Sie sind nicht angemeldet.

41

Sonntag, 15. August 2010, 23:33

Re: Pflege von Dracontium

Hallo Stefan,

oh je, das ist echt schade um die Pflanze. Aber wer Amorphophallus und Co sammelt wird mit Verlusten leben müßen. Dracontium amazonense ist aus meiner Sicht sehr robust, meine wachsen selbst bei nicht immer idealen Bedingungen 10 Monate im Jahr. Auch ein gelegentliches zuviel an Wasser und Dünger nehmen sie einem nicht übel, die ideale Pflanze für Lieschen Müller könnte man sagen. :lachtot:

Zitat

Ich habe jetzt nur noch D. amozonensis oder polyphyllum.

Wie soll ich das verstehen, meinst Du das Du nicht genau weißt welche Art Du hast, oder meinst Du das D. polyphyllum nur ein Synonym von D. amazonense ist?
Gruß Achim
--------------------------------------
northwestern part of Germany -
elevation 42 m
yearly precipitation 791,5 mm - climate zone 8a
sunshine duration 1.443,3 hours - mean annual temperature 8,2 °C

42

Dienstag, 4. Dezember 2018, 23:21

Dracontium gigas

Hallo zusammen :-D

Nen alten Post aufgefasst -
was machen eure Dracontium gigas?

Anbei ein paar Bilder von meinen. Waren kleine Knöllchen und sind noch kein Jahr bei mir. Ich lieb sie :icon_blushnew:


Hab verschiede Substrate, konnt allerdings keine großen Unterschiede erkennen. Stehen bei Zimmertemperatur und immer feucht.
»hsonja« hat folgende Bilder angehängt:
  • dracontium gigas3 Forum.jpg
  • Dracontium gigas2 Forum.jpg
  • dracontium gigas1 Forum.jpg
  • dracontium gigas forum.jpg

43

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 18:37

Die sehn ja genial aus!!!
Michael

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?