You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, April 27th 2008, 11:49am

Malaysien

Hi
Bekannter von mir verbringt den Sommer über dort.Er meinte ich soll euch mal fragen ob ihr eventuell wisst wie er von dort Amorphis mitnehmen kann Klappt das im Handgepäck oder doch lieber von dort per Post schicken???
lg Kevin

2

Sunday, April 27th 2008, 12:28pm

In jedem Falle bräuchte er ein phytosanitäres Zeugnis, das ihm bescheinigt, dass die Pflanzen frei von Schädlingen sind. Danach ist es im Grunde unehrheblich, ob per Handgepäck oder Post, aber da die Post momentan etwas unzuverlässig ist, würde ich zum Handgepäck greifen.

Jetzt die Version ohne Zeugnis: Glückssache. Wenn sie das Gepäck durchsuchen, kann es Stunk geben, genauso wenn man etwas per Post schickt und sie es zufällig rausnehmen.

Soweit ich weiss, stehen eigentlich alle (wenn nicht, bitte korrigieren) Arten von Amorphophallus nicht unter Artenschutz.

3

Monday, June 9th 2008, 9:09pm

Hi
Hatt jemand von euch zufällig ne Verbreitungskarte also welche amorphis dort vorkommen und wo man sie findet.Bzw weiss wer wo man sowas herbekommt.
lg

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?