You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Wednesday, September 30th 2009, 6:13pm

Wann zieht sich A. konjac zurück?

Ich habe Ende Mai eine 7cm-Durchmesser Knolle und 5 kleinere eingetopft und von den Kleinen sind schon drei am Einziehen (zumindest hoffe ich, dass es der normale Lauf der Dinge ist!). Am großen Blatt sind auch schon so "Stellen". Ist es um diese Jahreszeit normal, dass die Pflanze in die Ruhephase geht?

Wie läuft das bei so einem Riesenblatt ab? Ab wann darf man es abschneiden? Wenn es komplett trocken ist, oder schon vorher?
Gruß,
Christian

2

Wednesday, September 30th 2009, 7:26pm

Re: Wann zieht sich A. konjac zurück?

Hi!

Es ist völlig normal das die Blätter jetz schon einziehen! Bei mir sind schon einige Pflanzen eingezogen. Andere sind noch in vollem grün und scheinen gar nicht daran zu denken in die Wintertuhe zu gehen.
Abschneiden würde ich meine Pflanzen nicht. Ich wate immer bis sie ganz gelb sind und dann schaue ich ob sich durch leichtes ziehen am Stamm das Blatt von selber löst (bei den großen Pflanzen zeihe ich etwas fester da es schwerer geht). Aber eine genaue Zeit für die Winterruhe gibt es icht. Die konjaks machen was sie wollen ;)
Die die bei dir schon eingezogen sind solltest du auf jeden fall schon mal trocken lagern.

Gruß
Rehkitz82

3

Saturday, October 3rd 2009, 12:21am

Re: Wann zieht sich A. konjac zurück?

Danke für deine Antwort! Ich habe schon heute morgen etwas vorsichtig an den schlaffen Blättern gezupft und sie gingen sofort ab. Die Knöllchen habe ich ausgegraben, sie sind toll gewachsen und teilweise sogar mit Tochterknollen!

Wie/wo lagere ich sie denn am Besten?
Gruß,
Christian

SleipnirHH

Moderator

Posts: 318

Location: Ravsted

  • Send private message

4

Saturday, October 3rd 2009, 9:00am

Re: Wann zieht sich A. konjac zurück?

Die können in den kalten und dunklen Keller bis zum Frühjahr.Ich lagere sie am Kellerfenster trocken und kühl.
MfG Volker

5

Saturday, October 3rd 2009, 8:52pm

Re: Wann zieht sich A. konjac zurück?

moin

das mit dem abziehen ist so ne sache ich hatte schon ne typhonium , die ihr blatt nicht loßlassen wollte obwohl es ziemlich gelb und matschig aussah.
Gleichzeitig gibt es pflanzen, die ihre blätter von sich schmeißen obwohl sie noch fast grün sind

Gruß Lukas

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?