Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amorphophallus-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Flutblumen

Schüler

  • »Flutblumen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Wohnort: Buchholz

Hobbys: Garten, was sonst

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. Juli 2014, 21:19

Indian Giant

HHallo,

ich suche eine Indian Giant. Hat jemand eine anzubieten?

Shreck

Administrator

Beiträge: 969

Wohnort: Klettwitz

Hobbys: Amorphophallus, Feuerwehr, Terraristik

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. Juli 2014, 21:45

Da musst du dich mal an Bernhard wenden. Er hat diese Art.

3

Freitag, 25. Juli 2014, 10:15

nästes jahr kannst ev. von mir auch so was haben - die sind momentan im wachstum...

mrChiquita

Schüler

Beiträge: 124

Wohnort: Alfeld

Hobbys: exotische Pflanzen erfolgreich zu kultivieren

  • Nachricht senden

4

Freitag, 25. Juli 2014, 20:48

Hallo bitte im Herbst nochmal melden habe sicherlich die eine oder andere Knolle Über vielleicht auch wieder ein paar um die ca 1000gr

5

Freitag, 25. Juli 2014, 21:12

Fragst du Bernhard, und du bekommst sicher eine tolle IG!

Meine hab ich auch von Bernhard-ein sehr schönes Exemplar.

Grüsse eure Sookie

roger

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: Brittnau

Hobbys: Garten allgemein , Riesenkürbisse

  • Nachricht senden

6

Freitag, 25. Juli 2014, 21:17

wenn hier gerade die Gigas experten da sind , sieht man das ob es eine normale oder eine Indian Giant ist ?

Wenns klappt sind da sogar Bilder meiner beider Venosums ....

Die ersten beiden Bilder zeigen Pflanze Nr. 1 und die nächsten 2 Pflanze Nr.2

Bild 5 zeigt alle meine èflanzen im überblick
»roger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMGP0016 (2).jpg
  • IMGP0017 (2).jpg
  • IMGP0019 (2).jpg
  • IMGP0021 (2).jpg
  • IMGP0030 (2).jpg

7

Freitag, 25. Juli 2014, 22:44

Pflanze 1 müsste Indian Giant sein und Pflanze 2 die normale Version.

Mr. Titanum

Administrator

Beiträge: 1 786

Wohnort: Uetze

Hobbys: Amorphophallus und andere Geophyten

  • Nachricht senden

8

Freitag, 25. Juli 2014, 22:51

Hallo roger,

im ersten und zweiten Bild dürfte eine Indian Giant zu sehen sein, im ersten links und im 3. und vierten die Normalform von venosum, obwohl die recht breite "Finger" für die Normalform hat.
IG hat weniger dunkle Flecken als die Normalform, was im 2. Bild gut zu sehen ist; das ist die typische Blattstielzeichnung von 'Indian Giant'.

Happy growing, Bernhard.

Ooops, sehe gerade nach dem Abschicken, dass Oldi ja schon alles geklärt hat..... :icon_thumbs1:

roger

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: Brittnau

Hobbys: Garten allgemein , Riesenkürbisse

  • Nachricht senden

9

Freitag, 25. Juli 2014, 22:59

Vielen dank fuer das estimmen ,ich hab leider fast alle Namensschilder gemischt so das ich Ueberhaupt keine ahnung hab was was ist.....
es gruesst roger

mrChiquita

Schüler

Beiträge: 124

Wohnort: Alfeld

Hobbys: exotische Pflanzen erfolgreich zu kultivieren

  • Nachricht senden

10

Samstag, 26. Juli 2014, 19:35

Hallo wieviele Blätter bekommt den die Indien giant pro Saison so? und bedeutet mehr Blätter auch gleich grösse Knolle ?

Frangipani

Schüler

Beiträge: 134

Wohnort: Abtsteinach ( OT Mackenheim )

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 27. Juli 2014, 17:03

Stelle gerade fest, ich könnte die drei kleinen Pflanzen die ich zu einem Ebay-Kauf dazu bekam nicht von den normalen unterscheiden, vielleicht sind ja keine echten,aber ich hätte hier auf den Bildern auch nichts auseinander halten können...

Also zu deiner Frage mrchiquita meine große IG die ich von Bernhard habe, schiebt gerade ihr drittes Blatt
Habe aber auch die normale Variante letztes Jahr mit bis zu 5 Blättern gehabt und das war dann auch die größte Knolle, denke das ist bei der IG nicht anders

olvi2004

Schüler

Beiträge: 152

Wohnort: Helsinki

Hobbys: Sonne, Regenwald...

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 3. August 2014, 07:13

Habe grade die Stiele meiner größten IG-Pflanze gemessen.
Wegen des späten Sommeranfangs wächst die Pflanze noch.
Länge der Stiele; Blatt 1&2 ca 90 cm, Blatt 3 = 75 cm, Blatt 4 = 50 cm und Blatt 5 = 30 cm.
Die Blattfinger sind dieses Jahr, von der Größe her, enorm.
Bis jetzt hatten meinen großen IGs immer vier Blätter.

Gruss Olvi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »olvi2004« (3. August 2014, 08:13)


Flutblumen

Schüler

  • »Flutblumen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Wohnort: Buchholz

Hobbys: Garten, was sonst

  • Nachricht senden

13

Freitag, 15. August 2014, 17:49

Oh macht mal Bilder.
Hab von Bernhard welche bekommen und die haben jetzt alle 1 kleines süßes Blatt

mrChiquita

Schüler

Beiträge: 124

Wohnort: Alfeld

Hobbys: exotische Pflanzen erfolgreich zu kultivieren

  • Nachricht senden

14

Freitag, 15. August 2014, 21:42

okey ich werde die nächsten Tage mal Aktuelle Bilder einstellen

mrChiquita

Schüler

Beiträge: 124

Wohnort: Alfeld

Hobbys: exotische Pflanzen erfolgreich zu kultivieren

  • Nachricht senden

15

Samstag, 16. August 2014, 15:13

So wie versprochen heute gibt es Bilder

So wie versprochen heute gibt es Bilder und anbei noch ein "kleiner" Konjak
»mrChiquita« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-ig1.jpg
  • k-ig2.jpg
  • k-ig3.jpg
  • k-bigamor1.jpg
  • k-bigamor2.jpg

Frangipani

Schüler

Beiträge: 134

Wohnort: Abtsteinach ( OT Mackenheim )

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 17. August 2014, 11:26

super schön!

Wenn ihr grade dabei wart ...sind das hier echte IG? ich glaube ja nicht mehr ganz daran, hatte sie bei einer Ebay Bestellung dazu geschenkt bekommen...
»Frangipani« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN6839.JPG
  • DSCN6840.JPG
  • DSCN6841.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frangipani« (17. August 2014, 20:31)


Mr. Titanum

Administrator

Beiträge: 1 786

Wohnort: Uetze

Hobbys: Amorphophallus und andere Geophyten

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 17. August 2014, 15:03

Hallo Frangipani,

das sieht von der Blattstielzeichnung und dem Längen-Breitenverhältnis der Blattsegmente (Finger) eher nach der Normalform aus......

Dennoch..... Happy growing, Bernhard.

Frangipani

Schüler

Beiträge: 134

Wohnort: Abtsteinach ( OT Mackenheim )

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 17. August 2014, 20:24

hab ich vom Bild vergleich her auch gedacht....aber vielleicht, wenn sie größer sind... :)
Aber ich hab ja eine Große :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frangipani« (17. August 2014, 20:30)


Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch 

Social Bookmarks

Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?