You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, January 3rd 2013, 5:37pm

Paeoniifolius vom Inder

Hallo Stinkerfreunde,

wie schon in der Überschrift erwähnt, hab ich heute über meinen Indiastore zwei größere Knollen der Art Amorphophallus paeoniifolius gekauft.
Die Knollen machen auf mich einen mittleren Eindruck, da sie wohl schon seit längerer Zeit in der Auslage liegen.
Des Weiteren wurden sie vom Personal immer schön feucht gehalten, weswegen sich bei einer Knolle eine leichte Druckstelle gebildet hat. :icon_explode:

Nun hätte ich von euch gerne Tipps, wie ich die Knollen am besten über den Winter bringe, ohne dass sie mir vergammeln.

schöne Grüße
Alex
PS: Entschuldigt mir bitte etwaige Rechtschreibfehler, Ich bin Maschinenbauer und kein Linguistikprofessor :icon_wink2:

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,030

Location: Uetze

  • Send private message

2

Thursday, January 3rd 2013, 7:12pm

Hallo Alex,

guckst Du hier (post #39):
Ernte 2012

Der link führt Dich zu einer Dokumentation von Martina, die auch hier im Forum aktiv ist.

und guckst Du auch hier:
Kultur

Da berichtet Theresa über ihre Knolle aus dem Gemüseladen....

Vielleicht kannst Du ja auch eine kleine Dokumentation mit Fotos machen.... ;)

Happy growing, Bernhard.

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?