You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Staryj

Beginner

  • "Staryj" started this thread

Posts: 44

Location: Weiskirchen

  • Send private message

1

Tuesday, July 1st 2014, 10:55am

Titanum Ruhezeit

Hallo,

meine titanum ist nun zum ersten mal eingezogen. Sie hat ihr Dasein als Samen im Oktober 2012 begonnen. Jetzt nach eineinhalb Jahren bekamm der Stiel Riefen, knickte um und das Blatt wurde langsam gelb. Gestern lies es sich durch leichten Zug herausziehen. In ihrer ersten Vegetationsperiode hat die Pflanze nur 2 Blätter entwickelt, das erste etwa 30 cm hoch und das zweite 50 cm. Ich habe die Knolle ausgebuddelt und war sehr überrascht. Die ist 7 cm groß und gute 100 g schwer! Mit dieser Größe habe ich nicht gerechnet. Meine titanum stand im WG bei 50 - 70% LF und 20°-24°C im Winter und bis zu 30°C im Sommer (Je nach Sonneneinstrahlung). Keine Heizmatte, keine zusätzliche Beleuchtung. Volldünger(Blaukorn flüssig) im Sommer wöchentlich mit 50% der empfohlenen Dosierung und monatliche Düngung mit NPK-Dünger (No-name) im Winterhalbjahr auch mit der halben Dosierung.

Geplant ist jetzt, die Knolle nach der Methode von Stefan in feuchtem Sphagnum-Moos über die Ruhezeit zu bringen. Nun habe ich keine Erfahrung mit den Knollen von A. titanum. Meine hat bereits einen ca 2 cm hohen weissen Trieb. Muß das so sein? Oder hat die Knolle Ihre Ruhezeit breits beendet und treibt wieder? (erste Zeichen für den Einzug erschienen vor etwa 4-5 Wochen) Was empfiehlt ihr für ein weiteres Procedere?

Gruß

Ernst

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,914

Location: Uetze

  • Send private message

2

Tuesday, July 1st 2014, 11:24am

Hallo Ernst,

mit dem neuen Trieb sieht es so aus, als wolle sie gleich weiterwachsen; bei jungen titanum etc. ist das nicht ungewöhnlich, dass die Ruhezeit kurz ist oder ausfällt.

Die Knolle nach Stepahns Methode in LEICHT feuchtes (klammes) Sphagnum zu versenken, ist sicher kein Fehler; da kann man auch leicht nachschauen, ob sie weiterwächst und auch neue Wurzeln macht; topfen kannst Du später.

Wenn die Knospe schon so groß ist und auch Wurzelansätze zu sehen sind, kannst Du sie auch dierekt topfen.
Dann hast Du natürlich nicht mehr den leichten Zugang zur Kontrolle im Vergleich zu Sphagnum.

Ein Foto wäre hilfreich....

Happy storing, Bernhard.

P.S.: das Amorphophallus soil/dormancy list / Substrat / Lagerungsbedingungen / Ruhezeit und das Kulturanleitung Amorphophallus titanum kennst Du ja vermutlich.....

Shreck

Administrator

Posts: 979

Location: Klettwitz

  • Send private message

3

Tuesday, July 1st 2014, 11:50am

Hallo,

dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Bernhard hat eigentlich schon alles erklärt. Wenn du die Knolle in Moos lagerst, dann muss das Moos wirklich nut leicht feucht sein. Und immer dran denken, das Moos nachzufeuchten.


Im Schnitt ruhen die Knollen 1-3 Monate. Es gab aber auch schon Fälle,wo die Pflanze über 1 Jahr geruht hat.

MfG
Stephan

Staryj

Beginner

  • "Staryj" started this thread

Posts: 44

Location: Weiskirchen

  • Send private message

4

Tuesday, July 1st 2014, 12:22pm

Danke Bernhard und Stefan, ich wusste das ihr mir helfen könnt :D ....

Die Knolle hat 1 (in Worten eine) Wurzel die weiß und vital aussieht, der Rest ist braun und fällt bei leichter Berührung ab, so wie man das von den Konjak-Knollen am Ende der Vegetationsperiode kennt.

Foto versuche ich reinzustellen sobald ich wieder zuhause bin (wir machen hier im Klinikum aber 24-Stunden-Dienste mit anschließender 8-Stunden-Schicht, kann also dauern...)

Gruß

Ernst

Staryj

Beginner

  • "Staryj" started this thread

Posts: 44

Location: Weiskirchen

  • Send private message

5

Wednesday, July 2nd 2014, 7:54pm

Wollte gerade das versprochene Bild einstellen, geht aber nicht. Will Bilder mit max. 150 kB...Meine sind auch in der kleinsten Auflösung (Handy) deutlich größer... Wo nehme ich denn so kleine Bilder her?

