Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amorphophallus-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

foussi

Schüler

  • »foussi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Wohnort: Wien

Hobbys: gärtnern

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. April 2013, 21:29

welche art ist die alocasia

hallo ich habe eine alocasia aber weiss nicht welche hier pasr fotos


Shreck

Administrator

Beiträge: 969

Wohnort: Klettwitz

Hobbys: Amorphophallus, Feuerwehr, Terraristik

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. April 2013, 22:38

Hallo,

also anhand dieses Fotos ist es unmöglich zu erkennen , um welche Sorte es sich handelt.

Es könnten so viele Arten sein.


Hier kann man nur raten. Eventuell A. calidora....

foussi

Schüler

  • »foussi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Wohnort: Wien

Hobbys: gärtnern

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. April 2013, 06:20

hier ist noch ein foto das koennte helfen.


Shreck

Administrator

Beiträge: 969

Wohnort: Klettwitz

Hobbys: Amorphophallus, Feuerwehr, Terraristik

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. April 2013, 20:17

Meiner Meinung nach hat man keine Chance die Art anhand dieser Fotos heraus zu bekommen.

Dazu muss die Pflanze größer sein und idealer Weise noch blühen.

5

Donnerstag, 18. April 2013, 00:03

Gibts noch irgendwelche Anhaltspunkte abgesehen vom Foto? Woher kommt die Pflanze? Urlaubsmitbringsel? Vielleicht als Samen?

foussi

Schüler

  • »foussi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Wohnort: Wien

Hobbys: gärtnern

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. April 2013, 06:15

Mein vater hat die alocasia aus afrika burkina faso . Er hat grosse alocasias bei einem staudamm gefunden . er hat mir einen ableger mit gebracht leider keine fotos. Ich habe gedacht es sei eine macrorhiza. PS:burkina faso ist westafrika

Mr. Titanum

Administrator

Beiträge: 1 785

Wohnort: Uetze

Hobbys: Amorphophallus und andere Geophyten

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. April 2013, 08:57

Hallo foussi,

Du kannst Dich hier:
http://www.aroid.org/genera/generapage.php?genus=alocasia
einmal durchklicken.....

Happy searching, Bernhard.

8

Donnerstag, 18. April 2013, 09:23

In Afrika gibts gar keine Alocasia Arten, oder?.... ich schätze, es ist eine der häufig als Zierpflanze verwendeten Arten.
Mit Alocasia macrorrhizos liegst du also vermutlich richtig.
Gewissheit hast du aber erst wenn die Blüte kommt. :-)

Shreck

Administrator

Beiträge: 969

Wohnort: Klettwitz

Hobbys: Amorphophallus, Feuerwehr, Terraristik

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 18. April 2013, 11:25

Richtig.

Es gibt keine Alocasia Arten in Afrika.

Alle bekannte Arten stammen aus dem asiatischen Raum (Borneo ,Sumatra,Thailand,Philipinen,Laos,China,Vietnam,......)

Hier auch was zum lesen :

http://de.wikipedia.org/wiki/Pfeilbl%C3%A4tter


MfG
Stephan

foussi

Schüler

  • »foussi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Wohnort: Wien

Hobbys: gärtnern

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 18. April 2013, 17:21

Komisch was das dann für ein Aronstabgewächs.

Shreck

Administrator

Beiträge: 969

Wohnort: Klettwitz

Hobbys: Amorphophallus, Feuerwehr, Terraristik

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 18. April 2013, 20:57

Das sieht schon aus,wie eine Alocasia. Nur passt Burkina Faso nicht dazu.

Mir ist zu Mindest keine Art bekannt,die es in Afrika gibt.

Eine Bestimmung bei Alocasia ist nicht einfach, da es hier sehr viele Hybriden gibt. Alocasia x calidora zum Beispiel ist eine Hybride aus A. odora and A. gageana .




Wird aber oft im Handel angeboten, genau wie A. macrorhizus

foussi

Schüler

  • »foussi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Wohnort: Wien

Hobbys: gärtnern

  • Nachricht senden

12

Freitag, 19. April 2013, 18:28

vielleicht könnte das eine unbekannte art sein oder wie du schon sagtest eine alocasia calidora.

Shreck

Administrator

Beiträge: 969

Wohnort: Klettwitz

Hobbys: Amorphophallus, Feuerwehr, Terraristik

  • Nachricht senden

13

Freitag, 19. April 2013, 21:00

Unbekannt wohl eher nicht. Ich tippe auf eine Art,die sehr oft im Umlauf ist.

Also macrorhizus oder calidora.

foussi

Schüler

  • »foussi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Wohnort: Wien

Hobbys: gärtnern

  • Nachricht senden

14

Montag, 26. August 2013, 22:07

Hier sind Fotos sie kindelt sogar.
»foussi« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20130826_213740.jpg
  • IMG_20130826_213622.jpg

foussi

Schüler

  • »foussi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Wohnort: Wien

Hobbys: gärtnern

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 27. August 2013, 19:17

Weis niemand welche Art das ist. :icon_confused:

Mr. Titanum

Administrator

Beiträge: 1 785

Wohnort: Uetze

Hobbys: Amorphophallus und andere Geophyten

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 28. August 2013, 08:04

Hallo foussi,

wie Stephan schon schrieb...... (s.o.)

Die Fotos müßten auch deutlicher sein und mehr Details (Blattstiel, Blattunterseite) zeigen, aber selbst dann wird es schwierig bleiben.
Wenn Du bessere Fotos einstellst, könnte man noch bei der aroid-L nachfragen; da gibt es einfach mehr Mitglieder und einige Taxonomen, die die Art dann vielleicht erkennen.

Happy growing, Bernhard.

foussi

Schüler

  • »foussi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Wohnort: Wien

Hobbys: gärtnern

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 28. August 2013, 13:07

Ich habe viele hilfreiche fotos gemacht vom Stiel , blattunterseite , kindel kann man nicht so gut erkennen hab sie rot eingekreist , pflanze unten.




PS: Man muss auf die Bilder klicken damit sie richtig sind.
»foussi« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20130828_124256.jpg
  • IMG_20130828_124439.jpg
  • IMG_20130828_124413.jpg
  • IMG_20130828_124432.jpg
  • IMG_20130828_124423.jpg

foussi

Schüler

  • »foussi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Wohnort: Wien

Hobbys: gärtnern

  • Nachricht senden

18

Montag, 4. Mai 2015, 21:50

AHHH ich habe eine interresante theorie.
Es könnte eine unbekannte art gewesen sein.


Wie die alocasia hypnosa

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch 

Social Bookmarks

Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?