You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Naturfreund78" started this thread

Posts: 29

Location: Hadamar-Oberzeuzheim

  • Send private message

1

Thursday, June 11th 2020, 8:23am

Wachstum von Dracunculus vulgaris

Hallo,

ich habe vor einigen Tagen nochmal 3 Knollen vom Gewöhnlichen Drachenwurz (Dracunculus vulgaris) 15 cm tief mit je einer 4 cm hohen Drainage aus Kies (nicht zu grob und nicht zu fein) gesetzt.
Demnach habe ich das Loch 20 cm tief gegraben.
2 sitzen vollsonnig und der dritte halbschattig.
Was soll ich sagen?
Von den 3 Knollen spitzt schon einer aus dem Boden und zwar der, den ich halbschattig neben bzw. unter meinem blaublühenden Blauregen (Wisteria sinensis) gesetzt habe.
Dann dürfte es nicht lange dauern, bis die anderen beiden aus dem Boden spitzen.
Was mit den zwei Knollen ist die ich irgendwann im März oder April gesetzt habe, weiß ich nicht.
Da hat die eine Knolle, die ich sonnig gesetzt habe, eine 4 cm Kies-Drainage und die andere Knolle, die halbschattig sitzt eine 5 cm hohe Drainage aus Kies.

Ich werde jeden Tag ein Foto von der Entwicklung des Gewöhnlichen Drachenwurz machen.



Gruß Michael

This post has been edited 3 times, last edit by "Naturfreund78" (Jun 11th 2020, 8:43am)


musa

Professional

Posts: 896

Location: Wien

  • Send private message

2

Thursday, June 11th 2020, 9:03am

Hallo Michael,

na, das geht ja schnell, aber langsam wird es ja auch tatsächlich Sommer...
Willkommen hier bei uns im Forum!
Welche Araceen-Arten hast Du denn sonst noch in Deinem Garten?

Liebe Grüße
Michael

  • "Naturfreund78" started this thread

Posts: 29

Location: Hadamar-Oberzeuzheim

  • Send private message

3

Thursday, June 11th 2020, 9:12am

Hallo Michael,

na, das geht ja schnell, aber langsam wird es ja auch tatsächlich Sommer...
Willkommen hier bei uns im Forum!
Welche Araceen-Arten hast Du denn sonst noch in Deinem Garten?

Liebe Grüße
Michael




Hallo Michael,

vielen lieben Dank für dein Willkommensgruß.

Ein Vorstellungsposting habe ich auch schon geschrieben.

Ja die 3 Knollen die ich vor 6 oder 7 Tagen gesetzt habe, davon treibt eine schon aus.

Im März/April habe ich auch 2 Stück gesetzt, aber von den beiden ist leider noch nichts zu sehen.

Das waren die einzigsten Araceen die ich im Garten habe, weil der Drachenwurz mit so gut gefallen hat.

Ansonsten sind nur noch insektenfreundliche einheimische Wildpflanzen im Garten.

Im übrigen klappt es nicht Bilder von meinem austreibenden Dacunculus vulgaris hochzuladen.

Keine Ahnung warum das nicht funktioniert.

Habe es mehrmals probiert...Ohne Erfolg.



Liebe Grüße Michael

This post has been edited 2 times, last edit by "Naturfreund78" (Jun 11th 2020, 9:56am)


  • "Naturfreund78" started this thread

Posts: 29

Location: Hadamar-Oberzeuzheim

  • Send private message

4

Thursday, June 11th 2020, 9:31am

Wachstum von Dracunculus vulgaris

So endlich hat es mit dem Herunterladen der Bilder geklappt.

Die Bilder waren nur zu groß und habe sie mit einem Bildverkleinerungsprogramm kleiner gemacht.

Hier die Fotos von dem austreibenden Dracunculus vulgaris vom 07.06 bis ..........