LG

Ernst

Shreck

Administrator

Posts: 979

Location: Klettwitz

  • Send private message

6

Wednesday, July 2nd 2014, 7:58pm

http://www.irfanview.de/

Das Programm runter laden und installieren und damit das Bild verkleinern. Ich nehme immer 900 x 700. Da öffnest du das entsprechende Bild mit dem Programm und gehst dann oben auf "Bild" und dort auf "Größe ändern"

Danach abspeichern. Zum überprüfen,wie groß das Bild dann ist, mit der rechten Maustaste auf das Bild klicken und dann auf "Details" gehen. Da steht dann die Größe des Bildes.

MfG
Stephan

Staryj

Beginner

  • "Staryj" started this thread

Posts: 44

Location: Weiskirchen

  • Send private message

7

Wednesday, July 2nd 2014, 8:24pm

Danke für die Anleitung

hier das Bild
Staryj has attached the following image:
  • titanum.jpg

Shreck

Administrator

Posts: 979

Location: Klettwitz

  • Send private message

8

Wednesday, July 2nd 2014, 8:29pm

Also auf dem Bild sieht man frische Wurzeln. Ich würde sie wieder in Erde tun, und leicht angießen.

Und solange der Trieb noch nicht aus der Erde schaut, das Substrat auch nur leicht feucht halten.

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,914

Location: Uetze

  • Send private message

9

Wednesday, July 2nd 2014, 8:59pm

Also im Ernst, Ernst ;) - eine sehr schöne titanum-Knolle !

Recht hat er, der Stephan ! -> versenken......

10

Friday, July 4th 2014, 4:40am

great looking corm indeed!!
ive got to do same with my uploaded pics.. :( ive been trying to upload them here with original file size..which of course
is to large.. i'll have to spend some time doing so.. so i can show off some of my plants... :) :)

AGM_de

Administrator

Posts: 387

Location: Duisburg

  • Send private message

11

Friday, July 4th 2014, 9:47am

150 kb sind echt knapp. Ich muss auch immer tricksen um hier Bilder hochzuladen.

Stephan, könntest du das nicht hochsetzen oder wird dann der Speicher knapp?

Gruß
Andreas

Shreck

Administrator

Posts: 979

Location: Klettwitz

  • Send private message

12

Friday, July 4th 2014, 4:02pm

Ich habe die Bildgröße auf 300 Kb anghehoben. Sollte für unsere Ansprüche reichen.

titanutzz : Just try the software Irfanview, to reduce the size of your pictures : http://www.irfanview.de/

AGM_de

Administrator

Posts: 387

Location: Duisburg

  • Send private message

13

Sunday, July 6th 2014, 9:36pm

Stephan, dafür gibt es ein Like von mir. :D

Gruß
Andreas

Staryj

Beginner

  • "Staryj" started this thread

Posts: 44

Location: Weiskirchen

  • Send private message

14

Tuesday, July 8th 2014, 8:25pm

Scheint also eine klare Sache zu sein...
Knolle kommt wieder in die Erde...
Danke für die Tipps

Gruß
Ernst

Staryj

Beginner

  • "Staryj" started this thread

Posts: 44

Location: Weiskirchen

  • Send private message

15

Monday, July 14th 2014, 5:23pm

Hallo zusammen,

hier noch die Knolle vor dem Eintopfen

nach 2 Wochen im feuchten Moos enormes Wurzelwachstum
Staryj has attached the following image:
  • titanum2.jpg

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,914

Location: Uetze

  • Send private message

16

Monday, July 14th 2014, 5:42pm

Klasse ! :icon_thumbs1: So soll es sein......

Happy potting, Bernhard.

Shreck

Administrator

Posts: 979

Location: Klettwitz

  • Send private message

17

Monday, July 14th 2014, 7:48pm

Sehr gut. Das ist halt der enorme Vorteil des Mooses :)

Staryj

Beginner

  • "Staryj" started this thread

Posts: 44

Location: Weiskirchen

  • Send private message

18

Tuesday, July 15th 2014, 7:16pm

ja Stefan, bin restlos überzeugt ;)

im Ernst, eine sichere, einfache und zuverlässige Methode.

Staryj

Beginner

  • "Staryj" started this thread

Posts: 44

Location: Weiskirchen

  • Send private message

19

Tuesday, July 15th 2014, 7:26pm

Habe gerade was entdeckt....richtig heißt es ja Stephan und nicht Stefan...

mille pardons :icon_blush: ....war keine böse Absicht

Shreck

Administrator

Posts: 979

Location: Klettwitz

  • Send private message

20

Tuesday, July 15th 2014, 7:54pm

Kein Problem ;)

Similar threads

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?