You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Saturday, April 7th 2007, 7:47pm

Sauromatum spielt verückt

Hi
nach mehreren Wochen Wachstumspause wurde der Trieb(warscheinlich Blüte) weich heute sehe ich das er eingerissen ist
Aus neugier hab ich die äusere schicht entfernt und dan das hier gefunden:



Wird sie jetzt noch blühen oder werden es 2 Blätter warum macht sie sowas hat wer ne Idee

Erwin

Unregistered

2

Sunday, April 8th 2007, 11:59am

Sauromatum

Hallo,
dein Sauromatum spielt nicht verrückt. Er hat zuerst eine Blütenknospe getrieben, dann durch die Wachstumspause hat er die Blüte nicht mehr weiter entwickelt sondern angefangen einen Blatttrieb zu schieben.
Erwin

3

Sunday, April 8th 2007, 4:48pm

also wirds nix mehr mit blüte oder soll ich den blütentrieb wegschneiden und dann eintopfen oder wie gehts jetzt weiter
lg

SleipnirHH

Moderator

Posts: 318

Location: Ravsted

  • Send private message

4

Monday, April 9th 2007, 8:29am

Moin Kevin.
Lass sie einfach so weiterwachsen und schneide mal nix ab.Wenn siie tatsächlich nicht blühen will fällt der Trieb von alleine ab.Sei nicht so ungeduldig..es ist noch früh im Jahr.Sie kann durchaus noch blühen. ;-)
MfG Volker

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?