Von links nach rechts:

Bild Nummer 1 ist vom 07.06.2020

Bild Nummer 2 ist vom 08.06.2020

Bild Nummer 3 ist vom 09.06.2020

Bild Nummer 4 ist vom 10.06.2020

Bild Nummer 5 ist vom 11.06.2020

Bild Nummer 6 ist vom 12.06,2020

Bild Nummer 7 ist vom 13.06.2020

Bild Nummer 8 ist vom 14.06.2020

Bild Nummer 9 ist vom 15.06.2020

Bild Nummer 10 ist vom 16.06.2020
Naturfreund78 has attached the following images:
  • IMG_20200607_171839_copy_480x640.jpg
  • IMG_20200608_161013_copy_480x640.jpg
  • IMG_20200609_181219_copy_480x640.jpg
  • IMG_20200610_182802_copy_480x640.jpg
  • IMG_20200611_181451_copy_480x640_2.jpg
  • IMG_20200612_184151_copy_480x640.jpg
  • IMG_20200613_205953_copy_480x640.jpg
  • IMG_20200614_202024_copy_480x640.jpg
  • IMG_20200615_142015_copy_480x640.jpg
  • IMG_20200616_132441_copy_480x640.jpg

This post has been edited 10 times, last edit by "Naturfreund78" (Jun 17th 2020, 1:52am)


5

Thursday, June 11th 2020, 7:17pm

Hallo Michael,

woher hast du denn die Dracunculus? Vielleicht täusche ich mich, doch die sehen so gar nicht danach aus...ist allerdings auch noch sehr früh, das schon zu beurteilen.

Zudem wären die auch sehr spät dran mit dem Austrieb. Dracunculus beginnen meist im Frühjahr mit dem Austrieb, und mit dem Herbstbeginn ist dann alles vorbei.

Leider werden sehr oft einfache Sauromatums als Dracunculus verkauft. Ich habe auch erst beim 3. Versuch echte bekommen.

Viele Grüße Ralf

  • "Naturfreund78" started this thread

Posts: 29

Location: Hadamar-Oberzeuzheim

  • Send private message

6

Thursday, June 11th 2020, 8:58pm

Hallo Michael,

woher hast du denn die Dracunculus? Vielleicht täusche ich mich, doch die sehen so gar nicht danach aus...ist allerdings auch noch sehr früh, das schon zu beurteilen.

Zudem wären die auch sehr spät dran mit dem Austrieb. Dracunculus beginnen meist im Frühjahr mit dem Austrieb, und mit dem Herbstbeginn ist dann alles vorbei.

Leider werden sehr oft einfache Sauromatums als Dracunculus verkauft. Ich habe auch erst beim 3. Versuch echte bekommen.

Viele Grüße Ralf
Hallo Ralf,

erschlage oder steinige mich bitte nicht, aber habe die Knollen von Ebay, von jemandem, die viele verschiedene Pflanzen, Samen, Zwiebeln, Knollen angeboten hat, gekauft.
Diese Person hat 100% positive Bewertungen gehabt und ist ein Topseller.
Habe extra gefragt, ob das der Gewöhnliche Drachenwurz ist.
Habe im Internet gelesen, das man die Knollen ab April /Mai pflanzen soll.
Wie du hast Dracunculus vulgaris erst beim dritten Mal bekommen?

Liebe Grüße Michael

Stinkmorchel

Intermediate

Posts: 349

Location: Bochum

  • Send private message

7

Thursday, June 11th 2020, 11:20pm

Hallo Michael,

die sehen tatsächlich etwas ungewöhnlich für Dracunculus aus! Aber erstmal abwarten, vielleicht gibt es auch bei denen Varietäten im Erscheinungsbild.

