You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Lei

Trainee

  • "Lei" started this thread

Posts: 65

Location: Langenthal, Schweiz

  • Send private message

1

Saturday, April 10th 2010, 5:21pm

Hilfe

Hallo
Ich habe mir vor einiger zeit fünf A. konjac Tochterknollen gekauft. Sie stehen im Wintergarten bei 10C°. Und jetzt will ich gerne wissen ob das zu kalt ist und wann spätestens das Blatt entwickelt sein sollte? Das Blättchen wächst immer nur 1mm und dann wird es schwarz.

Gruss Lei

2

Sunday, April 11th 2010, 5:34pm

Re: Hilfe

Hi,

Meine konjacs überwintere ich eigentlich auch nicht wärmer. Warum deine Schwarz werden weiß ich aber leider nicht. Zu treiben beginnen sollten sie ca. ende April bis mitte Mai (jedenfalls treiben meine ca. in diesem Zeitraum).
Aber vielleicht weiß noch jemand Rat!

Gruß
Theresa

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,914

Location: Uetze

  • Send private message

3

Monday, April 12th 2010, 7:02am

Re: Hilfe

Hall Lei,

wie lagerst Du die Knollen denn?
Wichtiger als die Temperatur, die auch ruhig unter 10 °C sein kann, ist, daß die Knollen trocken, am besten ausgetopft gelagert werden. Im Substrat geht das nur, wenn das Substrat wirklich ganz trocken ist, sonst ist die Gefahr von Fäulnis groß.

Danach ist es wichtig, die Knollen nicht zu früh einzutopfen. Am besten erst, wenn nicht nur eine Sroßknospse, sondern auch deutlich sichtbare Wurzelansätze unten an der Knospe zu sehen sind.

Sind die Knollen getopft, wenn das Blättchen bei Dir schwarz wird?

Happy growing,
Bernhard.

Lei

Trainee

  • "Lei" started this thread

Posts: 65

Location: Langenthal, Schweiz

  • Send private message

4

Tuesday, April 13th 2010, 1:03pm

Re: Hilfe

Hallo

"Das Blatt" ist übertrieben. Es ist nur eine ca.5mm hohe Knospe. Sie hat eine kleine Wurzel und ist die einzige der fünf Knollen die in einem Topf stehen.

Gruss lei

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,914

Location: Uetze

  • Send private message

5

Tuesday, April 13th 2010, 1:20pm

Re: Hilfe

Hallo Lei,

laß die Knollen besser ungetopft, bis die Knospe wirklich deutlich gewachsen ist, besser noch auf Wurzelansätze unten an der Knolle warten und dann erst eintopfen und leicht feucht halten.

Kannst Du ein vielleicht Bild einstellen? Dann kann man vielleicht besser beurteilen, ob das schwarze Blättchen Grund zu Sorge sein kann.

Happy potting,
Bernhard.

Lei

Trainee

  • "Lei" started this thread

Posts: 65

Location: Langenthal, Schweiz

  • Send private message

6

Wednesday, April 14th 2010, 6:42pm

Re: Hilfe

Hallo
Hier sind die Bilder.

[img]http://img153.imageshack.us/img153/8311/p1040389n.jpg[/img]
Alle zusammen
[img]http://img94.imageshack.us/img94/3499/p1040388.jpg[/img]

Die Grösste
[img]http://img690.imageshack.us/img690/3610/p1040387z.jpg[/img]
[img]http://img97.imageshack.us/img97/4539/p1040386v.jpg[/img]

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,914

Location: Uetze

  • Send private message

7

Wednesday, April 14th 2010, 8:03pm

Re: Hilfe

Hallo Lei,

die sehen gut aus. Könnte man vermutlich topfen, aber auch noch liegen lassen.
Die Bilder sind leider nicht so, daß man sehen könnte, ob unten an den Knospen schon Wurzelansätze/-spitzen zu sehen sind. Ich würde so lange warten....

Wo ist das Bild mit der schwarzen Blattspitze??? ;-)

Happy growing,
Bernhard.

Lei

Trainee

  • "Lei" started this thread

Posts: 65

Location: Langenthal, Schweiz

  • Send private message

8

Wednesday, April 14th 2010, 8:15pm

Re: Hilfe

Hallo
Auf dem ersten Bild und auf dem zweiten Bild sie man es.Eine ist schön gewachsen aber die andern sehen aus als wären sie vertrocknet.

husar2003

Moderator

Posts: 166

Location: Hamburg

  • Send private message

9

Friday, April 16th 2010, 11:43am

Re: Hilfe

Die Knollen sehen für mich o.k. aus. nix geshrumpelt , alles intakt.

