You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

musa

Professional

Posts: 683

Location: Wien

  • Send private message

201

Wednesday, April 10th 2019, 2:07pm

Gratuliere Bernhard!
Konjac's sehen aber auch genial aus! Und der Gärtner sitzt auch happy in der Sonne!
Michael

202

Wednesday, April 10th 2019, 6:44pm

Eine tolle Blüte. Glückwunsch.

Viele Grüße Ralf

203

Thursday, April 11th 2019, 11:14am

Das erste Konjac-Blatt in diesem Jahr:



Steht im Hausflur auf dem Fensterbrett.

[Edit] Sie ist inzwischen geerntet. [/Edit]

This post has been edited 2 times, last edit by "Mistkäfer" (Aug 8th 2019, 2:24am) with the following reason: Link eingefügt


Tom

Beginner

Posts: 26

Location: Würzburg

  • Send private message

204

Sunday, April 28th 2019, 9:30pm

Hallo zusammen!
Hab die ganze letzte Woche Panik geschoben, dass die konjacs am Wochenende das Müffeln anfangen - aber glück gehabt :D
Nur die Sauromatum am anderen Ende des Gewächshauses haben einen leichten Duft verbreitet.

Aber am nächsten Freitag werde ich die ganze Sippschaft vor die Tür stellen müssen....
Gruß Tom
Tom has attached the following image:
  • Knospen 2019.jpg

musa

Professional

Posts: 683

Location: Wien

  • Send private message

205

Monday, April 29th 2019, 11:35am

Wow, Tom, sieht beeindruckend aus!
Aber meine Nase wollte ich in Deine Angelegenheit nicht stecken...
Michael

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,451

Location: Uetze

  • Send private message

206

Monday, April 29th 2019, 3:02pm

Hallo Tom,

bei dem Gewächshaus werde ich ja ganz blaß vor Neid..... :icon_shocked:

Ist das dunnii, was da im Vordergrund büht?

Happy blooming, Bernhard.

Tom

Beginner

Posts: 26

Location: Würzburg

  • Send private message

207

Monday, April 29th 2019, 8:04pm

ja Michael, letztes Jahr habe ich die ganzen Blümchen dann einfach vor die Tür gestellt... aber ich glaube vor 2 oder 3 Jahren hatte es zur Blüte noch Nachtfrost und ich könnte sie nicht raus stellen habe dann beim arbeiten fast ins Gewächshaus geko... war nicht lustig! Wobei ich konjac noch einigermaßen aushalten kann, was nicht geht ist der süßliche Müllkippengeruch von Sauromatum venosum....
Bernhard, ich hoffe das es dunnii ist. Leider waren die Blüten schon recht weit ausgetrieben, als ich sie unter dem Tisch vor geholt habe ( unter dem Tisch der auf dem Foto zu sehen ist werden die Töpfe samt Knollen überwintert). Die Schäden auf den Blüten ist Sonnenbrand....A. dunnii ist eine meiner Lieblinge wegen der schönen Stammzeichnung.

Ich werde morgen bessere Bilder von der kleineren hinten stehenden Amor. machen. Würde mich sehr freuen, wenn jemand weiß was es für eine ist.
Gruß Tom

kleiner Uhu

Beginner

Posts: 55

Location: Vaihingen an der Enz

  • Send private message

208

Wednesday, May 1st 2019, 11:27pm

Obwohl noch ein paar Nachzügler am Blühen sind habe ich aufgehört zu bestäuben. Ich befürchte, die Ergebnisse überfordern mich auch so!

Gruß: Klaus

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,451

Location: Uetze

  • Send private message

209

Thursday, May 2nd 2019, 10:41am

Hallo Klaus,

beeindruckend wie die Bilder vorher!

Die Überforderung lässt sich übrigens vermeiden - als Gartenbesitzer hast Du doch sicher einen Komposthaufen.... ;)
Ich weiß, wie schwer das fällt, aber ich bin da mittlerweile recht skrupellos geworden - allein aus Gründen des Selbstschutzes....

Dennoch:
Happy growing, Bernhard.

210

Thursday, May 2nd 2019, 3:03pm

@ Klaus, das ist ja der helle Wahnsinn :icon_shocked: die reinste Plantage
@ Tom die Stilzeichnung ist der Hammer! sieht beeindruckend aus

Tom

Beginner

Posts: 26

Location: Würzburg

  • Send private message

211

Thursday, May 2nd 2019, 9:07pm

Hallo Klaus!
Wow! Willst Du die dann alle aussäen? Ich bin ja heilfroh das bei mir fast keine Samen ansetzten, dann komme ich nicht in die Versuchung... aber alle Achtung vor deinem Beet!

