Sie sind nicht angemeldet.

Seiti

Schüler

  • »Seiti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 166

Wohnort: Mürzhofen

Hobbys: meine Tiere, sammeln von Pflanzen und Edelsteinen, zeichnen, fotografieren

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. Mai 2017, 22:43

Ebay

Hallo, schlimm genug das eBay seit langen das hier Alle Angebote bestimmter ebay Anbieter finden der Fall ist. Das einen somit weniger Artikel angezeigt werden und der Rest quasi zensiert wird. Und selbst wenn man einen Verkäufernamen/shop wusste der dieses oder jenes hatte hat man reingeschaut stand da das er 0 Arikel hat. Ich bin dankbar über diesen Tipp im oben stehenden Link um zumindest in Listenansicht die Angebote sehen und somit bieten zu können. Aber was mir heute passiert ist, ist echt nochmal :icon_sauer: ich wollte auf ein Amorphophallus Knolle bieten bekomme ich diese Meldung index.php?page=Attachment&attachmentID=3377 nachdem Ich gerade am Handy online bin und somit die mobile Version von ebay benutze dachte ich, ich probierst mal mit PC Ansicht und da kam dann das der Anbieter 0 Artikel hat :icon_mad_GREEN: ebay macht sich echt langsam unbeliebt bei mir

Mr. Titanum

Administrator

Beiträge: 1 844

Wohnort: Uetze

Hobbys: Amorphophallus und andere Geophyten

  • Nachricht senden

2

Montag, 8. Mai 2017, 07:42

Hallo Seiti,

die Meldung, die Dir angezeigt wurde, liegt vermutlich nicht an ebay, sondern an dem jeweiligen Anbieter, der den Versand in bestimmte andere Länder ausschließt.
Z.B. hat rareniceplants den Versand nach Deutschland abgebrochen, weil zu viele Sendungen nicht bei den Empfängern ankamen bzw. vom Zoll zurückgehalten wurden. Das hat soviel Probleme gemacht, dass der Anbieter irgendwann beschlossen hat, dass ein Versand nach Deutschland nicht mehr tragbar für ihn und die Bieter ist.
Ein anderer ist dylansbulbs, der leider auch nicht nach D verschickt.

Manchmal hilft es, die Anbieter anzuschreiben und zu vereinbaren, dass er trotzdem (auf Risiko des Kaufenden) nach D schickt.

Ein Umweg ist, dass man an eine Adresse in einem Land schicken läßt, das nicht ausgeschlossen wurde. Ich habe das schon einmal über eine Bekannten in den USA gemacht, aber das wird dann an Porto teuer und die Reisezeit wird natürlichauch länger.
Belgien als Empfängeradresse soll auch interessant sein, da die Zollkontrollen da angeblich recht lax sein sollen.

Dass am handy evtl. mehr als am Rechner angezeigt wird, wußte ich noch nicht.....

Der Trick mit der Suche nach bestimmten Anbietern (link dazu in Deinem Beitrag) klappt auch nicht mehr uneingeschränkt; ich bekomme seit einiger Zeit oft die Meldung, dass die erlaubte Anzahl der Anfragen für den Tag überschritten sei....

Andersherum gibt es das Problem übrigens auch. Wenn man von ebay-Deutschland aus anbietet, wird das Angebot in einigen anderen Ländern, z.B. in Großbritanien nicht angezeigt. Ich habe bei ebay einmal angerufen, wie das sein kann, aber die konnten mir das auch nicht erklären, außer, dass andere Länder manchmal abweichende Bedingungen für bestimmte Produkte haben.
Ich habe danach angefangen Angebote bei ebay.co.uk einzustellen mit der Sonderoption "show on ebay.com", die aber 5 oder 10 pence mehr kostet; dann wird der Artikel in mehr Ländern angezeigt.

Insgesamt aber ärgerlich und bedauerlich, dass es zu ebay keine wirkliche Alternative gibt.....

