You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, February 28th 2013, 5:23pm

Typhonium venosum blühfähig?

Hallo Leute,

ich habe vor ein paar Tagen einige Knollen von der oben genannten T. venosum und eine kleine T. venosum 'indian giant' erhalten einige sind noch relativ klein, doch zwei Stück sind schon etwas größer, könnt ihr mir vielleicht sagen, ob die schon blühfähig sind, oder welche Größe sie erreichen müssen, um blühen zu können? Wenn sie bald austreiben und da es vorraussichtlich "nur" Blätter sein werden, welche Topfgröße soll ich am besten wählen?

Sorry für die vielen Fragen, bin leider noch neu auf diesem Gebiet, würde mich sehr über hilfreiche Antworten freuen!

Lieben Grüß Dennis :)
Dennis has attached the following images:
  • IMG_5171.JPG
  • IMG_5172.JPG

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,000

Location: Uetze

  • Send private message

2

Thursday, February 28th 2013, 8:17pm

Hallo Dennis,

ich denke, daß die noch zu klein für eine Blüte sind, aber Du wirst Dich über den Zuwachs wundern, wenn Du sie ein Jahr kultiviert hast.
Topfdurchmesser mindestens 4 x Knollendurchmesser; nimm ein durchlässiges Substrat und dünge und gieße ordentlich....

Happy growing, Bernhard.

3

Thursday, February 28th 2013, 8:41pm

Vielen Dank für die Antwort.. :)

Das habe ich mir schon so gedacht, dass sie zu kleine ist, aber das ist nicht schlimm..die Hauptsache ist das etwas wächst. Da bin ich ja mal echt gespannt, wie groß die Pflanzen werden, die aus den Knollen wachsen und wie groß sie nächstes Jahr sind, kann man da pauschal schon irgendwas zu sagen, so ca.? .. :)

Vielen Dank

ronnyede

Intermediate

Posts: 312

Location: Heidenau

  • Send private message

4

Friday, March 1st 2013, 9:57am

Hi Dennis,

so in etwa kannst Dir das vorstellen,links ist deine Knolle und rechts das was rauskommt.
ronnyede has attached the following image:
  • IMG_0466.JPG

5

Friday, March 1st 2013, 1:20pm

Das wäre echt krass!.. (:
Danke.

ronnyede

Intermediate

Posts: 312

Location: Heidenau

  • Send private message

6

Friday, March 1st 2013, 1:33pm

und wenn man paar zuviel pflanzt kommt dann das raus :)
ronnyede has attached the following images:
  • IMG_0467.JPG
  • IMG_0468.JPG

7

Friday, March 1st 2013, 2:29pm

Oh, das sind ja ein "paar".. :D

Da bin ich ja echt mal gespannt, wann sie austreiben und wie sie bald aussehen.

WalleW

Trainee

Posts: 77

Location: Waiblingen

  • Send private message

8

Friday, March 1st 2013, 4:31pm

Hi Dennis
Die größeren Typhonium dürften in einem, spätestens zwei Jahren blühfähig sein.
Die T."Indian Giant" wird so ca. 2-4 Jahre brauchen. Wird auch wesentlich größer als die "Normalform"
Hier im Forum gibts auch irgendwo Bilder der Indian G., nur finde ich die gerade nicht. :icon_confusednew:
Viele Grüße Walter

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,000

Location: Uetze

  • Send private message

9

Saturday, March 2nd 2013, 10:30pm

Moin Walter,

in diesem Beitrag gibt es einige Fotos...... ;)

Typhonium venosum im Originalzustand?

Happy viewing, Bernhard.

WalleW

Trainee

Posts: 77

Location: Waiblingen

  • Send private message

10

Sunday, March 3rd 2013, 5:09am

Moin Bernhard
Danke, genau den Thread hatte ich gesucht.
Viele Grüße Walter

11

Sunday, March 3rd 2013, 12:27pm

Und genau diesen Thread habe ich mir schon mehrmal durchglesen.. :-D

12

Monday, April 1st 2013, 11:16pm

Hey Leute! (:

Könnt ihr mir vielleicht sagen, wann die Knollen ungefähr anfangen sollten auszutreiben?
Lieben Gruß Dennis.

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,000

Location: Uetze

  • Send private message

13

Tuesday, April 2nd 2013, 9:22am

Hallo Dennis,

das hängt etwas von der Knollengröße ab.... und natürlich von den Lagerbedingungen bzw. -temperaturen
Meine größen treiben alle schon; kleinere, etwa in der Größe einer Mandarine, treiben noch nicht;
die im kalten Keller sind noch nicht so weit, wie die im "warmen" Wintergarten.

Happy growing, Bernhard.

14

Monday, May 13th 2013, 1:46pm

So, jetzt ist es so weit einige meiner Knollen treiben nun!.. :D
Meint ihr, die kann man schon topfen, oder soll ich noch etwas warten, bis die Wurzelansätze größer sind?

Gruß Dennis!
Dennis has attached the following image:
  • image.jpg

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,000

Location: Uetze

  • Send private message

15

Monday, May 13th 2013, 5:53pm

Hallo Dennis,

das Bild ist so klein, daß ich keine Wurzelansätze erkennen kann, aber wenn welche da sind, kannst Du die ruhig topfen - T. venosum ist da nicht so empfindlich.....

Happy potting, Bernhard.

16

Wednesday, May 22nd 2013, 2:47pm

Hallo!

Danke für die Antwort, gut dann werde ich die kleinen mal die Tage eintopfen, sind halt noch nicht alle gleich weit, ein paar sind noch sehr stark im Rückstand.

Gruß Dennis.

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?