Die schwarzen Spitzen sind kleinen vetrocknete Blättchen über der Knospe bzw. teil der Knospe, die lebende Knospe sitzt sicher darunter.
Sollte auch normal sein, gerade die Brutknollen sind am Anfang nicht ganz gleichmäßig weder im Aussehen noch im Austrieb. die Folgeknolle ist dann meist schon gleichmäßig.
Unregelmäßige Knospen gibts auch noch bei älteren Knollen bzw. Sortenbedingt. Mache Tropischen sind dort einfach nur ganz flach mit einer harten Schuppe/Blättchen drauf...
Gruß Thorsten

Lei

Trainee

  • "Lei" started this thread

Posts: 65

Location: Langenthal, Schweiz

  • Send private message

10

Monday, April 26th 2010, 5:40pm

Re: Hilfe

Hallo
Danke für die Hilfe.
Noch etwas. Wie hell sollten sie stehen bei mir sind sie jetzt draußen an einem Südwest Fenster ist das in Ordnung

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,914

Location: Uetze

  • Send private message

11

Monday, April 26th 2010, 9:09pm

Re: Hilfe

Hallo Lei,

der Standort ist OK, aber ich würde sie bei Nachtfrostgefahr ins Haus holen.....
Sie können auch vollsonnig stehen...

Happy growing,
Bernhard.

Lei

Trainee

  • "Lei" started this thread

Posts: 65

Location: Langenthal, Schweiz

  • Send private message

12

Friday, May 21st 2010, 9:54pm

Re: Hilfe

Halo

Ich bins noch Mals.
Sie sind immer noch nicht viel mehr gewachsen. Sie stehen jetzt 24h. draußen.

Gruss Lei

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,914

Location: Uetze

  • Send private message

13

Saturday, May 22nd 2010, 12:07am

Re: Hilfe

Hallo Lei,

bei den derzeitigen Temperaturen kannst du nicht viel an Wachstum erwarten.....

Happy shivering,
Bernhard.

14

Saturday, June 5th 2010, 5:02pm

Re: Hilfe

[img]http://www.bildercache.de/minibild/20100605-165331-675.jpg[/img]
das ist tina,die nocht nicht gepflanzt wurde!!!
[img]http://www.bildercache.de/thumbnail/20100605-165138-331.jpg[/img]
meine neuen sarracenia!!
[img]http://www.bildercache.de/thumbnail/20100605-164920-397.jpg[/img]
so hab ich es mir vorgestellt!!!
glg aus sabg
kepplinger helmut

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,914

Location: Uetze

  • Send private message

15

Saturday, June 5th 2010, 5:51pm

Re: Hilfe

Hallo Helmut,

Mit dem Link wird es größer..... ;-)
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.bildercache.de/anzeige.html?dateiname=20100605-164920-397.jpg">http://www.bildercache.de/anzeige.html? ... 20-397.jpg</a><!-- m -->

Beeindruckend!
Leider kann ich nicht alle Etiketten lesen.
Eine Vorstellung der Töpfe von links anch rechts wäre nett (muß aber nicht sein, das wäre ja doch eine Menge Schreibarbeit).

Ich frage mich jedoch, ob die bei den herrschenden Nachttemperaturen alle schon draußen stehen sollten.

Happy growing,
Bernhard.

16

Saturday, June 5th 2010, 10:23pm

Re: Hilfe

bernhard,speziell wg dir mach ich das! easy job.
wenn du möchtest, kontakt über <!-- e --><a href="mailto:cerianthus@aon.at">cerianthus@aon.at</a><!-- e -->
du belebst immer wieder das forum.
ich hätte etliche fragen an dich. bist du bereit?
glg helmut

17

Sunday, June 6th 2010, 4:26pm

Re: Hilfe

bernhard,das hab ich auch bedacht! die folie kann ich sofort ausrollen.und ein kl gewächshaus draus machen. im prinzip fast alles behirnt!!
was machen deine?
glg aus sbg helmut

18

Sunday, June 6th 2010, 4:29pm

Re: Hilfe

ich kann ja keine ruhe geben. kommende woche bekomm ich die riesen-dactylifer,eine riesen bulbifer,und noch etwa 10 aus san diego.ist schon verrückt? jedem seinen riesenvogel!!!
alles gute helmut

19

Sunday, June 6th 2010, 6:07pm

Re: Hilfe

hier nun ein versuch:
von hinten nach vorn und von links nach rechts:
atrorubens maxwelli dactylifer var atroviridis ankarana symonianus abyssinicus
interruptus krausei a.ringens yuloensis a.fimbriatum ps.bluto tenuispadix,glossophyllum,
amyosuroides,a.ringens,operculatus,dr.polyphyllum,thaiensis,glauccophyllus,yunnnanensis,ar.fargesii
g.intermedium,fuscus,albus,ar.franchetium,paeonifolius,consimilis,anch.difformis
ich hoffe,nun sind alle befiedigt!
von den restlichen gibts bei dem schönen wetter bald fotos.natürlich mit beschreibung.
helmut

Lei

Trainee

  • "Lei" started this thread

Posts: 65

Location: Langenthal, Schweiz

  • Send private message

20

Sunday, June 6th 2010, 10:09pm

Re: Hilfe

Halo ich komme zwar nicht mehr nach aber meine konjacs sind gestorben :|

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?