You are not logged in.

1

Sunday, October 11th 2015, 7:21pm

Ruhephase übersprungen?

Als ich heute meine A. Konjac (148g) erntete musste ich mit verblüffen feststellen das sich erneut ein Austrieb gebildet hat. :icon_shocked:
Um jetzt zur eigentlichen Frage zu kommen: Was soll ich damit jetzt machen? Einfach liegen lassen und warten?
Ist es denn sinnvoll ihn wieder einzutopfen? :icon_help:
Max_Basti has attached the following images:
  • IMG_0155.jpg
  • IMG_0156.jpg

2

Sunday, October 11th 2015, 8:34pm

Meine konjak hatte witziger weise als sie eingezogen ist und ich sie geerntet habe auch so einen trieb,den trieb konnte man entfernen ohne mühe. schau mal nach ob der trieb schrumpelig ist.

3

Sunday, October 11th 2015, 8:46pm

Nein schrumpelig ist der Trieb nicht. Er lässt sich auch nicht leicht rausziehen etc.

Shreck

Administrator

Posts: 979

Location: Klettwitz

  • Send private message

4

Sunday, October 11th 2015, 8:58pm

Hallo,

ich würde die Knolle mit Wasser reinigen und trocknen lassen, die alten Wurzeln entfernen und sie kühl und dunkel lagern. Dabei beobachten, ob sich neue Wurzeln um den Trieb bilden.

Ich schätze aber mal,dass der Trieb so bleibt oder er aber eintrocknet. Ist beides kein Problem.

Sollten sich Wurzeln bilden, dann treibt sie wieder aus.

5

Monday, October 12th 2015, 7:07am

Vielen Dank für die schnellen Antworten!

Ich werde die Knollen jetzt einfach in den Keller bringen und abwarten was passiert.

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?