettwitz

  • Send private message

4

Tuesday, March 3rd 2015, 11:17am

Die Pollen sterben schnell ab. Deswegen sollte man frische nehmen. Du kannst es mit den alten Pollen testen, aber ich hab da nicht viel Hoffnung. In der Natur fliegen die Insekten auch gleich von der einen Blüte zur anderen und nehmen nicht erst einen 14 tägigen Umweg :D

Ich sammel die Pollen immer am 2. Tag der Blüte. Also gleich, wenn sie gebildet wurden. Dann friere ich sie ein.

Du kannst auch den 2. Blütetag abwarten. Dann ist die Blüte voller Pollen. Dann kannst du die Blüte abschneiden und die Pollen auf ein Papier schütteln. Mehr Pollen, als die ,die dann an der Blüte hängen,werden eh nicht gebildet. Ob sich auch Pollen bilden,wenn die Blüte bereits abgeschnitten ist, weiss ich nicht. Noch nie probiert.

Ich hatte letztes Jahr auch keinen Erfolg bei der Bestäubung meiner crispifolius. Entweder lag es am eingefrorenen Pollen, oder ich hatte einfach Pech

Seiti

Trainee

Posts: 165

Location: Mürzhofen

  • Send private message

5

Tuesday, March 3rd 2015, 12:15pm

da gibt es nur einen einzigen Tag und zwar den ersten Tag der Blütephase. Das ist der Tag, an dem es anfängt zu stinken. An diesem Tag muss man bestäuben.


dann wird der Bestäubungsversuch meiner A.konjak nichts werden, habe nämlich nicht am ersten Gestanktages bestäubt,
wie schnell zeigt sich das die Bestäubung erfolgreich war?

ist es überhaupt möglich A.konjak mit A. albispathus zu kreuzen?

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,831

Location: Uetze

  • Send private message

6

Tuesday, March 3rd 2015, 12:39pm

Hallo Seiti,

die Artkreuzung wurde noch nicht gemacht (oder nicht öffentlich gemacht).

http://www.amorphophallus-network.org/

Wenn Du eine Artkreuzung (oder überhaupt eine Kreuzung) machst, dokumentier das bitte ganz genau und beachte dabei, dass die Mama immer zuerst genannt wird; also zB 'John Tan' = A. variabilis x A. titanum, also Pollen von titanum auf die Narbe von variabilis.
Wenn man es ganz genau nimmt, sollte man sich auch den Genotyp oder die Herkunft der Eltern notieren.
Das alles hilft, um die Arten rein zu erhalten und zu verhindern, dass Hybriden irgendwann einmal als Arten kursieren etc.

Happy pollinating, Bernhard.

Shreck

Administrator

Posts: 979

Location: Klettwitz

  • Send private message

7

Tuesday, March 3rd 2015, 3:42pm

@Seiti :

Wenn du es nicht am ersten Tag versucht hast, dann wird das nichts. Der weibliche Blütenstand ist nur am ersten Tag aktiv und das ist der Tag, an dem es stinkt. Am nächsten Tag sind dann die Männder dran und das war es dann.

Daher ist es ja botanisch gesehen keine Blüte sondern eine Blume. @Bernhard. Korrigier mich,wenn ich da falsch liege.


Einen Erfolg sieht man nach ca 2 Wochen. Wenn nach dieser Zeit der Stiel noch knackig frisch ist und fest im Topf steht, könnte das was werden. Spatha und Spadix trocknen zwar weg, aber der Stiel und der weibliche Blütenstand bleiben frisch. In dieses Zeit sollten auch die Narben angeschwollen sein. Da sieht man dann schon die kleinen grünen Beeren, die dann langsam anfangen zu wachsen.

Seiti

Trainee

Posts: 165

Location: Mürzhofen

  • Send private message

8

Sunday, March 22nd 2015, 10:31pm

so Blütenstand ist komplett verwelkt, leider nichts mit Samen
wäre interessant gewesen ob es dann geklappt hätte wenn ich am ersten Gestankstag mit den aufgetauten Pollen bestäubt hätte, oder ob generell eine Kreuzung dieser beiden Arten nicht möglich ist. Oder die Pollen das einfrieren nicht überlebt haben.

Vieleicht klappt es ja nächstes mal, falls es mal was wird werden die Sämlinge auf jeden Fall genau als Hybride mit den beiden beteiligten Arten aufs Stecketicket gekennzeichnet, denn ich habe bereits bei einem Karnivorenforum bereits dieses Problem kennengelernt, das man oft garnicht mehr weiß welche Arten in der gezüchteten Kreutzung(oft sogar mehrfach Hybriden) beteiligt sind. Und wenn die Hybride der reinen Art sehr ähnlich sehen ist es noch problematischer.

meine restlichen A.konjak scheinen zwar dieses Jahr keine Blüte zu machen obwohl sie vom Gewicht schwerer sind als die Knolle die geblüht hat und auch bei A.albispathus sieht es bislang nicht so aus als ob die blühen werden

9

Tuesday, June 14th 2016, 6:02pm

Hallo,
hat jemand positive Erfahrungen mit dem Einfrieren von Pollen gemacht? Dieses Jahr blüht bei mir A. albus, und ich habe vor Pollen für nächstes Jahr einzufrieren. Vermutlich kann ich dann mit der ersten konjac Blüte rechnen, und eine Kreuzung versuchen.
Hat ansonsten jemand Interesse an Pollen?

Leider wurde die Spitze der albus-Blüte von irgendetwas angeknabbert, ein Hingucker wird sie wohl nicht...
Ist der Zeitpunkt eigentlich normal? Kommt mir etwas Spät vor. Meine anderen Araceen sind auch gerade erst am Austreiben.
Meine Bestandsliste
Naturfotografien: https://500px.com/spadefr0g

Ich tausche gerne gegen andere interessante Pflanzen!

This post has been edited 1 times, last edit by "Spadefr0g" (Jun 14th 2016, 6:24pm)


Similar threads

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?