(Un-)Happy bidding,
Bernhard.

3

Montag, 8. Mai 2017, 18:03

Hallo,

wenn ihr das so schreibt geht mir auch langsam ein Licht auf,ich verkauf ja auch bei ebay und bei meinen letzten 2 Auktionen waren überhaupt keine Bieter mehr aus dem Ausland dabei,wobei sonst meine Knollen zu 80% ins Ausland gingen.Mir kam das schon irgend wie komisch vor,aber da kann man ja jetzt davon ausgehen das die die Angebote gar nicht mehr sehen.

VG
Ronny

Nokkie

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Zürich

Hobbys: Amorphophallus, Bonsai, VW Bus, BBQ, etc

  • Nachricht senden

4

Montag, 8. Mai 2017, 20:08

Um Klarheit zu bringen...

Ich bin ja Schweizer und kenne dieses Problem schon länger. Was hilft ist die Standart Lieferadresse auf eine Deutsche Adresse zu setzen. Ausserdem leitet Ebay dich automatisch auf dein Land zu---> .ch .de .at was auch immer... dagegen einfach im Broweser oben beim Link auf .de setzen und dann sollte mann auch alle Angebote des Verkäufers sehen. :D

Also bei mir hat das immer geholfen :icon_coolnew:

Seiti

Schüler

  • »Seiti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 166

Wohnort: Mürzhofen

Hobbys: meine Tiere, sammeln von Pflanzen und Edelsteinen, zeichnen, fotografieren

  • Nachricht senden

5

Montag, 8. Mai 2017, 21:08

Hallo,

wenn ihr das so schreibt geht mir auch langsam ein Licht auf,ich verkauf ja auch bei ebay und bei meinen letzten 2 Auktionen waren überhaupt keine Bieter mehr aus dem Ausland dabei,wobei sonst meine Knollen zu 80% ins Ausland gingen.Mir kam das schon irgend wie komisch vor,aber da kann man ja jetzt davon ausgehen das die die Angebote gar nicht mehr sehen.

VG
Ronny


Ja ist echt eine Sauerrei was ebay da gemacht hat. Ich habe es gerne genutzt da man von Verkäufern Weltweit kaufen konnte. Jetzt tippe ich in die Suche was ein und er findet 0 oder nur wenig. Gehe ich als nicht angemeldeter auf ebay.com und tippe es nochmal ein gibt's zahlreiche Angebote. Selbst vom Nachbarland Deutschland wird nicht alles angezeigt :icon_sad: einmal zeigte mir ebay im Newsfeed(denke heißt so oder? ) auf der Startseite Angebitsvorschläge von Schlaucgpflsnzen. Ich klicke darauf wollte schauen was der Verkäufer nocht hat zeugt er mir an das der Verkäufer 0 Artikel hat. Nicht mal den einen zeigte er mir an der zuvor im News öfeed angezeigt wurde. Ist echt frustrierend. Ja wenn man über Umwege ein Angebot doch noch findet kann man versuchen den Verkäufer anzuschreiben ob es möglichst den Artikel trotzdem zu kaufen. Aber wenn das Angebot bald beendet wird hilft das wenig, bis man eine Antwort bekommt ist mit Pech der Artikel schon verkauft

Seiti

Schüler

  • »Seiti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 166

Wohnort: Mürzhofen

Hobbys: meine Tiere, sammeln von Pflanzen und Edelsteinen, zeichnen, fotografieren

  • Nachricht senden

6

Montag, 22. Mai 2017, 20:43

hallo, das hab ich vor kurzem in der Zeitung gelesen: index.php?page=Attachment&attachmentID=3418 wäre schön wenn das dann für Ebay auch dann gilt

7

Dienstag, 23. Mai 2017, 08:55

Das wäre in der Tat schön,... mal findet ja mittlerweile kaum noch Ergebnisse.

Ähnliche Themen

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch 

Social Bookmarks

Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?