Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amorphophallus-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

olvi2004

Fortgeschrittener

  • »olvi2004« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 157

Wohnort: Helsinki

Hobbys: Sonne, Regenwald...

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. August 2007, 18:17

SP2 blüht.

Kann jemand die Art bestimmen?

Ich habe eine 8 cm große Amorphophallus Knolle im April 2005 bei Samenladen gekauft. Ich habe die Pflanze eigentlich nicht
so richtig gern gehabt da das Blatt zu groß ist (Höhe ca 1,80m). In diesem Frühling kam erst nichts aus dem Topf aber
jetzt ist eine Blume da! Leider habe ich kein Foto mit dem Blatt drauf.

Hier der Text der mit der Knolle geliefert wurde: "Blühfähige Knollen einer noch nicht identifizierten Species.
Leider liegt uns kein Bildmaterial vor. Der Stamm ist einfärbig gruen/lila"



Gruß Olvi

Philipp

Fortgeschrittener

Beiträge: 238

Wohnort: Oberbayern

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. August 2007, 22:20

Hi,

ich würde mal auf A. asterostigmatus tippen.

MfG Philipp

BlumenInder

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Wohnort: Herford

Hobbys: Garten, Pflanzen, THW

  • Nachricht senden

3

Freitag, 17. August 2007, 15:21

Hallo zusammen,
möchte mich erstmal wegen der lange Pause entschuldigen. Die Oberstufe ist doch nicht ganz so leicht ;-) Da mein Stundenplan auch relativ zugepackt ist, werde ich auch nicht mehr sehr häufig posten können... ganz zu schweigen von den Schularbeiten.
Werde dennoch versuchen, ab und an mal was konstruktives von mir zu lassen. Sooooooo... und nun zum Thema.

Ich kann Philipp hier nur zustimmen. Die "sp2" ähnelt der asterostigmatus sehr. Somit würde ich auch sagen, dass es sich auch um jene Art handelt.
Mit grünen Grüßen

Niels :D

olvi2004

Fortgeschrittener

  • »olvi2004« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 157

Wohnort: Helsinki

Hobbys: Sonne, Regenwald...

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 19. August 2007, 19:59

Vielen Dank für die schnelle Identifikation.

Gruss Olvi

husar2003

Moderator

Beiträge: 166

Wohnort: Hamburg

Hobbys: Pflanzen

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. August 2007, 10:00

Ja, A. asterostigmatus war auch meiner erster Gedanke, der Blatstiel und die Blüte passen.
Gruß Thorsten

RealTreder

Moderator

Beiträge: 49

Wohnort: Grosshansdorf

Hobbys: AMORPHOPHALLUS !

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 7. Oktober 2007, 19:49

Lecker

Die hat prima gerochen, gell ?? ;-)

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch 

Social Bookmarks

Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?