You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Tom

Beginner

  • "Tom" started this thread

Posts: 37

Location: Würzburg

  • Send private message

1

Friday, November 8th 2019, 6:05pm

verschiedene Knöllchen

Hallo zusammen!

Ich habe die Ernte fast abgeschlossen und jetzt ist einiges
zum Abgeben bereit. Es sind Brutknollen, aber auch viele größere dabei. Anbei
ein Bild von A. yunnanensis. Am liebsten hätte ich einen Tausch, was ich Suche
bzw gerne hätte siehe weiter unten. Anfänger können gerne nach Brutknollen
fragen!

Biete:

A. konjac ‚Marmor‘

konjac ‚Granit‘

(beide Namen stammen von mir und sind nur zum auseinanderhaltender Klone! Keine Ahnung ob beide etwas neues sind oder nicht…haben beide eine
schöne, unterschiedliche Stammzeichnung)

yunnanensis

bulbifer

albus

thaiensis

dunnii


yuloensisS. giganteum


Suche: (gerne mit Wertausgleich bzw 3kg von meinen Knollen
gegen ein Knöllchen)

Konjac ‚Nightstick‘

‚John Tan‘

was groß werdendes tropisches…

Arisaema….


oder was anderes nettes (bevorzugt mit strenger Winterruhe und kühler Lagerung)Bei Bedarf bitte PN an mich

Kann sein das ich dieses WE nicht zum Antworten komme!
Gruß Tom
Tom has attached the following image:
  • yunnanensis angebot 2.jpg

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?