You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Bernd.wo

Beginner

  • "Bernd.wo" started this thread

Posts: 2

Location: Ennigerloh

  • Send private message

1

Thursday, July 24th 2008, 7:47pm

Fruchtstand

Moin, ist das normal dass Sauromatum einen Fruchtstand ausbildet ?
und wann ist der reif ?

Nun hat mich auch der Amorphophallus-Virus gepackt

Rene

Trainee

Posts: 161

Location: Zürich

  • Send private message

2

Thursday, July 24th 2008, 8:37pm

Hallo Bernd

das ist schon normal,ich mache sie jeweils weg damit die Pflanzen nicht zuviel Energie in die Samen investieren.
Ausreifen tun sie erst im Herbst nachdem die Blätter schon eingezogen sind.

Gruss Rene

3

Saturday, December 6th 2008, 8:00pm

Re: Fruchtstand

Ich würd eher den Fruchtstand wegmachen, der kostet nur Energie und die vermehren sich ja zu hauf über Brutknollen.

Gruß lukas

4

Sunday, December 7th 2008, 11:24am

Re: Fruchtstand

Hallo,

meine hatte dieses Jahr auch einen Fruchtstand.
Der ist reif geworden als die Pflanze eingezogen hat.
Die Samen habe ich noch nciht ausgesäät.

Es ist bestimmt mal interessant Typhonium auszusäen.

Mit freundlichen Grüßen
Stefan

SleipnirHH

Moderator

Posts: 318

Location: Ravsted

  • Send private message

5

Tuesday, December 9th 2008, 10:48am

Re: Fruchtstand

Samen hatte ich von der auch schon mal.Ich habe sie auch nicht ausgesät,da sie über die Knolle schon so produktiv ist.
MfG Volker

6

Tuesday, December 16th 2008, 6:13pm

Re: Fruchtstand

Kann es sein, dass der Fruchtstand gebildet wird, obwohl keine Befruchtung stattgefunden hat?

Ich war heuer (vor etwa 2 Monaten) im botanischen Garten und da hatten viele Knollen auch diese Fruchtstände. Da einer bereits beschädigt, sprich einige Früchte entfernt worden waren und auf dem Boden lagen (Vögel?), habe ich mir mal eine Einzelfrucht näher angesehen und da war nur ein unterentwickelter Samen drin, wie man sie von den Zuchtformen verschiedener Früchte kennt. Von aussen sah der Fruchtstand aber ganz normal aus, wie bei Bernd.

7

Wednesday, December 17th 2008, 7:31pm

Re: Fruchtstand

Hallo,

bei mir entwickeln sich bei einigen Knollen immer Früchte ohne Samen..
Die sehen dann auch ganz normal aus.
Dieses jahr hat sich das erste Mal ein Fruchtstand entwickelt, in denen Samen waren.
Ich habe bisher erfolgreich verhindert, dass sie sich gegenseitig bestäuben.
Aber diesmal ist es auf den Beet passiert.

Mit freundlichen Grüßen
Stefan

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?