You are not logged in.

1

Saturday, January 25th 2020, 7:33pm

Unbekannter Amorphophallus

Auf Facebook gefunden. Leider steht nicht dabei, um welche Art es sich handelt. Kann da jemand helfen?

https://www.facebook.com/groups/20289112…02455096966645/

Ortwin

Intermediate

Posts: 232

Location: Gelnhausen

  • Send private message

2

Saturday, January 25th 2020, 8:27pm

M.E. müsste es sich um A. atroviridis handeln.
VG
Ortwin

3

Saturday, January 25th 2020, 8:42pm

Hmm, dafür laufen mir die Blätter zu spitz aus.

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,543

Location: Uetze

  • Send private message

4

Saturday, January 25th 2020, 9:47pm

Hallo in die (kleine) Runde,

von der Blattstielzeichnung her habe ich auch gleich an atroviridis gedacht - http://www.aroid.org/genera/serveimage.php?key=1153
Die Blätter sehen etwas anders aus - http://www.aroid.org/genera/speciespage.…ies=atroviridis
aber sie scheinen mir auf dem fb-Bild noch nicht ganz entfaltet zu sein;
und bei Alan Galloway gibt es auch ein Bild mit etwas spitzer zulaufenden Blättern - https://alangallowaybotanicals.com/plant…id/atroviridis/

Vielleich kann da bei fb jemand einmal nachfragen oder es kommen da noch Kommentare zu dem Foto....

Happy id-ing, Bernhard.

5

Saturday, January 25th 2020, 10:12pm

Ja die hochgerollten Blätter machen das ein wenig schwierig. Ja die Blätter bei Alan und aroid.org sind schon deutlich spitzer als meine. Die haben zwar schon eine kleine Spitze aber laufen eben nicht spitz aus. Also vielleicht doch atroviridis.





Ach ja, hier mal ein Bild irgendwann einmal bei einer Suche gefunden, welches ebenfalls eine atrovirdis sein soll, was ich allerdings bisher immer angezweifelt habe:

https://toptropicals.com/pics/garden/m2/…oviridis_TA.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Mistkäfer" (Jan 25th 2020, 10:31pm)


musa

Professional

Posts: 743

Location: Wien

  • Send private message

6

Tuesday, January 28th 2020, 1:11pm

Das ist mit noch nicht ganz geöffneten Blättern wohl schwer. Der erste Eindruck war auch bei mir atroviridis, aber auch die gewellten Blattränder sind eigen, was sich aber auch noch auswachsen kann. Zudem hat atroviridis eine große Variationsbreite, von rötlich bis grünlich, mit gefleckter oder glatter Petiole...
Dagegen sprechen würde zudem noch, dass meine, solange die Blätter noch jung sind eine sehr deutliche rote Umrandung haben.
Liebe Grüße
Michael

7

Wednesday, January 29th 2020, 4:20am

atroviridis ist da wohl variabler als gedacht. Die Blätter haben schon eine helle Umrandung, wenngleich die Farbe auf dem Bild nicht klar zu erkennen ist. Wenn man sich mein Bild (mit Blitz) ansieht, so ist da in der Nähe der Spitze die rötliche Färbung auch nicht richtig erkennbar, was wohl am Blitz liegen könnte. Zudem war die Umrandung auch schon mal kräftiger in der Farbe, aber das Blatt ist ja auch schon gut 4 Monate alt.

Was meint ihr denn zu dem Bild von toptropicals?

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,543

Location: Uetze

  • Send private message

8

Wednesday, January 29th 2020, 7:33am

Hallo Mistkäfer,

wenn man den linken Blattstiel auf dem Bild der IAS anschaut http://www.aroid.org/genera/serveimage.php?key=1153 , könnte das schon atroviridis sein...

Bei dem Blatt auf der fb-Seite habe ich auch kurz an bulbifer gedacht http://www.aroid.org/genera/serveimage.php?key=1243 , aber das passt von der Blattstielzeichnung nicht - zumindest habe ich noch nie eine bulbifer mit so einer Blattstielzeichnung gesehen...

Happy id-ing, Bernhard.

9

Wednesday, January 29th 2020, 12:42pm

wenn man den linken Blattstiel auf dem Bild der IAS anschaut http://www.aroid.org/genera/serveimage.php?key=1153 , könnte das schon atroviridis sein...
Vom Blattstiel her ja, aber die sehr schlanken spitzen Blätter haben mich zweifeln lassen. Ist jedenfalls eine sehr attraktive Variante von welcher Art auch immer.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?