Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amorphophallus-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 28. Februar 2015, 13:52

Namen der Art vergessen

Hi!

ich habe heute ein paar Ablegerknollen meiner beiden Amorphophallus Pflanzen in neue Töpfe eingebracht. Nun weiß ich, dass der eine ein Konjak ist, aber bei dem anderen habe ich den Namen vergessen. Im Netz habe ich zum Glück ein Bild gefunden. Kann mir einer sagen was das ist?

http://www.corvus-design.de/Corvus-Desig…/werbinich.jpeg


Ash

mrChiquita

Schüler

Beiträge: 126

Wohnort: Alfeld

Hobbys: exotische Pflanzen erfolgreich zu kultivieren

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. Februar 2015, 14:14

Das sieht sehr nach sauromatum venosum aus

Shreck

Administrator

Beiträge: 976

Wohnort: Klettwitz

Hobbys: Amorphophallus, Feuerwehr, Terraristik

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. Februar 2015, 14:27

Jawohl, das ist Typhonium venosum.

Sauromatum ist der veraltete Name.

4

Samstag, 28. Februar 2015, 15:25

Dankeschön, das kommt hin :)

AGM_de

Administrator

Beiträge: 380

Wohnort: Duisburg

Hobbys: Aroids, US-Cars, Nerdy gardening, and much more

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. Februar 2015, 19:42

Stephan, woher hast du die Info, dass der Name veraltet ist? Ich weiß, dass in den letzten jahren viel Bewegung zwischen diesen beiden Gattungen war, aber mein letzter Stand ist, dass Sauromatum venosum der richtige Name ist. Sowohl die IAS als auch die WCSP sagen, dass Sauromatum venosum der Name ist und führen Typhonium venosum als Synonym.

http://www.aroid.org/genera/speciespage.…species=venosum
http://www.theplantlist.org/tpl1.1/record/kew-186383

Gruß
Andreas

Shreck

Administrator

Beiträge: 976

Wohnort: Klettwitz

Hobbys: Amorphophallus, Feuerwehr, Terraristik

  • Nachricht senden

6

Samstag, 28. Februar 2015, 19:50

Das weiss ich nicht genau,wo ich das aufgeschnappt hatte. Irgendwo war das im Internet zu lesen

Auf Wikipedia ist es auch unter Typhonium venosum zu finden.

Lies am Besten mal den folgenden Artikel aus Aroideana 23 :

http://www.researchgate.net/profile/Wilb…f5164802f88.pdf

Bin jetzt zu faul, alles zu lesen :D

Mr. Titanum

Administrator

Beiträge: 1 996

Wohnort: Uetze

Hobbys: Amorphophallus und andere Geophyten

  • Nachricht senden

7

Samstag, 28. Februar 2015, 20:25

Hallo Stephan,

der Aroideana-Artikel ist von 2000, die Umbenennung in Sauromatum in der Plantlist ist von 2012.

Da in der Gattungsliste der IAS nun auch Sauromatum steht, hatten Wilbert H. und Peter B. wohl ein Einsehen......

http://www.aroid.org/genera/generapage.php?genus=typhonium
http://www.aroid.org/genera/generapage.php?genus=sauromatum

Happy id-ing, Bernhard.

AGM_de

Administrator

Beiträge: 380

Wohnort: Duisburg

Hobbys: Aroids, US-Cars, Nerdy gardening, and much more

  • Nachricht senden

8

Montag, 2. März 2015, 11:27

Hallo Stephan,

in dem Artikel von 2000, den Du nennst hatte Wilbert die Gattung Sauromatum in Typhonium aufgehen lassen, in 2010 Hat er dann zusammen mit anderen nach einer molekulargenetischen Untersuchung einige Arten zurück nach Sauromatum transferiert, unter anderem S. venosum.

Natalie Cusimano, Matthew D. Barrett, Wilbert L.A. Hetterscheid and Susanne S. Renner - A phylogeny of the Areae (Araceae) implies that Typhonium, Sauromatum, and the Australian species of Typhonium are distinct clades, veröffentlicht in Taxon 59, April 2010

Nachzulesen hier: http://www.jstor.org/discover/10.2307/25…89464791&uid=60

Gruß
Andreas

Shreck

Administrator

Beiträge: 976

Wohnort: Klettwitz

Hobbys: Amorphophallus, Feuerwehr, Terraristik

  • Nachricht senden

9

Montag, 2. März 2015, 15:23

Oh man ,da soll noch mal jemand durchblicken :D Diese Akademiker :D

Dann lag ich wohl mit meiner Annahme falsch

AGM_de

Administrator

Beiträge: 380

Wohnort: Duisburg

Hobbys: Aroids, US-Cars, Nerdy gardening, and much more

  • Nachricht senden

10

Montag, 2. März 2015, 21:45

Aber ich bin beruhigt, dass die das nicht schon wieder geändert haben und ich es nur nicht mitbekommen habe. Ich hoffe bei Sauromatum ist jetzt erstmal Ruhe für die nächsten Jahre. :D

Gruß
Andreas

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch 

Social Bookmarks

Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?