Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amorphophallus-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Shreck

Administrator

  • »Shreck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 969

Wohnort: Klettwitz

Hobbys: Amorphophallus, Feuerwehr, Terraristik

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Mai 2006, 17:37

Kleines Ratespiel ; Was bin ich :-)

Hallo,

ich bin eine Amorphophallus Art, die nicht so groß wird. Ich komme aus Thailand. Mich,Meine Schwestern und Brüder und meine Kinder findet man relativ selten bei eBay. Unter Sammlern bin ich recht beliebt und begehrt, da ich eher eine außergewöhnliche Art bin.

So sehen ich und meine Schwestern/Kinder aus : [img]http://img481.imageshack.us/img481/3964/amorpho11jf.jpg[/img]

und das bin ich nochmal : [img]http://img481.imageshack.us/img481/1307/amorpho24in.jpg[/img]


Nun meine Frage an euch : Na, wer bin ich ? Na kommt ratet doch mal !



Viel Spaß beim rätseln :wink: :o


MfG Stephan

BlumenInder

Fortgeschrittener

Beiträge: 261

Wohnort: Herford

Hobbys: Garten, Pflanzen und THW

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Mai 2006, 18:03

Hallo,
ich denke es ist Amorphophallus asterostigmatus.
Diese Art ist bei ebay selten zu finden.
Und ich denke bei Sammlern ist sie auch beliebt, da es eine seltene Art ist;-)

Mfg: Niels
Mit freundlichem Gruß

Niels :D

Shreck

Administrator

  • »Shreck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 969

Wohnort: Klettwitz

Hobbys: Amorphophallus, Feuerwehr, Terraristik

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Mai 2006, 18:18

Faaaalsch ; ganz falsch :mrgreen: 8)


Links ist A.asterostigmatus und rechts die gesuchte Art :

[img]http://img346.imageshack.us/img346/2408/img00243sn.jpg[/img]


Die gesuchte Art ist kleiner,als A.asterostigmatus :!:

Würde ich jetzt noch einen Tipp geben,würdet ihr es zu leicht heraus bekommen. Ich warte noch ein wenig 8)


Gruß Stephan

BlumenInder

Fortgeschrittener

Beiträge: 261

Wohnort: Herford

Hobbys: Garten, Pflanzen und THW

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Mai 2006, 18:23

Könnte es Amorphophallus atroviridis sein?
die kommt aus Thailand und ist sehr selten.

Mfg: Niels
Mit freundlichem Gruß

Niels :D

Shreck

Administrator

  • »Shreck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 969

Wohnort: Klettwitz

Hobbys: Amorphophallus, Feuerwehr, Terraristik

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. Mai 2006, 18:29

Nö, auch nicht.

A.atroviridis Knollen sind länglich. Ungefähr wie die von A.longituberosus

Kräftig weiter raten :P

BlumenInder

Fortgeschrittener

Beiträge: 261

Wohnort: Herford

Hobbys: Garten, Pflanzen und THW

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. Mai 2006, 18:38

Hm dann is es Amorphophallus krausei.

Ps: es wäre schön wenn du mal deine Bestandsliste postets;-)

Mfg: Niels
Mit freundlichem Gruß

Niels :D

Shreck

Administrator

  • »Shreck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 969

Wohnort: Klettwitz

Hobbys: Amorphophallus, Feuerwehr, Terraristik

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 2. Mai 2006, 19:10

Ja, kann ich machen.


Nö, ist es auch nicht. Vergleich doch mal auf aroid.org !

Ich gebe mal nen Tipp. Die Knollen auf den Bildern sind fast ausgewachsen :wink:

BlumenInder

Fortgeschrittener

Beiträge: 261

Wohnort: Herford

Hobbys: Garten, Pflanzen und THW

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 2. Mai 2006, 19:12

Wirklich? dann ist das aber wirklich keine große Art.

Mfg: Niels
Mit freundlichem Gruß

Niels :D

BlumenInder

Fortgeschrittener

Beiträge: 261

Wohnort: Herford

Hobbys: Garten, Pflanzen und THW

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 2. Mai 2006, 19:15

Ich werfe jetzt einfach mal ein paar Namen hier rein:
Amorphophallus symonianus
Amorphophallus tenuispadix
Amorphophallus tonkinensis

Und bitte net schlagen wenn was falsch ist :D

Mfg: Niels
Mit freundlichem Gruß

Niels :D

Shreck

Administrator

  • »Shreck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 969

Wohnort: Klettwitz

Hobbys: Amorphophallus, Feuerwehr, Terraristik

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 2. Mai 2006, 19:21

falsch
falsch
falsch

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Noch einen Tipp : Ist eine der kleinsten Amorphophallus Arten ! :wink: 8)

MfG Stephan

BlumenInder

Fortgeschrittener

Beiträge: 261

Wohnort: Herford

Hobbys: Garten, Pflanzen und THW

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 2. Mai 2006, 19:38

Amorphophallus obscurus :?

