You are not logged in.

1

Tuesday, April 26th 2016, 9:25pm

Gibberellinsäure

Hey :)
Hat irgendwer von Euch schon mal probiert Knollen mit Gibberellinsäure gezielt aus der Ruhezeit zu hohlen? Gibt es dazu Erfahrungen?
lg Kevin

AGM_de

Administrator

Posts: 387

Location: Duisburg

  • Send private message

2

Wednesday, April 27th 2016, 6:38am

Professionelle Zantedeschia Züchter machen das, aber nicht um sie aus der Ruhe zu holen, sondern um sie zum Blühen anzuregen. Sie behandeln auch erst wenn die grünen Austriebe zu sehen sind. Nebenwirkung ist eine erhöhte Anzahl an mißgebildeten Blüten.

Ich habe es nicht ausprobiert, sehe darin aber auch keinen Sinn.

Gruß
Andreas

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,074

Location: Uetze

  • Send private message

3

Wednesday, April 27th 2016, 7:24am

Hallo Kevin,

besuch Dich mal..... ;)

Wecken aus dem Winterschlaf? post #2, dann #5....

Happy reading, Bernhard.

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,074

Location: Uetze

  • Send private message

4

Wednesday, April 27th 2016, 7:29am

... und hier steht auch noch was..... (post #7):

A. yuloensis schläft noch

Happy reading, Bernhard.

5

Wednesday, April 27th 2016, 11:29am

Ahh xD
bei mir hat die Suche nix ausgespuckt :p
Hast du dann noch weiter rumprobiert oder bist du der Meinung das es gar nix bringt?
lg Kevin

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,074

Location: Uetze

  • Send private message

6

Wednesday, April 27th 2016, 12:20pm

Hallo Kevin,

nein, nachdem die 500 mg/L keinen Effekt zeigten, habe ich das nicht weiter verfolgt, aber es ist gut möglich, dass höhere Konzentrationen und / oder eine längere Einwirkzeit oder wiederholte Behandlung etwas bewirken.

Ob ich dieses Jahr dazu Muße finde, das auszuprobieren, bezweifle ich aber......

Happy growing, Bernhard.

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?