Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 15. April 2018, 17:53

Titanum treibt 2. Blatt

Hallo zusammen,
Mein Titanum, der vor wenigen Wochen erst gekeimt ist, bildet aktuell ein 2. Blatt aus...das kenne ich bei so jungen Pflänzchen noch nicht. Bei meinen konjacs das selbe. Teilt sich hier bereits das Knöllchen, oder ist das einfach ein ganz gewöhnliche Laune der Natur.
Auf jeden Fall freue ich mich, dann habe ich bislang nicht allzu viel falsch gemacht.
Viele Grüße Ralf
»Ralf Mößle« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2018041517414000.jpg
  • 2018041517413400.jpg

Mr. Titanum

Administrator

Beiträge: 2 015

Wohnort: Uetze

Hobbys: Amorphophallus und andere Geophyten

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. April 2018, 18:17

Hallo Ralf,

junge Amorphophallus, gerade die großen, machen als Jungpflanze oft mehrere Blätter hintereinander, die auch oft zeitgleich wachsen.
Die jungen Knollen teilen sich aber nicht; die machen halt nur schnell viel Blattfläche, wodurch die Knolle schneller bis zur ersten Ruhe dick werden kann.
Alle Arten zeigen das aber nicht; meine gallaensis-Sämlinge haben zB nur ein Baltt gemacht, bis sie in Ruhe gegeangen sind....

Insofern alles normal und im grünen Bereich.....

Happy growing, Bernhard.

3

Sonntag, 15. April 2018, 21:03

Hallo zusammen.

Meine Jungpflanzen bekamen bei titanum alle nur ein Blatt. Ein 2tes hät mich nicht verwundert. Allerdings schiebt jetz einer davon im 2ten Zyklus 2 Blätter...
Kommt es auch noch im 2ten Zyklus vor das sich 2 Blätter bilden, oder teilt sich die Knolle?

Grüße an alle :D

Mr. Titanum

Administrator

Beiträge: 2 015

Wohnort: Uetze

Hobbys: Amorphophallus und andere Geophyten

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 15. April 2018, 22:15

Hallo Sonja,

bei jüngeren Pflanzen kommt das auch in späteren Vegetaionsperioden vor; also sollte ein zweites Blatt im 2 Zyklus kein Anzeichen für eine Teilung der Knolle sein.
Dazu müsste die schon recht groß sein.

Kleinere Knollen kann man aber dazu zwingen sich zu teilen. Man muss nur die zentrale Knospe zerstören; dann treiben in der Regel mehrere neue Knospen/Blätter aus unter denen sich dann je eine neue Knolle bildet. Man riskiert natürlich, dass die Knolle dann wegfault.....
Dass das funktioniert hat Bjørn Malkmus (rareplants.eu) mir einmal geschildert; er hat das mit einer kleineren titanum einmal versucht.
Ist aber nur was für Mutige.... ;)

Happy growing, Bernhard.

5

Montag, 16. April 2018, 18:47

Hallo,
Und vielen Dank für eure Infos und Erfahrungen.
Viele Grüße Ralf

6

Montag, 16. April 2018, 20:59

Interessant.

Gut das Ralf gefragt hat :D

Schönen Abend noch ;-)

Ähnliche Themen

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch 

Social Bookmarks

Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?