Mfg: Niels
Mit freundlichem Gruß

Niels :D

Shreck

Administrator

  • »Shreck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 969

Wohnort: Klettwitz

Hobbys: Amorphophallus, Feuerwehr, Terraristik

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 2. Mai 2006, 19:42

Na endlich 8) Wurde ja auch zeit :mrgreen:

Habe diese 3 Knollen für 16 ? (inklusive Versand) bekommen und das war ein richtiges Schnäppchen.

Ich werde sie demnächst eintopfen. Mal sehen,ob sie was werden.

MfG Stephan

neffez01

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Hechingen/Sickingen

Hobbys: Pflanzen

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 18. Mai 2006, 00:51

aronstab

[img]http://people.freenet.de/neffez01/de1.jpg[/img]
was ist das ?? :D :shock:
bild ist ja nicht sogut :shock: :?
aber es ist ein aronstabgeächs :? hat verg jahr geblüht :P
ist ca 2m hoch im herbst und 2m durchmesser die pflanze
evtl das bild vergrössern !!
blüte ist weiss - gelb ca10 cm hoch und 3cm durchmesser aussen grün
also was?? no prob
G?sse Steffen

SleipnirHH

Moderator

Beiträge: 318

Wohnort: Ravsted

Hobbys: alles Gruene in Haus und Garten

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 24. Mai 2006, 18:25

Jo Steffen...mit dem Bild wirds sicher ein Prob. :shock:
Könnte von Calla bis Spatiphyllum alles sein :roll:
MfG Volker

neffez01

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Hechingen/Sickingen

Hobbys: Pflanzen

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 24. Mai 2006, 21:09

hallo
glaub du hast recht :?
also ein bild von der pflanze :oops:
G?sse Steffen

neffez01

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Hechingen/Sickingen

Hobbys: Pflanzen

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 25. Mai 2006, 11:29

[img]http://people.freenet.de/neffez01/philedendron1.jpg[/img]
hallo :D
also es war ne philedendron ca 25 jahre :shock: hat vergangenes jahr geblüht
riecht nach zitronenmelisse :?
das bild war echt ein problem
G?sse Steffen

neffez01

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Hechingen/Sickingen

Hobbys: Pflanzen

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 25. Mai 2006, 13:32

philedendron

Hallo hab noch was im netz gefunden zu philedendron

Monstera deliciosa, ein Mitglied der arum Familie (Araceae) bezogen auf Philodendron, Caladium, Blütenschweifund Dieffenbachia. Wasserbrotwurzel (Colocasia eßbar) und das riesige, stinkend Amorphophallus titanum auch gehören Sie dieser großen tropischen Familie. Monstera deliciosa ist zu gebürtig Mexiko und Mittelamerika, aber ist ein luxuriöses, kletterndes epiphyte gänzlich tropische Regionen der Welt. Es ist auf den hawaiischen Inseln von Maui zügellos und Kauai. Der eßbare Teil ist der fleischige, verlängerte weibliche Blütenstand (Spadix) nach Bestäubung und Düngung und nach Blatt-wie spathe hat weg verwelkt und gefallen. Wenn weich und Vanillepudding-wie, es das subtile hat Aroma der Banane und der Ananas. Unausgereifte Früchte (und das Laub vieler Sorten in dieser Familie) kann Öffnung und Kehledie entzündung verursachen, die zu zahlreichem passend ist mikroskopische Kristalle des Kalziumoxalats in den Zelle Vakuolen. Seit es stellt einen Block vieler gereifter Eierstöcke von vielen weiblichen Blumen, es ist dar benannte eine mehrfache Frucht. Die Ananas und die Brotfrüchte sind auch Beispiele von mehrfache Früchte. [ Brombeeren und Erdbeeren werden gesamte Früchte genannt weil die zahlreichen gereiften Eierstöcke (drupelets und achenes) von einem einzelnem kommen Blume.]
[img]http://waynesword.palomar.edu/ecoph14.htm#monstera[/img]
G?sse Steffen

18

Donnerstag, 25. Mai 2006, 15:08

es ist auf den hawaiischen inseln von maui zügellos... :lol: :lol: :lol: . seeehr informativer text :wink:
viiiele gr??e lutz

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch 

Social Bookmarks

Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?