Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amorphophallus-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nokkie

Anfänger

  • »Nokkie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Zürich

Hobbys: Amorphophallus, Bonsai, VW Bus, BBQ, etc

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. Oktober 2016, 19:04

<schnipp....schnapp> (vom Moderator gekürzt) -

Shreck, was passiert, wenn ich hier die Bilderanhänge lösche? Sind die dan nur gelöscht oder verschwinden die dann auch im ursprünglichen Thema (Knollenernte 2016)?


Sehe auch gerade das Protarum Sechellarum langsam einzieht (sofern es eine ist). Hat jemand erfahrungen mit dieser Art? Denke mal warm und leicht feucht in Sphagnum Moos?
»Nokkie« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20161014_175940.jpg
  • 20161014_175852.jpg
  • 20161014_175049.jpg
  • 20161014_175006.jpg

Mr. Titanum

Administrator

Beiträge: 1 823

Wohnort: Uetze

Hobbys: Amorphophallus und andere Geophyten

  • Nachricht senden

2

Freitag, 14. Oktober 2016, 21:46

Hallo Nokkie,

ich habe eine Protarum sechellarum, aber die hat bislang ein Blatt nach dem anderen gemacht.
Ich habe sie im August 2015 bekommen und sie war damals ca 10 cm groß.
Das dritte Blatt ist mittlerweile 50 cm hoch, das Blatt ist 60 cm im Durchmesser und der Blattstiel hat 2 cm Durchmesser.
Ob die Art eine echte Ruhe macht, weiß ich nicht. So, wie sie sich bislang verhält, würde ich sie im leicht feuchten Substrat durchkultivieren.

Wie groß ist Deine Pflanze?
Ist das das erste Blatt, was bei Dir einzieht?

Happy growing, Bernhard.

Nokkie

Anfänger

  • »Nokkie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Zürich

Hobbys: Amorphophallus, Bonsai, VW Bus, BBQ, etc

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. Oktober 2016, 09:23

Hallo Bernhard

Danke für deine Antwort. Also ich habe sie erst gerade erhalten vor ca. 1 Monat. Sie kam mit Blatt bei mir an und einer ca. 5g Knolle. Denke ihr hat die kälte zugesetzt auf der Reise von Holland in die Schweiz (Blatt war schon sehr gelb). Auch die Wurzeln waren nicht mehr so toll. Habe sie gestern ausgegraben um nach zu sehen wie die Lage ist und siehe da es kommen lauter gesunde, weisse Wurzeln. Ich denke also der neue Trieb schiebt sich durch das alte Blatt hindurch.

Zu den grössen kann ich leider keine sehr genauen angaben machen : höhe ca 40cm durchmesser ca. 25cm. Überlege mir gerade das blatt abzuziehen da es völlig vertrocknet ist. Ich hänge noch ein Foto an vom Blatt, Knolle und Wurzeln habe ich vergessen eines zu machen. :icon_xd:
»Nokkie« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20161015_091734.jpg

Mr. Titanum

Administrator

Beiträge: 1 823

Wohnort: Uetze

Hobbys: Amorphophallus und andere Geophyten

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. Oktober 2016, 14:10

Bilder meiner Protarum




5

Sonntag, 16. Oktober 2016, 16:21

Hallo Bernhard,

schöne Bilder. Wie groß wird die Protarum überhaupt?

VG
Ortwin

Nokkie

Anfänger

  • »Nokkie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Zürich

Hobbys: Amorphophallus, Bonsai, VW Bus, BBQ, etc

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 16. Oktober 2016, 17:22

Hallo Bernhard,

Wirklich sehr schöne Fotos. Also mein Blatt sah ziemlich genau so aus. also das Petiolenmuster und die Form des Schirmes, nur hald gelb. :D

Also ich habe mich nun doch überwunden und sie nochmals ausgegraben umd das alte Blatt zu entfernen. So wie es aussieht geht es doch gleich weiter. Es hat schon überall diese weissen Punkte wo die wurzeln dann raus kommen und sogar noch alte brauchbare Wurzeln. Hänge noch ein Foto an. Das Knöllchen hat ein Gewicht von 7 Gramm. Ich entschuldige mich für diese Qualität aber ich habe nur ein Mobiltelefon als Kamera. :icon_frown:
»Nokkie« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20161015_115847.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nokkie« (16. Oktober 2016, 19:25)


Mr. Titanum

Administrator

Beiträge: 1 823

Wohnort: Uetze

Hobbys: Amorphophallus und andere Geophyten

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 16. Oktober 2016, 18:49

Hallo Ortwin,

da habe ich noch nicht viel gefunden; lt der unten stehenden Quelle wird für das Blatt eine Höhe von 65 bis 120 cm angegeben, für den Blattdurchmesser bis 80 cm und für die Knolle bis 12 cm Länge und 6-8 cm Durchmesser.

http://e-monocot.org/taxon/urn:kew.org:wcs:taxon:165902

Meine Pflanze stand immer auf einer Heizmatte mit so um die 22 °C Bodentemperatur.
Dafür, dass ich sie erst 1 1/4 Jahr habe, bin ich mit dem Wachstum mehr als zufrieden.
Die Art scheint auch nicht sonderlich schwierig in der Kultur zu sein.
Sie steht in einem sehr durchlässigen Substrat mit einem hohen Sphagnumanteil, wird ständig feucht gehalten und wird regelmäßig gedüngt.

Wenn es so weitergeht, denke ich, dass es nicht mehr allzu lange bis zur Blühfähigkeit dauert.

Happy, Bernhard.

Mr. Titanum

Administrator

Beiträge: 1 823

Wohnort: Uetze

Hobbys: Amorphophallus und andere Geophyten

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 16. Oktober 2016, 18:50

Hallo Nokkie,

das Knöllchen sieht doch gut aus!
Ich würde sie leicht feucht halten und wieder mehr gießen und düngen, wenn das neue Blatt entfaltet ist.

Happy growing, Bernhard.

Mr. Titanum

Administrator

Beiträge: 1 823

Wohnort: Uetze

Hobbys: Amorphophallus und andere Geophyten

  • Nachricht senden

9

Freitag, 1. September 2017, 17:00

Blüte.....

Knollenfans,

nachdem ich Anfang August eine Kospe neben dem Blattstiel meiner Protarum sah, dachte ich, dass es ein neuens Blatt wird, aber.....



Das kleine Blatt, das neben der Blüte zu sehen war, hat sich in gut 2 Wochen gut entwickelt...



Ich hoffe nun, dass die Pflanze eine weitere Knolle neben der großen Mutterknolle macht.

Happy viewing, Bernhard.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch 

Social Bookmarks

Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?