You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Mr. Titanum

Administrator

  • "Mr. Titanum" started this thread

Posts: 2,787

Location: Uetze

  • Send private message

1

Friday, April 27th 2007, 10:10pm

Günstig......

Hallo Titanenwurzfans,

was man da wohl nach einer Bestellung bekommt?

http://www.flora-toskana.de/onlineshop2/…-az-botanisch-a

3 kg für 24 Euronen - recht günstig.....

MfG,
Bernhard.

Philipp

Intermediate

Posts: 238

Location: Oberbayern

  • Send private message

2

Friday, April 27th 2007, 10:24pm

Hi,

hmm, wäre wirklich mal interessant. Wenn es tatsächlich eine titanum ist, wären die 24 ? für eine 30-40 cm hohe Pflanze wohl so schnell nicht zu toppen. Vom Bild her könnte es jedenfalls hinkommen (sofern es natürlich kein geklautes ist).

MfG Philipp

3

Saturday, April 28th 2007, 8:17am

Hallo.

also wenn das für 3 Kg ein Amo. titanum sein soll, dann bin ich doch sehr erstaunt und wundere mich warum meine 5 cm Knolle nur ein 50 cm hohes Blatt hat oder besser bei der Höhe des Blattes
keine 3 Kg wiegt oder. Die werden sich da doch verschrieben haben, denn bei 30 - 40 cm Höhe wiegt die Knolle bei dem Titanum niemals 3 Kg oder es ist vielleicht damit das Gesamtgewicht mit dem 3 Liter Topf gemeint oder?

Gruss
Simone

BlumenInder

Intermediate

Posts: 275

Location: Herford

  • Send private message

4

Saturday, April 28th 2007, 9:42am

Hallo zusammen.
Habe mir das Angebot dieser Seite mal angeschaut. Bin ja auch sehr skeptisch was die titanum angeht. Man kann ja mal ein Bild der Pflanze über email einfordern/erbitten.
Wenns wirklich ne titanum sein sollte, könnte man die ja dort günstig erstehen und bei ebay teuer verkaufen :D
Mit grünen Grüßen

Niels :D

5

Saturday, April 28th 2007, 9:44am

Hallo,

habe bei Flora Toscana gleich angefragt und es kam sofort eine Antwort


die Knollen haben wir im März gepflanzt und nun irgendeine Grösse angegeben.
Da die Pflanzen wachsen verändert sich die Höhe natürlich ständig.



Ich hoffe das hilft weiter, jedenfalls wissen wir es jetzt genau :???:

Fragte dort nach dem Gewicht, der Höhe und dem Alter des Titanum..


Gruss
Simone

Mr. Titanum

Administrator

  • "Mr. Titanum" started this thread

Posts: 2,787

Location: Uetze

  • Send private message

6

Saturday, April 28th 2007, 11:59am

Hallo miteinander,

ein aktuelles Bild der Pfanzen würde wahrscheinlich gleich Aufklärung bringen, da titanum mit seinen hellen Flecken auf dem Blattstiel doch recht gut zu erkennen ist bzw. zumindest von konjak und Co zu unterscheiden ist.

Wenn Fora-Toskana von "Knollen", also mehreren schreibt, frage ich mich schon woher die denn kommen sollen.

Zudem Bild von Flora-Toskana, insbesondere dem großen; es erinnert mich an ein Blid, daß Steffen (neffez01) einmal im Exoten-Forum unter folgendem link (der aber nicht mehr funkioniert) eingestellt hatte:

http://freenet-homepage.de/neffez01/wasistdas.jpg

Eine Amorphophallussammlerin aus den USA hatte mir damals auf Anfrage geschrieben, daß es eindeutig eine Pflanze im Fairchild Botanical Garden zeigt, wo sie häufig ist.

@ Steffen: Kannst Du Dein Bild noch einmal ausgraben und vergleichen?

MfG,
Bernhard.
P.S.: Traut sich jemand eine bei Flora-Toskana zu bestellen? ;-)

BlumenInder

Intermediate

Posts: 275

Location: Herford

  • Send private message

7

Saturday, April 28th 2007, 12:13pm

Quoted from ""Mr. Titanum""

Wenn Fora-Toskana von "Knollen", also mehreren schreibt, frage ich mich schon woher die denn kommen sollen.

Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass die ihre "titanums" von irgendeinem invitrolabor haben. Diese Pflanzen haben die dann noch etwas wachsen lassen und fertig ist die Knolle :D

@Bernhard: Ne, bestellen werde ich da immo nichts. Erst wenn wir 100% sicher sind, dass es sich auch um titanums handelt. Dann vllt auch noch nichtmal, da ich mich ehere mit den kleinen Arten befasse. Einzige Ausnahmen sind hier meine gigas und lambii.
Mit grünen Grüßen

Niels :D

Shreck

Administrator

Posts: 979

Location: Klettwitz

  • Send private message

8

Saturday, April 28th 2007, 12:31pm

hier habt ihr euer geklautes Bild. Zwar an einem anderen Standort, aber gut wieder zu erkennen.



http://www.centralfloridafarms.com



Das Bild scheint wohl offensichtlich unerlaubter Weis von dem fairchild tropical garden entnommen worden zu sein.


Ausserdem ist das Ausstellungs-Etikett in dem Blumentopf schon sehr verdächtig.



Im Endeffekt wird das eine A.konjak oder paeoniifolius sein. Das Bild zeigt halt nicht die richtige Pflanze.

Gruß Stephan

Mr. Titanum

Administrator

  • "Mr. Titanum" started this thread

Posts: 2,787

Location: Uetze

  • Send private message

9

Saturday, April 28th 2007, 12:53pm

Hallo Stephan,

Steffen hatte, wenn ich mich recht entsinne, ein etwas anderes Bild im Netz gefunden, aber die Topfform und die Dachkonstuktion sieht sehr nach Fairchild aus.

Danke für die Bilder!

MfG,
Bernhard.

10

Saturday, April 28th 2007, 2:14pm

Hallo,

ich habe gleich nachdem ich diesen Artikel las bei Flora toskana angerufen.
Ergebniss: Die Knollen sind noch nicht einmal angekommen, sondern werden erst am Donnerstag, den 3. Mai ankommen. Die Knollen werden auch keine drei Kilo wiegen, sondern das ist nur das ungefähre Gewicht wenn die Knollen im Topf liegen.

Mit freundlichen Grüßen
Stefan

SleipnirHH

Moderator

Posts: 318

Location: Ravsted

  • Send private message

11

Saturday, April 28th 2007, 9:50pm

Ich finde das ganze ein sehr dubioses Angebot.Zum ersten geklaute Bilder reinstellen und sie dann noch als titanum von 3kg verhökern wollen. :irre: :irre:
Ich denke mal es wird die A.konjak sein..da käme der Preis ungefähr hin.Selbst eine 3kg paeoniifolius ist nicht für den Preis zu haben. :motz:
MfG Volker

12

Saturday, May 5th 2007, 3:45pm

Hallo,

ich habe heute noch einmal bei flora toskana angerufen.
Dort haben sie mir gesagt, dass es sich nicht um A. titanum handelt, sondern um A. campanulatus, also A. paeoniifolius mit einen Knollendurchmesser von circa 8 bis 10 cm.

Mit freundlichen Grüßen
Stefan

neffez01

Trainee

Posts: 65

Location: Hechingen/Sickingen

  • Send private message

13

Saturday, May 5th 2007, 6:41pm

titanum

http://freenet-homepage.de/neffez01/titanumfeb072-1.jpg
also meine ist jetzt 2 jahre hab sie von frank
ist ca 1,20 hoch geht bald zur ruhe gelbe flecken auf den blättern
aber die anderen kommen gut
hab 1 in tailand gekauft Amorphophallus paeonifolius
kommt gut in der zeit
G?sse Steffen

Mr. Titanum

Administrator

  • "Mr. Titanum" started this thread

Posts: 2,787

Location: Uetze

  • Send private message

14

Saturday, May 5th 2007, 10:10pm

Hallo Stefan,

danke für's Nachfragen bei Flora-Toskana.

Nun ist die Sache ja geklärt; bin nur gespannt, ob der Anbieter den Artennamen und die Bilder auf seiner Seite noch korregiert.
Muß ich gleich einmal nachschauen....

MfG,
Bernhard.

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?