You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Oldi

Trainee

  • "Oldi" started this thread

Posts: 135

Location: Leutenbach (BW)

  • Send private message

1

Tuesday, October 11th 2011, 4:46pm

Typhonium venosum Ernte 2011

Heute habe ich die letzte der draußen stehenden Typhonium venosum ausgegraben. Draußen im Topf standen 3 Knollen, eine weitere im Wintergarten und jetzt irgendwo im Garten, nachdem ich ein paar Spinnmilben entdeckt habe. Die lass ich jetzt mal außen vor, kommt auch noch irgendwann nach :D

Das Ergebnis im ersten Jahr mit T. venosum:

Knolle 1: von 22 g auf 492 g (links) + 9 Brutknollen mit 160 g
Knolle 2: von 8 g auf 100 g (mittig) + 10 Brutknollen
Knolle 3: von 5 g auf 81 g (rechts) + 5 Brutknollen

:icon_respekt:

Ich nehme mal an, dass die große Knolle im Frühjahr blühen wird, oder? Durchmesser ca. 11 cm :icon_wink2:
Oldi has attached the following image:
  • compressed_0197.jpg

Similar threads

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?