You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Rene

Trainee

  • "Rene" started this thread

Posts: 161

Location: Zürich

  • Send private message

1

Monday, June 8th 2009, 5:28pm

Unbekannter Amorphophallus

Vor ein paar Jahren habe ich von Chen Yi in China einen Amorphophallus
als A-103 Amorphophallus kerrii gekauft, A. kerrii gibt es aber nicht, es soll das Synonym von Amorphophallus yunnanensin sein, der ist es aber auch nicht. Die Knollen sehen aus wie die von A.albus mit tentakelartigen ausläufern.

Hier die Blüte



Gruss Rene

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,182

Location: Uetze

  • Send private message

2

Thursday, June 11th 2009, 11:05am

Re: Unbekannter Amorphophallus

Hallo Rene,

die Blüte sieht doch eigentlich sehr nach konjak aus.
Ich frage 'mal über die aroid-L nach....

Grüße,
Bernhard.

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,182

Location: Uetze

  • Send private message

3

Thursday, June 11th 2009, 11:14am

Re: Unbekannter Amorphophallus

nochmal Hallo Rene,

2001 und 2002 gab es in der aroid-L schon Nachfragen zu Chen Yis A-103; wurde damals als albus identifiziert, was zu Deine Beschreibung der Knolle ja auch passt.

Kann es sein, dass Deine blühende Pflanze eine Etikettenmutante ist oder dass Du springende konjaks hast? ;-)

LG,
Bernhard.

Rene

Trainee

  • "Rene" started this thread

Posts: 161

Location: Zürich

  • Send private message

4

Saturday, June 13th 2009, 8:12am

Re: Unbekannter Amorphophallus

Hallo Bernhard,

ist schon gut möglich das ich da mal ein Etikett vertauscht habe :ops:
Trotzdem kann ich kaum glauben dass das ein konjac ist, der Blütenstiel und die äussere Seite der Spatha sind Schweinchenrosa und zeigen nicht die übliche Fleckenzeichnung wie konjac...

Gruss Rene

Philipp

Intermediate

Posts: 238

Location: Oberbayern

  • Send private message

5

Monday, June 22nd 2009, 12:18am

Re: Unbekannter Amorphophallus

Hi,

also ich würde ebenfalls auf A. konjac tippen, ich kann mir gut vorstellen dass es diese Art auch in Schweinchenrosa gibt. Die Klone 'Leo Song' und "Pale Petiole" sehen schon sehr ähnlich aus, nur mit dem Unterschied dass sie noch ein dunkles Flecken- oder Sprenkelmuster erkennen lassen.

VG Philipp

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,182

Location: Uetze

  • Send private message

6

Wednesday, August 12th 2009, 9:34pm

Re: Unbekannter Amorphophallus

Hallo Rene,

ich habe über die aroid-L noch eine Antwort von Marek (Argent) bekommen und der tipt auch auf konjak.

Zitat Anfang:
"Hello Bernhard,
In this page
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.wschowa.com/abrimaal/araceum/amorphophallus/konjac.htm">http://www.wschowa.com/abrimaal/araceum ... konjac.htm</a><!-- m -->
you can see how variable can be A. konjac inflorescences.
Marek
----- Original Message -----
From: <!-- e --><a href="mailto:StroWi@t-online.de">StroWi@t-online.de</a><!-- e -->
To: Discussion of aroids
Sent: Friday, August 07, 2009 3:31 PM
Subject: Re: [Aroid-l] Amorphophallus ID please
Marek,
thanks for yur reply!
I would be grateful for some more suggestions before I cite your input in our Grerman Amorphophallusforum.
Happy IDing,
Bernhard.
------Original Message-----
> Date: Tue, 04 Aug 2009 21:27:09 +0200
> Subject: Re: [Aroid-l] Amorphophallus ID please
> From: "Marek Argent" <abri1973@wp.pl>
> To: "Discussion of aroids" <aroid-l@gizmoworks.com>
> Hello,
I think it's A. konjac, though the rippled appendix is a little deceiving.
Marek"
Zitat Ende

Leider gab es keine weitern Meldungen.....

Warte doch einmal die Knollenform ab, vielleicht ist die ja konjaktypischer.

Happy growing,
Bernhard.

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?