  • "Naturfreund78" started this thread

Posts: 29

Location: Hadamar-Oberzeuzheim

  • Send private message

8

Friday, June 12th 2020, 6:43am

Hallo Michael,

die sehen tatsächlich etwas ungewöhnlich für Dracunculus aus! Aber erstmal abwarten, vielleicht gibt es auch bei denen Varietäten im Erscheinungsbild.
Hallo Stinkmorchel,

die Knollen und der Austrieb sahen aus wie Dracunculus vulgaris, als ich diese erhalten hatte.
Also wenn man mir da Knollen verkauft hat, wo eine andere Pflanze herauskommt und nicht der Gewöhnliche Drachenwurz, dann werde ich stinkig :icon_explode: :motz: :icon_twistedevil2: :icon_motz:.
Aber erstmal abwarten.
Ich kann mir nicht vorstellen, das man mir eine andere Pflanzenknolle verkauft hat.
Gibt es denn jemanden hier, der den Gewöhnlichen Drachenwurz (Dracunculus vulgaris) abgibt, also als Knolle?


Schau mal hier der Stiel von Dracunculus vulgaris

edit durch den Admin: Hallo Michael, ich hab das angehängte Bild gelöscht, da es von einem Anbieter kommt, der offenbar mit dem Angebot von Bilder Geld verdient; besser nur einen link zB: https://www.google.com/search?q=dracuncu…ent=firefox-b-d

@ Mistkäfer, danke für den Hinweis !



Liebe Grüße Michael

This post has been edited 2 times, last edit by "Naturfreund78" (Jun 12th 2020, 11:54am)


Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,737

Location: Uetze

  • Send private message

9

Sunday, June 14th 2020, 12:12pm

Hallo Michael,

wie lautet denn der Name des Anbieters bei ebay?

Vielleicht hat jemand anders aus dem Forum schon einmal bei dem gekauft.....

Happy buying, Bernhard.

  • "Naturfreund78" started this thread

Posts: 29

Location: Hadamar-Oberzeuzheim

  • Send private message

10

Sunday, June 14th 2020, 4:27pm

Hallo Michael,

wie lautet denn der Name des Anbieters bei ebay?

Vielleicht hat jemand anders aus dem Forum schon einmal bei dem gekauft.....

Happy buying, Bernhard.
Hallo Bernhard,

die Anbieterin heisst: das_blumenliesel
Wo bekomme ich jetzt den Gewöhnlichen Drachenwurz (Dracunculus vulgaris) denn her?
Hat jemand Knollen anzubieten?

Liebe Grüße Michael

11

Sunday, June 14th 2020, 6:32pm

Hallo Michael,

bei mir werden demnächst Dracunculus blühen, insgesamt 7 Stück. Ich denke, da werden bestimmt wieder Samen reifen.

Ansonsten habe ich noch rund 100 einjährige Sämlinge, die werde ich im Herbst ausgraben, wenn sie eingezogen sind. Keine Ahnung, ob ich da Knollen finde...ich gehe mal davon aus, das da, wenn auch nur kleinere, welche zu finden sind.

Wenn dir das reicht...ansonsten, ich hatte vor Jahren beim Bakker endlich Erfolg.

Viele Grüße Ralf

12

Sunday, June 14th 2020, 6:58pm

@Naturfreund78 den Anhang besser löschen.

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,737

Location: Uetze

  • Send private message

13

Sunday, June 14th 2020, 7:34pm

Hallo Michael,

ich würde einfach mal abwarten, ob das nicht doch D. vurlgaris ist, was Du da bekommen hast.

Happy growing, Bernhard.

  • "Naturfreund78" started this thread

Posts: 29

Location: Hadamar-Oberzeuzheim

  • Send private message

14

Monday, June 15th 2020, 10:23am

Hallo Michael,

ich würde einfach mal abwarten, ob das nicht doch D. vurlgaris ist, was Du da bekommen hast.

Happy growing, Bernhard.
Hallo Bernhard

ich habe die Dranunculus vulgaris mit den Fotos im Internet verglichen und sehe da keine Ähnlichkeit.
Lasse die aber trotzdem wachsen.

Gruß Michael

  • "Naturfreund78" started this thread

Posts: 29

Location: Hadamar-Oberzeuzheim

  • Send private message

15

Monday, June 15th 2020, 10:27am

Hallo Michael,

bei mir werden demnächst Dracunculus blühen, insgesamt 7 Stück. Ich denke, da werden bestimmt wieder Samen reifen.