Hallo Aurora!
Ich finde die Stielzeichnungen auch recht gut! Davon hat man den ganzen Sommer was - die Blüten sind ja immer recht schnell weg....

212

Thursday, May 2nd 2019, 9:13pm

@ Tom die Stilzeichnung ist der Hammer! sieht beeindruckend aus
Ja die Maserung der Stiele bei den Konjacs ist toll. Haben will.

Tom

Beginner

Posts: 26

Location: Würzburg

  • Send private message

213

Thursday, May 2nd 2019, 9:42pm

Hallo!
Ich habe 2 unterschiedliche Klone, die ich beide nicht als konjac erhalten habe. Keine Ahnung ob die einen Sortennamen haben oder nicht... bei mir laufen sie unter "Granit" und "Marmor", ich finde wenigstens das die Zeichnung auf den Blattstielen im Sommer den beiden Gesteinen ähnlich sieht. Die Zeichnung auf den Blütenstielen ist nicht 100% die, die auf den Blattstielen im Sommer ist...
Wenn ich das Durcheinander in meiner Sammlung aufgeräumt habe. kann gerne jeder der Interesse hat Knollen haben. Dann bitte per PN
Gruß Tom
Tom has attached the following images:
  • konjac granit.jpg
  • konjac marmor 1.jpg
  • konjac marmor 2.jpg

214

Friday, May 3rd 2019, 5:59am

Der Stiel auf dem 2. Bild ähnelt dem meiner rosy grey stem.

musa

Professional

Posts: 683

Location: Wien

  • Send private message

215

Saturday, May 4th 2019, 8:58am

Klaus, das ist ganz schön beeindruckend, das fällt ja langsam unter landwirtschaftliche Nutzung...
Michael

216

Saturday, May 4th 2019, 11:12am

Bei landwirtschaftlicher Nutzung wird man sich außerhalb von der Züchtung neuer Sorten aber wohl kaum die Mühe machen, Konjacs aus Samen zu ziehen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Mistkäfer" (May 4th 2019, 11:18am)


kleiner Uhu

Beginner

Posts: 55

Location: Vaihingen an der Enz

  • Send private message

217

Saturday, May 4th 2019, 12:33pm

Guten Tag zusammen

Ich finde da ist schon ein Antrieb Konjak`s auszusäen. Allein im aktuellen Beitrag finde ich Hinweise und Bilder von zwei Hand voll Variationen A.konjak. Aktuell habe ich über 300 Knollen die aus Sämlingen vom letzten Jahr stammen bereits in Töpfen. Die Sämlinge sind in Blattfarben, Blattformen, und auch im Knollenwachstum sowie in den Knollenformen zum Teil stark abweichend von den Ausgangspflanzen. Ob das allerdings nur Abweichungen durch Haltungsbedingungen, oder ob tatsächlich abweichende Klone entstanden sind, kann nur die Zeit zeigen. Deshalb führe ich mein Experiment so gut als mir möglich weiter. Bestimmt besitze ich in spätestens einundelfzig Jahren einen Klon mit hellblauer Spatha, dottergelbem Spadix und dem Duft nach Zitronenblüte. - Ich sag dann Bescheid -----

Gruß Klaus

PS: In der Nacht vom kommenden Sonntag auf Montag soll es eventuell Frost geben - vielleicht besitze ich dann gar nichts mehr!

This post has been edited 1 times, last edit by "kleiner Uhu" (May 4th 2019, 12:40pm)


218

Saturday, May 4th 2019, 12:41pm

Hallo Klaus,
Immer wieder beeindruckend, dein Konjac-Wäldchen.
Ich glaube nicht, das der Frost deinen Konjacs etwas anhaben kann. Die sind eigentlich sehr robust.

Viele Grüße Ralf

musa

Professional

Posts: 683

Location: Wien

  • Send private message

219

Sunday, May 5th 2019, 12:39pm

...naja, konjacs sind ja vielseitig einsetzbar, vom Nahrungsmittel als Stärkemehl bis zum Kosmetikschwämmchen lässt sich ja vieles daraus machen...

Klaus, Du hast ja Großes vor, mit Erde aus Gamgee's Garten geht's sicher in der halben Zeit!

Michael

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,451

Location: Uetze

  • Send private message

220

Sunday, May 5th 2019, 1:45pm

Michael,

ist das nicht ein bißchen zu aufwendig Erde aus dem Auenland (bzw. Neuseeland) anzukarren? :icon_confused:

Vielleicht tut es auch eine Karre Komposterde und ein Sack Blaukorn.... :icon_winkgrin:

Happy growing, Bernhard.

2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?