Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amorphophallus-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Alex H.

Schüler

  • »Alex H.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Wohnort: bei Bregenz

Hobbys: südafrikanische Zwergsukkulenten, Wildpelargonien, caudiciforme und pachycaule Pflanzen, exotische Knollen- und Zwiebelpflanzen;

  • Nachricht senden

1

Samstag, 11. Februar 2012, 13:45

Typhonium venosum: frühzeitiger Austrieb der Blütenknospe?

Hallo miteinander,

meine Typhonium venosum haben heuer relativ früh mit dem Austrieb der Blütenknospe begonnen. Liegt das vielleicht an der relativ hohen Überwinterungstemperatur?

Ich habe meine Knollen in diesem Winter im Haus bei Zimmertemperatur überwintert. Das unten stehende Bild zeigt die Knolle, deren Blütenknospe am weitesten entwickelt ist:

Höhe der Blütenknospe 19,5 cm;

Grüße
Alex

EDIT: Ist das Verlinken von Fotos nicht mehr möglich? Wenn ich Bilder direkt hochlade werden sie in der Vorschau unbearbeitet angezeigt, und erst nach dem Anklicken sind sie dann so sichtbar wie ich sie auf meinem PC bzw. bei bildercache abgespeichert habe ... :icon_confused:
»Alex H.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Typhonium venosum Blütenknospe 11.02.12.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Alex H.« (11. Februar 2012, 13:59)


2

Samstag, 11. Februar 2012, 15:12

Bei mir sind die ersten Knollen schon seit zwei oder drei Wochen wieder abgeblüht, andere zeigen nun erst die ersten Anzeichen, blühen zu wollen, und wieder bei anderen ist noch nicht viel zu sehen. Alle wurden jedoch nebeneinander im relativ kühlen Keller gelagert, so daß die Temperatur nicht unbedingt das ausschlaggebende Kriterium zum einleiten der Blüte zu sein scheint. Wenn sie wärmer stehen, entwickelt sich jedoch der Blütenstand merklich schneller.

Ich hoffe ja mal, daß die Knollen sich mit dem Austrieb des Blattes noch etwas mehr Zeit lassen... so viel Platz hätte ich irgendwie nicht auf den Fensterbänken. :D

3

Sonntag, 12. Februar 2012, 10:16

Hallo,

bei mir blühen die Knollen dies Jahr auch jetzt schon, andere beginnen schon mit dem Austrieb des Blattes.
Auch A. konjac blüht schon fast. Wobei ich denke bis die konjacs ein Blatt treiben wirds noch 4-6Wochen dauern, dann könnten die evtl. schon ins Gewächshaus.
Die letzten Jahre war mir der Austrieb immer zu spät und damit die Vegetationsperiode zu kurz, dieses Jahr scheints umgekehrt zu sein. Da können wir nur auf einen warmen Frühling hoffen...

Viele Grüße

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch 

Social Bookmarks

Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?