Ansonsten habe ich noch rund 100 einjährige Sämlinge, die werde ich im Herbst ausgraben, wenn sie eingezogen sind. Keine Ahnung, ob ich da Knollen finde...ich gehe mal davon aus, das da, wenn auch nur kleinere, welche zu finden sind.

Wenn dir das reicht...ansonsten, ich hatte vor Jahren beim Bakker endlich Erfolg.

Viele Grüße Ralf
Hallo Ralf,

ich werde erstmal gleich bei Bakker schauen, wenn ich da nicht fündig werde, komme ich auf dich zurück.
Schon einmal vielen lieben Dank.

Gruß Michael

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,737

Location: Uetze

  • Send private message

16

Monday, June 15th 2020, 11:04am

Hallo Michael,

stell doch noch einmal Bilder ein, wenn das Blatt ganz entfaltet ist... vielleicht kann man dann sehen, was es sein könnte....

(Un-)Happy growing, Bernhard.

  • "Naturfreund78" started this thread

Posts: 29

Location: Hadamar-Oberzeuzheim

  • Send private message

17

Monday, June 15th 2020, 10:15pm

Hallo Michael,

stell doch noch einmal Bilder ein, wenn das Blatt ganz entfaltet ist... vielleicht kann man dann sehen, was es sein könnte....

(Un-)Happy growing, Bernhard.
Hi Bernhard,

schau mal weiter oben in meinem Posting.
Dort habe ich eine Bilderreihe reingestellt, wo ich jeden Tag ein Foto mache, um die Entwicklung zu sehen und euch zu zeigen.

Gruß Michael

Stinkmorchel

Intermediate

Posts: 349

Location: Bochum

  • Send private message

18

Tuesday, June 16th 2020, 4:38pm

Hallo Michael,

unsere Dracunculus werden dieses Jahr sicher auch Samen produzieren die du haben könntest.

Auch wenn das auf den Bildern scheinbar keine Dracunculus sind, ist es doch spannend zu sehen was wohl daraus wird... eine Araceae ist es in jedem Fall

  • "Naturfreund78" started this thread

Posts: 29

Location: Hadamar-Oberzeuzheim

  • Send private message

19

Wednesday, June 17th 2020, 2:01am

Hallo Michael,

unsere Dracunculus werden dieses Jahr sicher auch Samen produzieren die du haben könntest.

Auch wenn das auf den Bildern scheinbar keine Dracunculus sind, ist es doch spannend zu sehen was wohl daraus wird... eine Araceae ist es in jedem Fall
Hallo Stinkmorchel,

Samen würde ich sehr gerne nehmen.
Sind den die einfach zu ziehen?

Liebe Grüße Michael

  • "Naturfreund78" started this thread

Posts: 29

Location: Hadamar-Oberzeuzheim

  • Send private message

20

Thursday, June 18th 2020, 5:12pm

So endlich hat es mit dem Herunterladen der Bilder geklappt.

Die Bilder waren nur zu groß und habe sie mit einem Bildverkleinerungsprogramm kleiner gemacht.

Hier die Fotos von dem austreibenden Dracunculus vulgaris vom 07.06 bis ..........

Von links nach rechts:

Bild Nummer 1 ist vom 07.06.2020

Bild Nummer 2 ist vom 08.06.2020

Bild Nummer 3 ist vom 09.06.2020

Bild Nummer 4 ist vom 10.06.2020

Bild Nummer 5 ist vom 11.06.2020

Bild Nummer 6 ist vom 12.06,2020

Bild Nummer 7 ist vom 13.06.2020

Bild Nummer 8 ist vom 14.06.2020

Bild Nummer 9 ist vom 15.06.2020

Bild Nummer 10 ist vom 16.06.2020
Bild Nummer 11 ist vom 17.06.2020
Naturfreund78 has attached the following image:
  • IMG_20200617_210027_copy_480x640.jpg

2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?