You are not logged in.

bjarne

Beginner

  • "bjarne" started this thread

Posts: 20

Location: Kronshagen

  • Send private message

1

Saturday, April 23rd 2016, 10:18am

Seltsamer Knollenwuchs bei A. titanum

Hallo,
ich habe gestern einen meiner A.titanum-Sämlinge ausgegraben, nachdem sich das Blatt eingezogen hat. Dabei bemerkte ich einen seltsamen ,,Knubbel‘‘ an der Knolle. Dieser und die große Knolle bilden einen Trieb, und jetzt wollte ich fragen, ob das schon mal jemandem passiert ist.
LG, Bjarne
bjarne has attached the following images:
  • IMGP7417.jpg
  • IMGP7418.jpg

musa

Professional

Posts: 1,122

Location: Wien

  • Send private message

2

Saturday, April 23rd 2016, 11:07am

Hallo Bjarne,
was ähnliches hatte ich schon mal mit einer hewittii, die mehrere Blätter gleichzeitig gebildet hat.
Wahrscheinlich war die Knolle "beleidigt, und hat Ersatztriebe gebildet. Wenn mich nicht alles täuscht, dann hat Deine Doppelknolle ja auch zwei Triebspitzen. Ich denke Du hast Glück und es bildet sich eine zweite Knolle!!!
Liebe Grüße
Michael

bjarne

Beginner

  • "bjarne" started this thread

Posts: 20

Location: Kronshagen

  • Send private message

3

Saturday, April 23rd 2016, 11:15am

Ja, es gab zwei Blätter. Ich habe noch zwei andere Sämlinge, die auch zwei Blätter gebildet haben, aber als das erste abgestorben ist, erschien an der Stelle kein Trieb, stattdessen an der ,,Abbruchstelle‘‘ des zweiten Blattes, die erste Stelle ist einfach verheilt.
LG, Bjarne

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?