You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

olvi2004

Intermediate

  • "olvi2004" started this thread

Posts: 232

Location: Nummela

  • Send private message

1

Saturday, June 8th 2019, 7:31pm

IG mit Blattwurzeln vermehren

Zum dritten Mal sehe ich Wurzeln auf einem IG-Blatt!

Und nun möchte ich Blattvermehrung versuchen. Meine Erfahrungen mit zerstörten, kleinen, neuen Blättern, gehen alle in die Richtung, dass die IG-Pflanze in einer solchen Situation aufhört neue Blätter zu machen. Das möchte ich nicht. Mir fällt nur ein, mit dem Abschneiden zu warten bis das nächste Blatt da ist, und dann das Blatt mit den Wurzeln abschneiden. Der Sommer ist noch jung, Zeit für einen solchen Versuch müsste noch da sein.
Hat jemand zum Vorgehen eine bessere Idee? Ich habe im Thread „Vermehrung durch Blattstecklinge“ gesucht aber keine Tipps gefunden.
Und noch; hat jemand eine Erklärung warum S. venosum ab und zu Blattwurzeln macht?

Viele Grüße
Olvi


Verlauf:
In den Jahren zuvor habe ich die Wurzeln erst spät im Herbst beim Aufräumen gesehen. Die Wurzeln sahen damals anders aus. Es waren weiße, rundliche, kräftige, größere Wurzeln auf der Blattunterseite. Die Blätter waren aus irgendeinem Grund (Wetter?) auf den Boden gefallen, liegen geblieben, zum Teil noch mit der Pflanze verbunden und waren bis Herbst grün geblieben.
2019: Fotos, Wurzeln im Frühling entdeckt
2010: keine Fotos, ein paar Notizen, Blatt auf Asphaltboden gelegen, Wurzeln im Herbst entdeckt
2008, 2009, 2012: Versuche die Situation zu wiederholen - ohne Erfolg
200x. nur Erinnerungen, weder Notizen noch Fotos, Blatt auf Felsenboden gelegen, Wurzeln im Herbst entdeckt, regnerischer Sommer

2

Saturday, June 8th 2019, 11:13pm

Das sieht mir aber nicht nach Wurzeln aus.

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,485

Location: Uetze

  • Send private message

3

Sunday, June 9th 2019, 10:01am

Hallo Olvi,

kannst Du evtl eine scharfe Nahaufnahme machen?

Happy growing, Bernhard.

olvi2004

Intermediate

  • "olvi2004" started this thread

Posts: 232

Location: Nummela

  • Send private message

4

Sunday, June 9th 2019, 6:04pm

hm… wenn das keine Wurzeln sind, was ist es dann?

Auf den neuen Bildern, mit Zoom, sehen die „Wurzeln“ anders aus als mit bloßem Auge. Ich hoffe das hilft.
Ohne Kamera sehen sie nicht trocken oder halbtot aus. Die Wurzeln sind 3…4 mm lang.

Mit der Kamera soll es möglich sein Nachaufnahmen zu machen. Nach ein paar Updates haben die Settings sich so viel geändert, dass ich nicht mehr weiß wie es geht. Ich werde später im Internet suchen. Verflixte Technik!

Gruß Olvi

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,485

Location: Uetze

  • Send private message

5

Sunday, June 9th 2019, 6:12pm

Hallo Olvi,

das sieht wirklich nicht nach Wurzeln aus, sonder eher nach Ausstülpungen oder irgendwelchen Resten der Epidermis.
Man sieht auch keine typische (runde) Wurzelspitze.

Was Du oben zu den Blättern im Herbst schreibst:
"Es waren weiße, rundliche, kräftige, größere Wurzeln auf der Blattunterseite."
hört sich hingegen schon anders an, als es hier in den Bildern aussieht.

Eigenartig.... ich mus nachher noch mal meine IG inspizieren....

Happy growing, Bernhard.

6

Monday, June 10th 2019, 11:54am

Was ich bisher auf den Bildern gesehen habe, hat für mich mehr Ähnlichkeit mit Dornen oder Stacheln als mit Wurzeln.

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,485

Location: Uetze

  • Send private message

7

Tuesday, June 18th 2019, 3:05pm

Hallo Olvi,

meine IG fangen nun an die Blätter zu entfalten und ich habe einmal nach so Auswüchsen an den Blattunterseiten meiner Pflanzen gesucht.
An keinem der etwa 30 -40 Blätter habe ich was gefunden.

Du kannst ja bei Gelegenheit einmal schreiben/fotografieren, wie sich das bei Dir weiterentwickelt...

Happy growing, Bernhard.

olvi2004

Intermediate

  • "olvi2004" started this thread

Posts: 232

Location: Nummela

  • Send private message

8

Monday, August 5th 2019, 12:48pm

Hallo,

ihr habt Recht gehabt, das Blatt hatte keine Wurzeln!
Ich habe die Wurzeln in eine Tüte mit feuchter Erde für vier Wochen eingepackt. Heute nahm ich die Tüte weg und die Wurzeln sehen genau so aus wie beim Einpacken. Das Blatt war die ganze Zeit mit der Pflanze verbunden.
Etwas enttäuscht bin ich schon :icon_sad: .

Gruss Olvi

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?