You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, May 17th 2012, 10:56am

konjac richtig gedüngt

hallo!
ich habe seit ca. 3 jahren meine erste knolle. mittlerweile sind es 10 stück und ich bin super stolz. leider weiß ich nicht welchen dünger ich verwenden soll und habe gehofft, dass ihr mir da tipps geben könnt. :icon_blush:

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,740

Location: Uetze

  • Send private message

2

Thursday, May 17th 2012, 1:10pm

Hallo Schnädderle,

da kannst Du eigentlich nicht viel falsch machen, außer zu viel zu düngen; aber da mußt Du Dich bei konjac auch schon recht anstrengen; z.B. in der Konzentration um den Faktor 10 daneben liegen.

Du kannst jeden beliebigen Dünger für Grünplflanzen nehmen, auch die bille "Pulle" vom Discounter; oder falls Du einen Garten hast und dort das gute alte Blaukorn nimmst, das verwenden.
Bei Düngersalzen machst Du mit 1 g/ Liter und wöchtentlichem Düngen nichts falsch; bei größeren Pflanzen kannst Du auch ruhig 2 - 3 g/Liter nehmen.
Wenn Du einen ordentliches Knollenzuwachs erreichen willst, kann es ruhig recichlich sein und Du solltest regelmäßig düngen. Wir brauchen ja auch regelmäßig Futter, damit die Jahresringe dicker werden..... :icon_wink2:

Wenn Du bei der Suche hier im Forum einmal "Dünger", Düngung" oder "düngen" eingibst, findest Du noch weitere Hinweise und Meinungen.

Happy feeding, Bernhard.

Shreck

Administrator

Posts: 979

Location: Klettwitz

  • Send private message

3

Thursday, May 17th 2012, 3:56pm

Der Ausführung von Bernhard ist nicht viel hinzuzufügen.

Man könnte noch in Erwägung ziehen, Langzeitdünger zusätzlich zu nutzen. Sozusagen, als Grunddüngung.

Ich nutze Nutricote,welcher 6 Monate hält. Zusätzlich dünge ich dann alle Arten,die man trocken lagern kann, alle 2-3 Wochen mit Wuxal super (3 ml pro Liter Wasser)

Für Amorphophallus ist Dünger ideal, der einen hohen P Anteil hat. Damit erreicht man ein besseren Knollenzuwachs. Das wäre zum Beispiel "Peters Professional Plant Starter".

Diesen Dünger nicht dauerhaft nehmen sondern abwechselnd zu anderen Düngern,wie Wuxal super.

MfG
Stephan

4

Saturday, May 19th 2012, 10:44pm

danke leute ihr seid suuuuper!!! daumen drücken!

lg melanie

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?