Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amorphophallus-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 14. Juli 2008, 11:18

Wie unterscheide ich meine Amorphophallus Arten?

Hiiilfe! Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich hatte an die 6 verschiedenen Sorten Amorphophallus und Ähnliche - leide rhaben meine Kinder mir die Beschriftung entfernt und ich frage mich nun, wie ich die DInger am besten auseinanderkenne - sie schauen fast alle aus wie Amorphophallus konjak .....?
Danke, Regina
PS: bis zur Blüte würde es wohl noch einige Jährchen dauern.....

husar2003

Moderator

Beiträge: 166

Wohnort: Hamburg

Hobbys: Pflanzen

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. Juli 2008, 14:49

Hallo,

das ist sehr schwer. Sämlinge und manche Jungpflazen zeigen oft nicht sooo viele Merkmale der adulten Pflanzen.
Aus meiner Sicht verbleibt nur das Beobachten mehrere Jahre hindurch und die Gewissheit nach Bestimmung wenn dann eine Blüte kommt.

Bei meinen Aussaaten waren imemr viele rein grüne und eben viele Pflanzen wie A.konjac mit rötlichen Blattstielen dabei. Hätte ich gemischt wäre ich verloren gewesen...

Welche Arten wurden genau ausgesät ? Mit etwas Glück hast du ja sehr unterschiedliche Sorten...
Gruß Thorsten

SleipnirHH

Moderator

Beiträge: 318

Wohnort: Ravsted

Hobbys: alles Gruene in Haus und Garten

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 15. Juli 2008, 07:08

Hallo Regina.
Jaja die lieben Kinderchen. :motz:
Wenn sie durcheinander gewürfelt sind,bleibt wie Thorsten schon sagt in den meisten Fällen nur übrig auf die Blüte zu warten.
Einige Arten bleiben aber wesentlich kleiner als die A.konjak.
Die A.paeoniifolius wiederrum hat einen sichtbaren gepickelten Blattstiel.Vielleicht hast du mal Bilder vom Battstiel,woraus man hin und wieder einiges erahnen kann. :???:
MfG Volker

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch 

Social Bookmarks

Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?